Forum: Haus & Smart Home Hue entkoppeln ohne FB und Bridge


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Dunkel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ich hab hier noch eine Phillips Hue Birne rumliegen, aber die 
Fernbedienung ist weg, wie kann man das Teil nun weiterverwenden mit 
einer anderen FB und die Birne entkoppeln?

von test (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es würde mich wirchlich überraschen wenn das nicht in der 
Bedienungsanleitung steht.

von test (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zeig mal den Link zur PDF Anleitung der Birne, ich helfe gerne suchen.

von Dunkel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Dunkel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles was ich gefunden habe, daß man das Gerät braucht womit es 
gekoppelt war. Oder nur dei Bridge, da geht es auch anders

von test (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, hast gewonnen;-) eine derartig schlechte Anleitung habe ich nicht 
erwartet.

Probiere mal den Strom zur Birne 30x (oder so) schnell hintereinander 
an-/auszuschalten. Bei meiner Ikea Birne ist das der offizielle Weg zum 
Werksreset. Evtl. war ja Philipps auch so clever so etwas einzubauen?

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://developers.meethue.com/content/how-do-i-reset-my-hue-bulbs

Da gibt es ein paar Hinweise, vielleicht hilft ja was davon.

BTW/semi-OT: Ikea hat übrigens mit dem Erscheinen des letzten Kataloges 
den Preis der günstigsten Tradfri-Lampe fast verdoppelt, kostete der 
einfach weiße GU10-Spot vorher 7 EUR, kostet er jetzt 13. Das ist auch 
mal ein "Fortschritt".

Dabei sind die Ikea-Lampen gegenüber Hue zu bevorzugen, die Ikea-Lampen 
können sich nämlich auch bei Netzausfall ihre eingestellte Helligkeit 
merken und gehen nicht bei Netzwiederkehr auf maximale Helligkeit.

Das ist nett, wenn man Lampen in über einen normalen Lichtschalter 
betriebene Leuchten einsetzt, und den Dimmer nicht jedesmal wieder 
'rauskramen will, wenn der Lichtschalter betätigt wurde.

Obendrein scheinen sie weniger stark zu flimmern.

von Peter Z. (hangloose)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> https://developers.meethue.com/content/how-do-i-reset-my-hue-bulbs
>
> Da gibt es ein paar Hinweise, vielleicht hilft ja was davon.
>
> BTW/semi-OT: Ikea hat übrigens mit dem Erscheinen des letzten Kataloges
> den Preis der günstigsten Tradfri-Lampe fast verdoppelt, kostete der
> einfach weiße GU10-Spot vorher 7 EUR, kostet er jetzt 13. Das ist auch
> mal ein "Fortschritt".
>
> Dabei sind die Ikea-Lampen gegenüber Hue zu bevorzugen, die Ikea-Lampen
> können sich nämlich auch bei Netzausfall ihre eingestellte Helligkeit
> merken und gehen nicht bei Netzwiederkehr auf maximale Helligkeit.
>
> Das ist nett, wenn man Lampen in über einen normalen Lichtschalter
> betriebene Leuchten einsetzt, und den Dimmer nicht jedesmal wieder
> 'rauskramen will, wenn der Lichtschalter betätigt wurde.
>
> Obendrein scheinen sie weniger stark zu flimmern.

Das soll sich ja hoffentlich noch dieses Jahr ändern...
https://hueblog.de/2018/08/31/letzter-zustand-neue-hue-funktion-hilft-auch-bei-stromausfall/

Die Hue spots sind natürlich qualitativ eine andere Hausnummer.
Ich hab beide im Einsatz. Für den Flur sind aber die Tradfri
völlig ausreichend. Schade das ich mir nicht mehr gekauft habe als
sie noch 7 Euro gekostet haben.

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Z. schrieb:
> Die Hue spots sind natürlich qualitativ eine andere Hausnummer.

Sie flimmern stärker und sie merken sich nicht die letzte 
Dimmeinstellung - haben die auch irgendwelche Vorteile?

von martin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hue dimmer; damit kann man den Reset von lampen durchführen.... wenn ich 
mich recht entsinne 5s einschalten und Ausschalten zusammen drücken

von Peter Z. (hangloose)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Peter Z. schrieb:
>> Die Hue spots sind natürlich qualitativ eine andere Hausnummer.
>
> Sie flimmern stärker und sie merken sich nicht die letzte
> Dimmeinstellung - haben die auch irgendwelche Vorteile?

Keine Ahnung was du für Lampen hast. Bei mir flimmert da nix.
Die weiß Einstellungen sind wesentlich angenehmer als bei der Tradfri.

Und zur Dimmeinstellung siehe oben. Sollte sich hoffentlich dieses Jahr 
noch erledigt haben.

Aber kauf dir nur die Tradfri, glaub die passen auch besser zu dir ;-)

von test (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Z. schrieb:
> Die weiß Einstellungen sind wesentlich angenehmer als bei der Tradfri.

Wie ist das gemeint? Mehr Stufen oder eine größere Bandbreite?

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Z. schrieb:
> Keine Ahnung was du für Lampen hast. Bei mir flimmert da nix.

Philips Hue "Weiß", was sonst? Nicht jeder nimmt Flimmern gleich wahr, 
das ist individuell unterschiedlich.

> Und zur Dimmeinstellung siehe oben. Sollte sich hoffentlich dieses Jahr
> noch erledigt haben.

Bringen die ein Firmwareupdate für bereits exisiterende Lampen 'raus? 
Wie sonst sollte das gehen?

> Aber kauf dir nur die Tradfri, glaub die passen auch besser zu dir ;-)

Ah, ein versuchtes ad hominem, sowas haben wir hier ganz besonders 
gern.

von Dunkel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
martin schrieb:
> hue dimmer; damit kann man den Reset von lampen durchführen.... wenn ich
> mich recht entsinne 5s einschalten und Ausschalten zusammen drücken

Ja, wenn man die Fernbedienung hat woran die gekoppelt war.

Sonst könnte man jede einfach so entkoppeln, ok. da gibt es hacks.

Danke für die Antworten, aber Problem war pebcak.
Falsche Birne genommen :D hab ewig nichts mehr gemacht und daher die 
falsche Lampe genommen, wusste nicht, daqß ich nochmehr Phillips birnen 
hab (led/Dimmable)

Aber trotz dieser eigenen blödheit, gab es paar interessante 
Informationen.

PS: IKEA ist ein Kommerzielles unternehmen, udn nicht doof. Wird was 
nachgefragt, steigt der preis. Und herstellung in billigländern, und 
früher DDR.

von Peter Z. (hangloose)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
test schrieb:
> Peter Z. schrieb:
>> Die weiß Einstellungen sind wesentlich angenehmer als bei der Tradfri.
>
> Wie ist das gemeint? Mehr Stufen oder eine größere Bandbreite?
Es lässt sich bei den Hue Spots einfach in den Einstellungen ein 
angenehmeres Licht einstellen als bei den Tradfri.
Klar ist das subjektiv, aber in meinem Fall bin ich froh das ich im 
Wohnzimmer
die Hue Spots genommen hab.

von Peter Z. (hangloose)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Peter Z. schrieb:
>> Keine Ahnung was du für Lampen hast. Bei mir flimmert da nix.
>
> Philips Hue "Weiß", was sonst? Nicht jeder nimmt Flimmern gleich wahr,
> das ist individuell unterschiedlich.
Ja dann bist du wohl hypersensibel in deiner Wahrnehmung.
Das tut mir leid für dich!

>> Und zur Dimmeinstellung siehe oben. Sollte sich hoffentlich dieses Jahr
>> noch erledigt haben.
>
> Bringen die ein Firmwareupdate für bereits exisiterende Lampen 'raus?
> Wie sonst sollte das gehen?
Frag halt bei Hue nach wenn es dich im Detail interessiert.
Ich könnte nur Vermutungen anstellen

>
>> Aber kauf dir nur die Tradfri, glaub die passen auch besser zu dir ;-)
>
> Ah, ein versuchtes ad hominem, sowas haben wir hier ganz besonders
> gern.
mimimi
Lösch halt dann den Beitrag wenn du dich vom Smiley angegriffen fühlst.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.