Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Hochstrom Steckverbinder


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thorsten (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann mir jemand Platinen montierbare (SMD) Hochstrom Steckverbinder 
empfehlen? Ich bin schon die ganze Zeit am Suchen, finde aber nichts 
brauchbares. Der Strom kommt flächig auf einer Leiterplatte (Top + 
Potential, BOT - Potential an). Ich würde gerne steckbar um 90° nach 
oben.

Kenn jemand solche Kontakte (ich habe nur mal Hochstrom Federklemmen auf 
einer Messe gesehen). es würde eventuell auch sowas wie ein gewinkelter 
PCI Stecker gehen. Den könnte man auf der Platinenkanteverlöten und dann 
die Platine einstecken. Leider können die Kontakte auch parallel den 
Strom nicht.

Bin für alle Ideen dankbar. Auch wenn es nicht passt, viell. bringt es 
mich auf neue Ideen.

Grüße
Thorsten.

Bitte entschuldigt mein Paintbild, vielleicht kann man es aber so besser 
verstehen.

: Verschoben durch Moderator
von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Defininere "Hochstrom" bitte mal genauer. Für mich hört sich das nach 
50A aufwärts an...

von Skyper (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hat Würth Elektronik was passendes für Dich...

https://powerelement.we-online.de/

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es, wenn Du den etwas schwammingen Begriff "Hochstrom" näher 
spezifizieren würdest?

Wieviele Ampère willst Du übertragen?

von Johannes S. (jojos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Thorsten (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> e "Hochstrom" bitte mal genauer. Für mich hört sich das nach
> 50A aufwärts an...

Sorry, habe ich irgendwie vergessen. ca. 150 A

von lurchie (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von W.S. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thorsten schrieb:
> kann mir jemand Platinen montierbare (SMD) Hochstrom Steckverbinder
> empfehlen? Ich bin schon die ganze Zeit am Suchen, finde aber nichts
> brauchbares.

Für die weiter unten von dir angegebenen Ströme wird das wohl nix. Da 
würde ich an durchmetallisierte Einfräsungen an der LP-Kante denken, wo 
du Hochstromkontakte einlöten kannst.

Guck mal bei TME danach, unter 
Stromversorgungs-Steckverbinder/DC-Steckverbinder.

z.B. ENCITECH 1130-0211-01, der geht angeblich bis 180 Ampere. Wie du 
sowas allerdings an die LP kriegst, ist deinem entwicklerischen Geschick 
anheimgestellt.

Ähnliches gilt für MT90-MF, den man wegen der riesigen Lötkelche an 
gefräste allseits metallisierte Quasi-Stutzen an der LP-Kante löten 
könnte.

W.S.

von JürgenD (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.