Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Hat dieses NT eine galv. Trennung?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Christian S. (chris02)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

es geht um ein TDK-Lambda Genesys GEN600-2.6. Besitzt dieses NT 
galvanisch getrennte DC Ausgänge? Leider bin ich aus den Datenblättern 
nicht schlauer geworden.

https://de.tdk-lambda.com/products/product-details.aspx?scid=272

Gruß
Chris

von Falk B. (falk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Christian S. (chris02)

>es geht um ein TDK-Lambda Genesys GEN600-2.6. Besitzt dieses NT
>galvanisch getrennte DC Ausgänge? Leider bin ich aus den Datenblättern
>nicht schlauer geworden.

Die allermeisten Netzteile haben eine galvanische Trennung, denn sonst 
hießen sie nicht Netzteil.

>https://de.tdk-lambda.com/products/product-details...

Steht indirekt im Datenblatt unter

2.Interface classification

3.Withstand voltage

3.Insulation resistance

Ja, das Ding ist galvanisch vom Netz getrennt, sogar die Steuereingänge 
sind galvanisch vom Ausgang getrennt.

von Roland F. (rhf)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christian,

> Besitzt dieses NT galvanisch getrennte DC Ausgänge? Leider bin
> ich aus den Datenblättern nicht schlauer geworden.

Ich würde da anrufen:

TDK-Lambda Germany GmbH
Karl-Bold-Straße 40
D-77855 Achern, Germany
Telefon: +49 (0) 78 41 666-0
Telefax: +49 (0) 78 41 50 00
E-Mail: info.germany@de.tdk-lambda.com

rhf

von mmm (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Nur mal so als Anregung: Frag' doch einfach den Hersteller oder den 
(potentiellen) Verkäufer. Denen kann man auch auf die Finger klopfen, 
wenn eine zugesicherte Eigenschaft fehlt.

Aber eine anonyme Antwort aus irgendeinem Forum ist bestimmt 
vertrauenswürdiger...

von georg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian S. schrieb:
> Besitzt dieses NT
> galvanisch getrennte DC Ausgänge?

Das ist bei einem Labornetzgerät so selbstverständlich, dass es garnicht 
extra erwähnt wird, es steht aber auch im Datenblatt:

Input-Output (Hazardous): 3425VDC 1min

Georg

von Dauerzelle (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Falk B. schrieb:
> Die allermeisten Netzteile haben eine galvanische Trennung, denn sonst
> hießen sie nicht Netzteil.

sondern?

von Falk B. (falk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Dauerzelle (Gast)

>> Die allermeisten Netzteile haben eine galvanische Trennung, denn sonst
>> hießen sie nicht Netzteil.

>sondern?

Schukostecker, Spartrafo oder Kondensatornetzteil.

von AGFA (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Vermutungen:

#1
Vllt. meinte der TE die Frage, ob die DC Ausgänge (untereinander) 
galvanisch getrennt sind = keine gemeinsame Masse haben. Im Zweifel 
den Hersteller fragen, Adresse/Nummer wurden ja genannt.

#2
IMHO: Der Link ganz oben ist zur Serie 1HE, hier gehts um 1U:

https://www.us.tdk-lambda.com/hp/product_html/genesys1u.htm

#3
IMHO: Forenantworten sind immer zu hinterfragen. Es wird oft zu 
oberflächlich gelesen oder es lesen einige funktionelle Analphabeten 
mit, die das Gelesenes falsch interpretieren. Dazu kommen falsche 
Erinnerungen, ergo sind gut gemeinte Falschantworten immer möglich.

#4
[Offtopic:

IMHO gibts Labortrafos die DC-seitig gemeinsame Masse haben +xV/-xV und 
(Labor-) Stell- Autotrafos ohne galvanische Netztrennung mit Warnleuchte 
beim Falschanschluß.

von Kachelofen (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Infos sind völlig mangelhaft! Stelle bitte die benötigten Infos 
zusammen und poste sie hier. Ich habe keine Lust mir die Infos hier im 
INet zusammen zu suchen!

von HildeK (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AGFA schrieb:
> Vllt. meinte der TE die Frage, ob die DC Ausgänge (untereinander)
> galvanisch getrennt sind = keine gemeinsame Masse haben. Im Zweifel
> den Hersteller fragen, Adresse/Nummer wurden ja genannt.

Naja, ein Ohmmeter reicht dazu auch schon.

von Hugo E. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk B. schrieb:
> @Dauerzelle (Gast)
>
>>> Die allermeisten Netzteile haben eine galvanische Trennung, denn sonst
>>> hießen sie nicht Netzteil.
>
>>sondern?
>
> Schukostecker, Spartrafo oder Kondensatornetzteil.

Aha, ein Netzteil ohne galvanische Trennung heißt also "Schukostecker"?
Wieder was gelernt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.