mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Arduino 1.8.x on *buntu


Autor: FussssllllinksZwo! (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Meisters,

bei mir rennt(en) Arduino 1.0.5 und 1.6.x auf Lubuntu 16.04.x LTS.  Das 
extrem veraltete via "apt install", das fast neue per download und 
installation am Paketmanagement vorbei (GRAUS!).

Nun wollte ich auffrischen auf Arduino 1.8.7, komme aber nicht durch. 
Bestimmt PEBKAC, deshalb meine Anfrage um Hilfe hier.

PRINZIPFRAGE
Warum finde ich kein Packet-Repo, um aktuelles Arduino wie "alles 
andere" schmerzfrei per apt zu installieren und aufzufrischen?

Hier meine Sitzung am Terminal, grob aus meinen Errinnerungen der 
letzten halben Stunde zusammengeschnipselt:
(sinngemaess nach https://www.arduino.cc/en/Guide/Linux )
$ cd Downloads/Arduino
$ curl -O '..../arduino-1.8.7.tar.xz  # oder aequivalent
$ unxz arduino-1.8.7.tar.xz
$ tar xvf arduino-1.8.7.tar
$ cd arduino-1.8.7
$ ls install.sh  # Diskrepanz zur Anleitung auf o.g. Webseite
ls: cannot access 'install.sh': No such file or directory
$ find . -name install.sh
./build/linux/dist/install.sh
$ ./build/linux/dist/install.sh
Adding desktop shortcut, menu item and file associations for Arduino IDE...xdg-mime: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/arduino-arduinoide.xml' does not exist
sed: can't read /home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/desktop.template: No such file or directory
xdg-icon-resource: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/icons/16x16/apps/arduino.png' does not exist
xdg-icon-resource: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/icons/24x24/apps/arduino.png' does not exist
xdg-icon-resource: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/icons/32x32/apps/arduino.png' does not exist
xdg-icon-resource: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/icons/48x48/apps/arduino.png' does not exist
xdg-icon-resource: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/icons/64x64/apps/arduino.png' does not exist
xdg-icon-resource: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/icons/72x72/apps/arduino.png' does not exist
xdg-icon-resource: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/icons/96x96/apps/arduino.png' does not exist
xdg-icon-resource: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/icons/128x128/apps/arduino.png' does not exist
xdg-icon-resource: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/icons/256x256/apps/arduino.png' does not exist
xdg-mime: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/arduino-arduinoide.xml' does not exist
xdg-icon-resource: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/icons/16x16/apps/arduino.png' does not exist
xdg-icon-resource: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/icons/24x24/apps/arduino.png' does not exist
xdg-icon-resource: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/icons/32x32/apps/arduino.png' does not exist
xdg-icon-resource: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/icons/48x48/apps/arduino.png' does not exist
xdg-icon-resource: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/icons/64x64/apps/arduino.png' does not exist
xdg-icon-resource: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/icons/72x72/apps/arduino.png' does not exist
xdg-icon-resource: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/icons/96x96/apps/arduino.png' does not exist
xdg-icon-resource: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/icons/128x128/apps/arduino.png' does not exist
xdg-icon-resource: file '/home/stephans/Downloads/Arduino/arduino-1.8.7/build/linux/dist/lib/icons/256x256/apps/arduino.png' does not exist
Could not parse file "/home/stephans/.local/share/applications/arduino-arduinoide.desktop": Key file does not have group 'Desktop Entry'
 done!
$ 

Kollateralschaden: vorher hatte ich im LXDE Menu "Programming" zwei 
-nicht unterscheibare- Eintraege "Arduino IDE": 1x 1.0.5 und 1x 1.6.5. 
Der Eintrag fuer 1.6.5 ist nun weg...  (die Installation liegt aber noch 
unter /opt/arduino-1.6.8/... )


Partielle Fehlersuche

google ich mit einer der Zeilen ".../arduino.png' does not exist" 
bekomme ich keine Treffer - habe also nur ich dieses Problem?
$ pwd
...Download/Arduino/arduino-1.8.7
$ find . -iname 'arduino-arduinoide.xml'
$   # wow, keine solche Datei vorhanden
$ find . -name arduino.png
./build/shared/icons/96x96/apps/arduino.png
./build/shared/icons/24x24/apps/arduino.png
./build/shared/icons/48x48/apps/arduino.png
./build/shared/icons/128x128/apps/arduino.png
./build/shared/icons/32x32/apps/arduino.png
./build/shared/icons/256x256/apps/arduino.png
./build/shared/icons/64x64/apps/arduino.png
./build/shared/icons/72x72/apps/arduino.png
./build/shared/icons/16x16/apps/arduino.png
./build/shared/lib/arduino.png
$ find . -name lib
./arduino-core/lib
./build/shared/lib
./app/lib
$

Warum wollen Anweisungen in install.sh nicht vorhandene Dateien 
kopieren?
Warum wollen Anweisungen in install.sh Dateien aus Verzeichnisse wo sie 
gar nicht vorhanden sind kopieren? (die Variable SCRIPT_PATH kann nicht 
falsch sein)
Ist QA bei Arduino soooo schlecht?
Was mache ich falsch?  (A: ich will Arduino...)


NBs:
- sowas wie "cd ./build/linux/dist/ && ./install.sh" macht kein 
Unterschied
- ein Versuch mit Arduino-1.8.5 endet am selben Punkt mit gleichen 
Fehlermeldungen  :-(
  (hierzu noch QA: die tar.xz Archive heissen mal Arduino und mal 
arduino - wursteln die da immernoch von Hand?)

Autor: --- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du das Sourcepackage benutzt mußt Du Dich auch an dessen 
Bauanleitung halten! Also sowas etwa:
cd arduino-1.8.7/build
ant dist
ant run
siehe: https://github.com/arduino/Arduino/wiki/Building-Arduino

Wenn Du das richtige Package benutzen würdest, dann wäre die install.sh 
auch direkt im arduino-1.8.7 Folder und Du müßtest sie nicht sonstwo 
suchen.

https://downloads.arduino.cc/arduino-1.8.7-linux64.tar.xz
bzw.
https://downloads.arduino.cc/arduino-1.8.7-linux32.tar.xz

Autor: tiny doc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso denn selber bauen? Ich zieh mir immer das fertige Paket und gut 
ist. Wenn die IDE dann mal anzeigt dass es ein Update gibt wiederhole 
ich das ganze händisch.

Sonst ist der Weg über Ubuntu Make vielleicht auch interessant:
https://askubuntu.com/questions/1025753/how-to-ins...
Hab damit selber aber keine Erfahrung.

Autor: FussssllllinksZwo! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
--- schrieb:
> Wenn Du das Sourcepackage benutzt mußt Du Dich auch an dessen
> Bauanleitung halten! Also sowas etwa:cd arduino-1.8.7/build
> ant dist
> ant run
> siehe: https://github.com/arduino/Arduino/wiki/Building-Arduino

Ah, das klärt einiges! Dankesehr.
Ich wunderte mich schon warum weder "32" noch "64" im Paketnamen ist. 
Dann las ich sogar das enthalten README.md, fand darin jedoch weder 
Hinweis dass es sich um das Quellpacket handelt, noch einen Verweis auf 
die Seite "Building-Arduino" und auch keine konkrete Anweisungen auf ant 
Befehle zum builden.
Auf die Idee dass ich ein Quellpaket erwischt habe wäre ich wohl in 
Tagen nicht gekommen.

> Wenn Du das richtige Package benutzen würdest, dann wäre die install.sh
> auch direkt im arduino-1.8.7 Folder und Du müßtest sie nicht sonstwo
> suchen.
>
> https://downloads.arduino.cc/arduino-1.8.7-linux64.tar.xz

Hier staune ich: wie kommt man auf diese URL fuer den Download?
Via https://www.arduino.cc/en/Main/Software dann 
https://www.arduino.cc/download_handler.php?f=/ard... 
drehe ich mich nur im Kreis und mein FireFox stösst keinen Download an.

google ich nach dem Dateinamen arduino-1.8.7-linux64.tar.xz finde ich 
zwar Anleitungstexte, jedoch eben kein Downloadlink. Das verwirrt mich 
vollends...
Warum sind diese Download URLs so versteckt/verschleiert/unauffindbar? 
(nennt mich old-school und Web1.0, aber...)


tiny doc schrieb:
> Wieso denn selber bauen? Ich zieh mir immer das fertige Paket und  gut
> ist. Wenn die IDE dann mal anzeigt dass es ein Update gibt wiederhole
> ich das ganze händisch.

Gerne! Mein 1.6.x meldet jedoch nix und einen Menupunkt um dies von Hand 
anzustossen fand ich nicht.


> Sonst ist der Weg über Ubuntu Make vielleicht auch interessant:
> https://askubuntu.com/questions/1025753/how-to-ins...
> Hab damit selber aber keine Erfahrung.

Interessant?

Ich kehre zu meiner zuallerserst gestellten PRINZIPFRAGE zurück. Das 
ganze Geraffel "snaps" "Ubuntu Make" & co. empfinde ich als total 
fremd - warum geht dies nicht per apt ?

Autor: --- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FussssllllinksZwo! schrieb:
> Hier staune ich: wie kommt man auf diese URL fuer den Download?
> Via https://www.arduino.cc/en/Main/Software dann
> https://www.arduino.cc/download_handler.php?f=/ard...
> drehe ich mich nur im Kreis und mein FireFox stösst keinen Download an.

Da fehlt dann noch ein Klick auf "JUST DOWNLOAD" (unten, links neben 
"CONTRIBUTE &DOWNLOAD"). Das führt dann zu 
https://www.arduino.cc/download_handler.php (ohne Parameter). Wie das 
php-Script dann rausbekommt welcher Download gemeint ist kann ich auch 
nicht sagen, jedenfalls liefert es einen Redirect auf 
https://www.arduino.cc/download.php?f=/arduino-1.8... 
(bzw. die 64bit oder ARM Variante) zurück, was nach einem weiteren 
Redirect dann zu 
https://downloads.arduino.cc/arduino-1.8.7-linux64.tar.xz führt.

Ich hatte es mir ürsprünglich etwas einfache gemacht und den Link direkt 
aus der Downloadliste des Firefox kopiert.

Autor: FussssllllinksZwo! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
--- schrieb:
> FussssllllinksZwo! schrieb:
>> Hier staune ich: wie kommt man auf diese URL fuer den Download?
>> Via https://www.arduino.cc/en/Main/Software dann
>> https://www.arduino.cc/download_handler.php?f=/ard...
>> drehe ich mich nur im Kreis und mein FireFox stösst keinen Download an.
>
> Da fehlt dann noch ein Klick auf "JUST DOWNLOAD" (unten, links neben
> "CONTRIBUTE &DOWNLOAD").
Genau das,

führt bei mir eben NICHT zu:
> https://www.arduino.cc/download_handler.php (ohne Parameter). Wie das
> php-Script dann rausbekommt welcher Download gemeint ist kann ich auch
> nicht sagen, jedenfalls liefert es einen Redirect auf
> https://www.arduino.cc/download.php?f=/arduino-1.8...
> (bzw. die 64bit oder ARM Variante) zurück, was nach einem weiteren
> Redirect dann zu
> https://downloads.arduino.cc/arduino-1.8.7-linux64.tar.xz führt.

Deine Links sind mir Gold wert, NUR damit komme ich zum ersehnten 
tar.xz-Archiv.

Nochmals: google ich nach
 arduino-1.8.7-linux64.tar.xz site:downloads.arduino.cc
findet sich kein direkter Treffer.
Mir ist unverständlich warum dies verschleiert gehalten wird.

Autor: --- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FussssllllinksZwo! schrieb:
> Genau das,
>
> führt bei mir eben NICHT zu:

Ist ja eigenartig? uBlock/NoScript/Cookies disabled? Bei meinem FF 
63.0.1 (64-bit) unter Windows geht das problemlos.

PS: Hab grad mal im FF Cookies komplett geblockt, dann geht der Download 
bei mir auch nicht mehr und ich lande direkt wieder auf 
https://www.arduino.cc/en/Main/Software
Normalerweise sind bei mir nur third-party cookies geblockt.

Autor: FussssllllinksZwo! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> PS: Hab grad mal im FF Cookies komplett geblockt, dann geht der Download
> bei mir auch nicht mehr und ich lande direkt wieder auf
> https://www.arduino.cc/en/Main/Software
> Normalerweise sind bei mir nur third-party cookies geblockt.

=8-O
JA HEILLLIGE SCH...ITZOFRENIE, DAS IST ABER HINT3RFO22IG!!!

Bei kommerziellen Werbewebseiten kennt man das ja -und die meide ich wo 
es nur geht weil solche Websites einfach nur X!$%§!?!* sind- aber bei 
Quelloffener SW!  :-(

Den Spaghettifresser sind offensichtlich die Burgers in den Kopp 
gestiegen...

Langsam dämmerts mir warum wohl auch kein apt-taugliches Repo fuer 
Arduino vorhanden ist.

Autor: Kaj (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FussssllllinksZwo! schrieb:
> Langsam dämmerts mir warum wohl auch kein apt-taugliches Repo fuer
> Arduino vorhanden ist.
Fuer andere Distris, z.B. Arch Linux, gibt es Pakete:
$ yaourt arduino

1 community/arduino 1:1.8.7-1
    Arduino prototyping platform SDK
2 community/arduino-avr-core 1.6.23-1
    Arduino AVR core with upstream avr-gcc and avrdude
3 community/arduino-builder 1.4.1-1
    A command line tool for compiling Arduino sketches
4 community/arduino-cli 0.3.2.alpha.preview-1 (arduino)
    Arduino command line interface
5 community/arduino-ctags 5.8_arduino11-2
    A mix of ctags and anjuta-tags for the perfect C++ ctags
6 community/arduino-docs 1.6.6-4
    Arduino IDE reference documentation

Und dann gibt es das Arduino Paket auch noch ueber das BlackArch-Repo:
7 blackarch/arduino 1:1.8.7-1 (blackarch blackarch-hardware)
    Arduino prototyping platform SDK

Und was die Webseite mit dem Paket fuers Repo zu tun haben soll 
erschliesst sich mir auch nicht.

Da es also Pakete gibt (wenn auch fuer andere Distris) koennte man 
annehmen, dass bei den *buntu-Leuten schlicht weg keiner Bock hat das zu 
machen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.