mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home 3,3V PWM Signal zu schwach zum schalten. Was tun?


Autor: Thomas U. (hueboy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe von einer Philips Hue e27 Lampe eine Steuerplatine ausgebaut 
und möchte nun das 3,3V Pwm Signal zu schalten nutzen.

Allerdings lässt sich noch nicht einemal eine Led damit betreiben.
So gering ist der Strom gibt es eine möglichkeit
das PWM Signal zu verstärken.

Gruß

Autor: Christian M. (Firma: magnetmotor.ch) (chregu) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas U. schrieb:
> Allerdings lässt sich noch nicht einemal eine Led damit betreiben.

Nimm mal ne Rote! Und Vorwiderstand nicht vergessen!

Gruss Chregu

Autor: Sibbel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas U. schrieb:
> gibt es eine möglichkeit
> das PWM Signal zu verstärken.

Wie wäre es z.B. mit einem Transistor oder sogar metaloxidesemiconductor 
fieldeffect transistor?

Autor: Thomas U. (hueboy)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, danke werde ich versuchen.Ich habe schon versucht damit ein Fotek 
SSR40DA
zu steuern selbst das hat nicht funktioniert.

Autor: Thomas U. (hueboy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Board wird mit 3,3v Versorgungsspannung betrieben.Könnt ihr mir mit 
eine
Saltplan weiter helfen ? Habe es schon mit einem BC337 und einem 270 Ohm 
vorwiederstand allerdings tut sich nichts ???

gruß

Autor: Sebastian R. (sebastian_r569)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas U. schrieb:
> Das Board wird mit 3,3v Versorgungsspannung betrieben.Könnt ihr mir mit
> eine
> Saltplan weiter helfen ? Habe es schon mit einem BC337 und einem 270 Ohm
> vorwiederstand allerdings tut sich nichts ???
>
> gruß


Zeig doch mal, wie du das alles angeschlossen hast.

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sibbel schrieb:
> Wie wäre es z.B. mit einem Transistor oder sogar metaloxidesemiconductor
> fieldeffect transistor?

Ein MOSFET ist ein Transistor. Meinst du vielleicht MOSFET als 
Gegensatz zu BJT (bipolar junction transistor)?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.