Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Bauteil Identifizieren - MEXICO RU8T


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Sven (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,

Ich versuche seit geraumer Zeit ein Bauteil zu identifizieren, komme 
aber zu keinem Ergebnis.

Das Teil war in Reihe zwischen einem Steckverbinder und dem Plus-Pol 
eines Bleiakkus installiert. Das ganze stammt aus einer Heckenschere.

Ich vermute einen EMI Entstörfilter oder einen Kondensator. Beides 
erscheint mir aber nicht besonders Sinnvoll. Eine Recherche der Nummern 
förderte nichts aufschlussreiches zu tage.

Auf den Bildern ist links neben der Zahl 16 ein Symbol das ich als Spule 
vermute aber auch diese Spur führt ins nichts.


Ich bedanke mich für jeden Tipp oder Hinweis!

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Polyswitch-Fuse 160 mA oder auch 1,6 A.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PTC Sicherung von Raychem

von Kilo S. (kilo_s)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Sven schrieb:
> Ich bedanke mich für jeden Tipp oder Hinweis!

NTC zur Strombegrenzung, genauer wird der Strom(impuls) beim einschalten 
verringert.

von Sven (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Hinweise und die weiterführende erklärung, damit ist 
mir sehr weiter geholfen!

Danke auch vom fleißigen Benutzer der dann reparierten Heckenschere.

Wünsche einen schönen Tag!

von Hans (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie hat dir das denn geholfen? Hier hat jeder etwas anderes geraten?

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans schrieb:
> Wie hat dir das denn geholfen? Hier hat jeder etwas anderes
> geraten?

Ich hab nicht geraten.

von Kilo S. (kilo_s)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans schrieb:
> Hier hat jeder etwas anderes geraten?

Nö, laut multimeter hat der bei mir (kalt, stellung 200Ohm) 1Ohm.
Beim aufwärmen wirds weniger.
Und die ähnlichkeit ist verblüffend. Nur die Beschriftung ist eine 
andere.

Ob eine Sicherung auch so einen "Hohen" Übergangswiderstand hat?!

von Kilo S. (kilo_s)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven schrieb:
> Danke auch vom fleißigen Benutzer der dann reparierten Heckenschere.

Sanftanlauf um die ströme beim einschalten zu entlasten. Die 
schaltkontakte danken es einem.

von olga dschechoff (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans schrieb:
> Wie hat dir das denn geholfen?
> Hier hat jeder etwas anderes geraten?

Das stimmt nicht ganz, denn Polyfuse=PTC. Aber die Frage bleibt.
Vor allem der Verweis "dank für Erklärung" ---> Verwunderung...

Es kann nicht PTC und NTC stimmen, daher:
Empfehle Rückmeldung / Rückfrage von Seiten des TO.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaut doch einfach ins Datenblatt. Die Sparte von Raychem ist 
mittlerweile bei Littelfuse gelandet.

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kilo S. schrieb:
> Hans schrieb:
>> Hier hat jeder etwas anderes geraten?
>
> Nö, laut multimeter hat der bei mir (kalt, stellung 200Ohm) 1Ohm.
> Beim aufwärmen wirds weniger.
> Und die ähnlichkeit ist verblüffend. Nur die Beschriftung ist eine
> andere.
>
> Ob eine Sicherung auch so einen "Hohen" Übergangswiderstand hat?!

http://www.wondhope.com/pptc/WH16.html

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.