Forum: Offtopic Knobelaufgabe zu Entschlüsselung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Knobler (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht jemand einen Rechenalgorithmus:

(gegeben ist A, gesucht ist B für das gesamte Alphabet)
1
 
2
A     = B
3
----------------
4
@@@@  = 10 02 04 c7
5
AAAA  = 28 14 0a e9
6
AEEE  = 28 54 2a e8
7
BBBB  = 24 48 09 e4
8
CCCC  = 1c b6 e5 e5
9
DDDD  = 11 22 44 ea
10
EEEE  = bf 54 2a e8
11
FFFF  = 64 84 19 ee
12
GGGG  = ?? ?? ?? ??
13
....
14
ZZZZ  = ?? ?? ?? ??

Bei Bedarf kann ich mit anderen Buchstaben eine Verifizierung 
durchführen.
Die Stellen der Buchstaben (A) bilden sich auf die selbe Position von in 
B ab.

Herzlichen Dank an die Kryptographen!

: Verschoben durch Moderator
von Manfred (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll das werden? Security by obscurity?

von DoItYourself (Gast)


Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred schrieb:
> Was soll das werden? Security by obscurity?

Nein, ein Managmenttest.

Wenn der TO es schafft sich die Aufgabe von jemand anderem lösen zu 
lassen dann hat er bewiesen, dass er es schafft Aufgaben zu delegieren 
die er selbst nicht gelöst bekommt.

Dann wäre er fürs Managment geeignet und evtl. demnächst Dein 
Vorgesetzter^^

Beitrag #5627664 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5627676 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Peter S. (peter_su)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab noch mehr Eingabe- und Ausgabewerte:
1
@@@@ 10 02 04 c7
2
----------------
3
AAAA 28 14 0a e9
4
BBBB 24 48 09 e4
5
CCCC 1c b6 e5 e5
6
DDDD 11 22 44 ea
7
----------------
8
EEEE bf 54 2a e8
9
FFFF 64 84 19 ee
10
GGGG 3a b8 c4 c4
11
HHHH 12 42 e4 c9
12
----------------
13
IIII 29 f6 4a c6
14
JJJJ f1 49 29 f6
15
KKKK 5a b9 fb fb
16
LLLL 13 62 91 ff
17
----------------
18
MMMM a6 c0 6a dc
19
NNNN ce 82 39 a3
20
OOOO 7a be a4 a4
21
PPPP 14 e9 05 e1
22
----------------
23
QQQQ 2a 15 e8 f3
24
RRRR 25 4a 49 f1
25
SSSS dc c0 aa aa
26
TTTT 15 f3 45 bf
27
----------------
28
UUUU ac 55 ac ac
29
VVVV 65 89 59 bc
30
WWWW 80 9e ab ab
31
XXXX 16 98 e0 9b
32
----------------
33
YYYY 2b f2 89 9d
34
ZZZZ d1 4b 69 97
35
----------------
36
!!!! 24 12 09 42
37
"""" 22 44 ea 44
38
0000 0c fc 03 60 
39
leer 08 01 02 40

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Knobler schrieb:
> A     = B
> ----------------
> @@@@  = 10 02 04 c7
> AAAA  = 28 14 0a e9
> AEEE  = 28 54 2a e8

Hä? Wie habe ich das zu lesen?

AAAA = 28 14 0a e9
bedeutet das, dass das A viermal unterschiedlich kodiert wird?

> @  = c7
> A  = e9
> E  = e8
Das ist jetzt die letzte Spalte. Bedeutet das, dass wenn @ als C7 
kodiert wird zeitgleich das A als E9 und das E als E8 kodiert werden?

von A. S. (achs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Das ist jetzt die letzte Spalte. Bedeutet das, dass wenn @ als C7
> kodiert wird zeitgleich das A als E9 und das E als E8 kodiert werden?

Nein.

Ein Zeichen (z.B. A) hat an einer Position (z.B. die letzte) immer den 
gleichen Wert.

Knobler schrieb:
 AAAA  = 28 14 0a e9
 AEEE  = 28 54 2a e8
....
 EEEE  = bf 54 2a e8

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja danke, ... und was ist jetzt die Frage? Dann ist das quasi eine 
Lookup Table mit der man Dinge ver- und entschlüsseln kann?
Sprich ich gebe ein 4-Zeichen-"Wort" vor wie z. B. "Igel" und bekomme 
"29 b8 2a ff" raus. Geht natürlich in beide Richtungen.
Da jeder Wert nur genau einmal vorkommt weiß ich nicht was das sonst 
ist. Ein Text oder so ist da zumindest nicht drin kodiert.

Was ist mit
"gegeben ist A, gesucht ist B für das gesamte Alphabet"
gemeint? Der Buchstabe A? An welcher Position? Oder wie man von einem 
Wert von z. B. A an der Position 1 zum Wert für B an Position 1 kommt?

So ... was irgendwie komisch ist ist, dass die Werte in einer Reihe also 
von AAAA z. B. sich oft nur um einen gleichen Primfaktor unterscheiden 
wobei aber auch oft einer der 4 Werte nicht dazu passt.

Bei AAAA ist das ([16, 2, 4, 199], [[2, 2, 2, 2], [2], [2, 2], [199]]), 
die 199 passt also nicht.
Bei BBBB ist das ([40, 20, 10, 233], [[2, 2, 2, 5], [2, 2, 5], [2, 5], 
[233]]), die 233 passt nicht.

Alle Werte:
([16, 2, 4, 199], [[2, 2, 2, 2], [2], [2, 2], [199]])
([40, 20, 10, 233], [[2, 2, 2, 5], [2, 2, 5], [2, 5], [233]])
([36, 72, 9, 228], [[2, 2, 3, 3], [2, 2, 2, 3, 3], [3, 3], [2, 2, 3, 
19]])
([28, 182, 229, 229], [[2, 2, 7], [2, 7, 13], [229], [229]])
([17, 34, 68, 234], [[17], [2, 17], [2, 2, 17], [2, 3, 3, 13]])
([191, 84, 42, 232], [[191], [2, 2, 3, 7], [2, 3, 7], [2, 2, 2, 29]])
([100, 132, 25, 238], [[2, 2, 5, 5], [2, 2, 3, 11], [5, 5], [2, 7, 17]])
([58, 184, 196, 196], [[2, 29], [2, 2, 2, 23], [2, 2, 7, 7], [2, 2, 7, 
7]])
([18, 66, 228, 201], [[2, 3, 3], [2, 3, 11], [2, 2, 3, 19], [3, 67]])
([41, 246, 74, 198], [[41], [2, 3, 41], [2, 37], [2, 3, 3, 11]])
([241, 73, 41, 246], [[241], [73], [41], [2, 3, 41]])
([90, 185, 251, 251], [[2, 3, 3, 5], [5, 37], [251], [251]])
([19, 98, 145, 255], [[19], [2, 7, 7], [5, 29], [3, 5, 17]])
([166, 192, 106, 220], [[2, 83], [2, 2, 2, 2, 2, 2, 3], [2, 53], [2, 2, 
5, 11]])
([206, 130, 57, 163], [[2, 103], [2, 5, 13], [3, 19], [163]])
([122, 190, 164, 164], [[2, 61], [2, 5, 19], [2, 2, 41], [2, 2, 41]])
([20, 233, 5, 225], [[2, 2, 5], [233], [5], [3, 3, 5, 5]])
([42, 21, 232, 243], [[2, 3, 7], [3, 7], [2, 2, 2, 29], [3, 3, 3, 3, 
3]])
([37, 74, 73, 241], [[37], [2, 37], [73], [241]])
([220, 192, 170, 170], [[2, 2, 5, 11], [2, 2, 2, 2, 2, 2, 3], [2, 5, 
17], [2, 5, 17]])
([21, 243, 69, 191], [[3, 7], [3, 3, 3, 3, 3], [3, 23], [191]])
([172, 85, 172, 172], [[2, 2, 43], [5, 17], [2, 2, 43], [2, 2, 43]])
([101, 137, 89, 188], [[101], [137], [89], [2, 2, 47]])
([128, 158, 171, 171], [[2, 2, 2, 2, 2, 2, 2], [2, 79], [3, 3, 19], [3, 
3, 19]])
([22, 152, 224, 155], [[2, 11], [2, 2, 2, 19], [2, 2, 2, 2, 2, 7], [5, 
31]])
([43, 242, 137, 157], [[43], [2, 11, 11], [137], [157]])
([209, 75, 105, 151], [[11, 19], [3, 5, 5], [3, 5, 7], [151]])
([36, 18, 9, 66], [[2, 2, 3, 3], [2, 3, 3], [3, 3], [2, 3, 11]])
([34, 68, 234, 68], [[2, 17], [2, 2, 17], [2, 3, 3, 13], [2, 2, 17]])
([12, 252, 3, 96], [[2, 2, 3], [2, 2, 3, 3, 7], [3], [2, 2, 2, 2, 2, 
3]])
([8, 1, 2, 64], [[2, 2, 2], [], [2], [2, 2, 2, 2, 2, 2]])

: Bearbeitet durch User
von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter S. schrieb:
> Hab noch mehr Eingabe- und Ausgabewerte:
Wenn du alle Kombinationen bzw. Zeichen mal durch hast und weil die 
Codierung ganz offenbar nicht dynamisch ist, dann kannst du doch einfach 
die Brute Force Methode anwenden und eine Umwandlungstabelle für jede 
Spalte anlegen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.