Forum: Haus & Smart Home Bauknecht Spülmaschine: Heizung defekt


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Vancouver (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

unsere Bauknecht-Spülmaschine hat den Huf hochgerissen. Es fing damit 
an, dass der 16A-Automat dauernd rausflog (da hängt nur die Spülmaschine 
dran) und es deutlich "heiß" gerochen hat. Jetzt bleibt der Automat 
drin, aber das Wasser wird nicht mehr geheizt. Es kommt ein Fehlercode, 
der ein Problem mit der Heizung anzeigt. Die Heizung ist auch hochohmig, 
vermutlich ist die Thermosicherung durch. Das Relais auf der 
Steuerplatine, das die Heizung ansteuert, ist aber in Ordnung (zumindest 
nicht festgebrannt).

Ich könnte jetzt eine neue Heizung reinbauen, das wäre preislich noch im 
Rahmen. Aber solange ich die Ursache nicht kenne, macht das keinen Sinn. 
Offenbar ist die Heizung viel zu heiß geworden, und dann hat die 
Temperatursicherung gezogen. Aber warum wurde sie zu heiß? Meine 
Vermutung, dass das Relais festgebrannt ist, hat sich nicht bestätigt. 
Könnte ein Problem in der Elektronik vor dem Relais sein, das habe ich 
noch nicht untersucht.

Jemand eine Idee dazu?

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vancouver schrieb:
> unsere Bauknecht-Spülmaschine

Ach, dieses Modell.

von Christian R. (supachris)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das ein ähnliches Heizprinzip wie beim Elektroherd ist wird da als 
Ursache Verschleiß sein. Die Keramikteile die den Heizdraht vom Metall 
weghalten bröseln einfach weg.
Ich hab an meinem Quelle Backofen schon 3...4 Mal den Heizkörper 
getauscht, mal oben mal unten. Sind immer so 20€. Mittlerweile hab ich 
immer einen auf Lager liegen dann sind das 15 min Arbeit.
Ich vermute viel was anderes wird es da auch nicht sein. Problem fängt 
jedenfalls bei mir auch immer so an.

von ZF (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls der Heizstab im Spülraum unten sichtbar ist, also die Maschine 
nicht nach Durchlauferhitzerprinzip arbeitet, kann man diesen recht 
leicht tauschen. Ist oft das von Christian beschriebene Keramikproblem, 
manchmal rostet die äußere Hülle des Stabes auch durch, besonders an den 
Stellen, an denen er gehalten wird. Durchgangswiderstand und 
Isolationswiderstand (Letzteres mit Isolationsmessgerät mit hoher 
Spannung) messen, dann weißt Du ob er kaputt ist.

von Vancouver (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ZF schrieb:
> Falls der Heizstab im Spülraum unten sichtbar ist, also die Maschine
> nicht nach Durchlauferhitzerprinzip arbeitet,

Das ist ein Durchlauferhitzer. Die Heizung sitzt mit im Pumpengehäuse, 
den Heizstab kann ich also direkt nicht sehen. Den genauen Typ der 
Spülmaschine muss ich nochmal nachschauen, aber die Bezeichnung beginnt 
mit GSIE..., etwa 6 Jahre alt. Nach Ablauf der Garantie jedes Jahr eine 
Reparatur gehabt. Ein wahres Meisterwerk chinesischer Ingenieurskunst.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vancouver schrieb:
> Ein wahres Meisterwerk chinesischer Ingenieurskunst.

Die können nichts dafür. Hinter Bauknecht steckt seit 30 Jahren 
amerikanisches Qualitätsmanagement.

von Vancouver (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zumindest auf den meisten Teilen, die ich bis jetzt ausgebaut habe, 
steht etwas vom Reich der Mitte. Aber die Differenz zwischen dem, was 
die Maschine gekostet hat und was sie tatsächlich wert ist, fließt 
vermutlich in die USA.

von Christian R. (supachris)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
So eine Durchlaufheizung für Bauknecht kostet etwa 25€, das könnte man 
einfach riskieren anstatt ewig zu überlegen... Heizungen brennen halt 
irgendwann mal durch, da ist doch nix komplexes dran, und von extern ist 
das bei 230V auch kaum zu schädigen.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian R. schrieb:
> So eine Durchlaufheizung für Bauknecht kostet etwa 25€,

Kommt ganz auf das Modell an.

von Vancouver (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian R. schrieb:
> Heizungen brennen halt
> irgendwann mal durch

Ist sie einfach so durchgebrannt, oder ist sie durchgebrannt, weil z.B. 
die Steuerung defekt ist? Bevor ich Geld und Zeit in eine neue Heizung 
für eine alte Maschine investiere, würde ich das gerne herausfinden. Ich 
werde mal versuchen herauszufinden, ob das Relais wirklich irgendwann 
einschaltet oder ob es dauerhaft angezogen bleibt, wenn die Maschine 
läuft.



Hast Du einen Link, wo es die Heizungen für 25€ gibt? Ich habe bisher 
nur Preise zwischen 70 und 90€ gesehen.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebay "Heizung Geschirrspüler Bauknecht"

von Christian R. (supachris)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vancouver schrieb:
> Hast Du einen Link, wo es die Heizungen für 25€ gibt? Ich habe bisher
> nur Preise zwischen 70 und 90€ gesehen.

hinz schrieb:
> Ebay "Heizung Geschirrspüler Bauknecht"

Oder bei Google eingeben. Da kommt bei Shopping einiges. Sogar bei Real 
gibts eine kompatible für 25€.
Ob die nun passt kann man ja aufgrund der immer noch fehleden 
Produktnummer natürlich nicht wissen.

von Der Andere (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Vancouver schrieb:
> Es fing damit
> an, dass der 16A-Automat dauernd rausflog (da hängt nur die Spülmaschine
> dran) und es deutlich "heiß" gerochen hat. Jetzt bleibt der Automat
> drin, aber das Wasser wird nicht mehr geheizt.

Das heißt der Automat flog mehrfach raus und du probierst es immer 
weiter?

Wenn du deine Wohnung/Haus nicht mehr magst, warum verkaufst du sie/es 
nicht einfach statt zu versuchen die Bude abzufackeln?

von Klaus I. (klauspi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vancouver schrieb:

> Das Relais auf der
> Steuerplatine, das die Heizung ansteuert, ist aber in Ordnung (zumindest
> nicht festgebrannt).

Kann auch täuschen wenn das Kleben nur sporadisch auftritt, ich würde es 
zur Sicherheit tauschen. Sollte ja nicht die Welt kosten.

von Vancouver (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Prduktnummer ist Bauknecht GSIE 100PT


Der Andere schrieb:
> Das heißt der Automat flog mehrfach raus und du probierst es immer
> weiter?

"Dauernd rausflog" war ungeschickt formuliert von mir. Es waren zwei 
oder dreimal, unter Aufsicht natürlich, beim letzten Mal kam der Geruch 
aus der Maschine und ich habe sofort ausgeschaltet. Dann war eh die 
Heizung tot es kam die Fehlermeldung.

@Klaus I.

Nein das Relais wird nicht viel kosten, ich muss nur mal schauen wo ich 
es her bekomme. Die üblichen Verdächtigen haben es nicht im Programm.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vancouver schrieb:
> Die Prduktnummer ist Bauknecht GSIE 100PT

Da musst du nachsehen welche Heizungsversion verbaut wurde. Wenn die 
Heizung in der Pumpenhaube steckt wirds teurer. Dann entweder 
Originalteil für EUR 100,- oder Umbausatz für EUR 60,-. Wenn bereits ein 
Rohrdurchlauferhitzer montiert ist, dann kommst du mit EUR 25,- davon.

von Klaus I. (klauspi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vancouver schrieb:
> @Klaus I.
>
> Nein das Relais wird nicht viel kosten, ich muss nur mal schauen wo ich
> es her bekomme. Die üblichen Verdächtigen haben es nicht im Programm.

Poste mal die Bezeichnung und besser zusätzlich ein Bild davon. Da 
findet sich sicherlich ein Ersatztyp.

Aber wie gesagt: Relais wurde ich auf jedem Fall tauschen. Bin da ein 
paar mal drauf reingefallen.

von Vancouver (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Heizung steckt in der Pumpenhaube. Letztes Jahr war nämlich der 
Pumpenmotor defekt, und da musste ich die ganze Einheit ausbauen, um den 
Motor zu wechseln. Also rund einen Hunni würde das ganze wohl wieder 
kosten.

Aber wie es manchmal so geht im Leben: mir ist heute aus einer 
vertrauenswürdigen Quelle eine gebrauchte aber noch recht neue 
Spülmaschine zu einem günstigen Preis zugeflogen. Daher werde ich die 
Bauknecht in den einstweiligen Ruhestand versetzen. Vielleicht baue ich 
den Pumpenmotor noch aus und versuche, ihn in der Bucht zu versilbern.

Danke für Eure Hinweise und Tips!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.