Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Temperatu koeffizient von 2 spannungsteilern?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von FranzWi (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich würde gerne wissen wie 3 Widerstände über die Temperatur den 
Meßwert beeinflussen.
Folgender Aufbau:
Ich habe eine Stromquelle 0 - 20mA
Dieser Stom wird über einm Shunt Widerstnd 100 Ohm TC=2PPM in eine 
Spannung umgewandelt.
Diese differenzielle Spannung wird mittels einem Differenziellen 
Spannungsteile 5.7:1 geteilt. Diesr Spannungsteiler hat einen TC von 15 
bzw 25ppm
Diese geteilte differenzielle Spannung wird einem ADC zugeführt

Wie komme ich auf den gesammt TC der Schaltung?

lG
Franz

von nachtmix (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 25ppm Widerstand dominiert alles.

von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TC = (TC1+TC2)*R1/(R1+R2)

R1 = 47kOhm, R2=10kOhm

von Andreas S. (Firma: Schweigstill IT) (schweigstill) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum verwendest Du kein fertiges Widerstandsarray, bei dem 
sichergestellt ist, dass die Widerstände aus demselben Material bestehen 
und thermisch unmittelbar gekoppelt sind? Dadurch senkt man den Einfluss 
des TK um mindestens eine Größenordnung gegenüber Einzelwiderständen.

Genau das für Deinen Anwendungsfall geeignete Array mit 2*10k und 2*50k 
liegt bei Digikey in so großer Menge herum, dass sie es sogar verkaufen 
müssen:

http://www.vishay.com/docs/28751/acasprec.pdf

https://www.digikey.de/product-detail/de/vishay-beyschlag/ACASA1002S5002P100/749-1029-1-ND/4741035

von georg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FranzWi schrieb:
> Diesr Spannungsteiler hat einen TC von 15
> bzw 25ppm

Auf der sicheren Seite ist man nur mit einer Worst Case Berechnung, also 
mit -15 und +25 ppm und umgekehrt. Es sei denn, aus Datenblättern geht 
was anderes hervor, z.B. bei einem Widerstandsnetzwerk ein TK für das 
Widerstandsverhältnis.

Georg

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
georg schrieb:
> Auf der sicheren Seite ist man nur mit einer Worst Case Berechnung, also
> mit -15 und +25 ppm und umgekehrt.

Nun mal mal den Teufel nicht an die Wand. Wenn die Widerstände im 
Spannungsteiler halbwegs die selbe Temperatur haben, geht sein TK gegen 
0.
Gut thermische Kopplung oder mindestens großer Abstand zu nächsten 
Heizung sind die besten Voraussetzungen dafür.

von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang schrieb:
> georg schrieb:
>> Auf der sicheren Seite ist man nur mit einer Worst Case Berechnung, also
>> mit -15 und +25 ppm und umgekehrt.
>
> Nun mal mal den Teufel nicht an die Wand. Wenn die Widerstände im
> Spannungsteiler halbwegs die selbe Temperatur haben, geht sein TK gegen
> 0.

Beide Widerstände haben üblicherweise eine +/- Spec. Da hebt sich der TK 
nicht auf.


Der Spannungsteiler hat einen TC von +/-33ppm.

R1 = 47kOhm, R2=10kOhm
TC1 = 15ppm, TC2=25ppm

TC = +/-(TC1+TC2)*R1/(R1+R2)

TC = +/-40ppm*47k/57k
TC = +/-33ppm

Dazu kommt dann noch der TC von +/-2ppm des Messwiderstandes. Wobei 
dessen Temperatur zusätzlich von der Verlustleistung erhöht wird.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.