Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik SMD wederstand R070


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von suche (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich suche ein SMD wederstand R070
vielen Dank

: Verschoben durch Moderator
von Christopher J. (christopher_j23)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Suche mal nach 70 mOhm SMD

von Wolfgang R. (Firma: www.wolfgangrobel.de) (mikemcbike)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebay-Artikel Nr. 163382984113

Aber: erst mal die Bauform bestimmen - bei deinem Foto kann man nur 
raten...

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
suche schrieb:
> ich suche ein SMD wederstand R070
Wenn der abgeraucht ist, dann könnte durchaus noch mehr kaputt sein...

> ich suche ein SMD wederstand R070
Hast du das mit Google mal probiert?
https://www.google.com/search?q=SMD+wederstand+R070
Und dann musst du nur noch die richtige Bauform finden. Dazu wären die 
Abmessungen hilfreich.

von Sebastian R. (sebastian_r569)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
2512 müsste passen, wenn ich es mit den Schottkys vergleiche.
Wobei der Tantal unten eher Größe C ist, was 2312 entspricht.

Aber immerhin mal eine neue Schreibweise von Widerstand :)

: Bearbeitet durch User
von Jens G. (jensig)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. (lkmiller)  schrieb:

>Hast du das mit Google mal probiert?
>https://www.google.com/search?q=SMD+wederstand+R070

Ein Glück, daß Google mitdenkt, sonst wäre auch das noch schiefgegangen 
... ;-)

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens G. schrieb:
> Ein Glück, daß Google mitdenkt
Wenn auch "Denken" etwas übertrieben ist: diese Fehlertoleranz wollte 
ich damit auch gleich zeigen...   ;-)
Die können sogar das:
https://www.google.com/search?q=SMD+wiederstand+R070

von suche (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo vielen Dank
kann man auch ein R020 nehmen oder muss R070 sein?
mein Schreibfehler Widerstand :-)

Ebay-Artikel Nr. 192261425351

von Sebastian R. (sebastian_r569)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, es sollten schon 70 Milliohm sein.

Der Widerstand ist sicherlich ein Shunt zur Strommessung. Und mit 20 
Milliohm ist der gemessene Strom 3.5x kleiner als der tatsächliche 
Strom. Das könnte zu Problemen führen.

von suche (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so habe gerade R070 bestellt
noch mal vielen Dank
schönen Tag wünscche Ihnen

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
suche schrieb:
> oder muss R070 sein?
Was ist das für ein Teil? Warum ist der eigentlich kaputtgegangen?
Evtl. kannst du da vor dem Bestellen auch mit einem Drahtstück als 
"Ersatz" testen, ob der Rest der Sachltung noch funktioniert...

von Sebastian R. (sebastian_r569)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> suche schrieb:
> Was ist das für ein Teil?
Ein Widerstand mit 70 Milliohm. Erfahrungsgemäß als Shunt zur 
Strommessung

> Warum ist der eigentlich kaputtgegangen?
Gute Frage. Überstrom? Wobei die spannende Frage dann überhaupt ist: 
*Ist wirklich der Widerstand defekt?*

> Evtl. kannst du da vor dem Bestellen auch mit einem Drahtstück als
> "Ersatz" testen, ob der Rest der Sachltung noch funktioniert...
Ungünstig. Weil dann die Strommessung nicht funktioniert, was zu 
spannenden Problemen führen kann, je nachdem, was die Schaltung tun 
soll.

Der Widerstand ist sort nicht aus Langeweile ;)

Die Schaltung ist ein "5A, Multi-Chemistry Battery Charger With 
Photovoltaic Cell MPPT Function"

Aus dem Datenblatt:
"The charge current is set by an external sense resistor (RCS)
across the CSP and BAT pins. [...]  In
constant current mode, the charge current is set by the external sense 
resistor RCS and an internal 200mV
reference, so the charge current equals to 200mV/RCS"


Dementsprechend wäre eine Drahtbrücke tödlich.

: Bearbeitet durch User
von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian R. schrieb:
> Ungünstig. Weil dann die Strommessung nicht funktioniert, was zu
> spannenden Problemen führen kann, je nachdem, was die Schaltung tun
> soll.
Ich meinte ja nicht, dass das dann so bleiben muss. Aber für eine 
Minute zum Test, ob der Rest noch funktioniert sollte das wohl gehen. 
Und mit 1 Stück Draht meinte ich jetzt auch nit 4mm² Massivleiter aus 
der Installationskiste, sondern einen dünnen Fädeldraht. Und am besten 
auch gleich ein paar cm davon.

Wär ja ungeschickt, wenn man nach der Lieferung der Widerstände 
feststellen würde, dass man da besser gleich das ganze Modul neu 
bestellt hätte.  :-O


> Dementsprechend wäre eine Drahtbrücke tödlich.
Wenn es denn noch was zu "töten" gibt...

: Bearbeitet durch Moderator

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.