Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik LC Filter bedämpfen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Peer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

Zu aller erst, Häme könnt ihr über mir ausschütten, denn die Frage ist 
wirklich etwas blöd. Aber vielleicht kann mir doch jemand helfen...

Ich hatte vor kurzem im Netz ein Dokument gefunden, in dem die 
Bedämpfung von LC Filtern beschrieben war. Es ging da um R+L parallel 
zum L oder R+C parallel zum C. Alles mit Übertragungsfunktion und Spice 
Simulation beschrieben. Sehr schön. Leider finde ich es nicht mehr. Habe 
natürlich jetzt nochmal lange gesucht, aber nicht die Richtigen 
Googlebegriffe gefunden. Kennt jemand solch ein Papier/Link?

Danke.

von Klaus R. (klara)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LTspice

von Dergute W. (derguteweka)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

Direkt kennen tu ich keinen Link, aber vielleicht Googlefutter, was in 
diese Richtung weisen koennte: Bucherot, Zobel, Bridged-T

Gruss
WK

von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

von Peer (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Danke an alle. Habe es nun doch gefunden.

http://www.ti.com/lit/an/snva538/snva538.pdf

@Helmut: danke für den Link. Kann ich gut gebrauchen.

Wenn ich in LT Spice eine Common mode choke bauen möchte, kann ich dann 
einfach 2 Spulen so koppeln: K1 L1 L2 -1 ? oder muss es +1 sein?

von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peer schrieb:
> Danke an alle. Habe es nun doch gefunden.
>
> http://www.ti.com/lit/an/snva538/snva538.pdf
>
> @Helmut: danke für den Link. Kann ich gut gebrauchen.
>
> Wenn ich in LT Spice eine Common mode choke bauen möchte, kann ich dann
> einfach 2 Spulen so koppeln: K1 L1 L2 -1 ? oder muss es +1 sein?

Im Prinzip ja, aber mach doch wie üblich K positiv und schließe die 
beiden Spulen richtig an.
Mit "move" und anschließendem CTRL-R kannst du jedes Bauteil drehen.

: Bearbeitet durch User
von Klaus R. (klara)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helmut S. schrieb:
> Google: damping inductor spice
>
> https://learn-ltspice.weebly.com/uploads/2/5/5/2/25523252/rlc1-v1.pdf

Peer schrieb:
> Danke an alle. Habe es nun doch gefunden.
>
> http://www.ti.com/lit/an/snva538/snva538.pdf

Ich finde beide Quellen sehr interessant!
mfg Klaus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.