Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Schweissgerät GYSMI165T defekt


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von mechatronik67 (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Schweißapparat GYSMI 165T ist defekt .Ich habe festgestellt
dass die Pos. 1-2-3-4-5, siehe Bild, defekt sind. IC1 sollte ein NCP1055 
sein, IC 4 ein Diode GS1M, Pos 5 ein Widerstand 47Ω/5 W, leider kann ich 
nicht die Pos. 2 und 3 identifizieren (sind völlig verbrannt)
Wer kann mir helfen, ich habe keinen Elektroplan vorhanden oder wer kann 
mir eventuell einen Elektroplan besorgen?
im voraus danke für die Hilfe

mechatronik67

: Verschoben durch Moderator
von Timo N. (tnn85)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles was drei Beine hat ist zu 90% ein BJT, ein FET oder ein 
Spannungsregler.

Mal im Ernst, wie soll man das Erkennen können? Schick ne Email an den 
Support des Herstellers. Vielleicht helfen die.

von mechatronik67 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Timo
Danke für Deine Antwort.
Spannungsregler ist mir schon klar, aber welcher Typ?
Leider ist der Kundendienst von GYS dichter als ein zugeschweister Safe
mechatronik67

von Christopher J. (christopher_j23)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mechatronik67 schrieb:
> Leider ist der Kundendienst von GYS dichter als ein zugeschweister Safe

Suche dir jemanden der das gleiche Gerät besitzt und ein hochaufgelöstes 
Bild von der Platine/den Komponenten machen kann, dann kann man 
eventuell die Typen ermitteln, anders keine Chance.

von Patrick N. (mechatronik67)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christopher
Danke für Deine Bemühungen. Aber Weitgehend ist kein GYSMI165T zu finden
Ich glaube dass diese Version selten war, im Gegensatz zum GYSMI165
mechatronik67
P.S. es könnte eventuell ein STD2N und ein MMBTA sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.