Forum: Offtopic Ist diese Art von privater Rentenversicherung sinnvoll?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von T. K. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend zusammen,

ich fange so langsam an, mir Gedanken um meine Altersvorsorge zu machen. 
Ich bin im Augenblick nur am recherchieren und habe bisher noch nichts 
beschlossen. Vor ein paar Tagen bin ich auf das folgende Modell der 
privaten Rentenversicherung gestoßen:

https://www.huk.de/gesundheit-vorsorge-vermoegen/altersvorsorge/privatrente.html

Das grobe Prinzip der Geschichte habe ich ja verstanden, aber bin mir 
unsicher, ob solche Versicherungsprodukte irgendwas bringen. Kennt sich 
jemand von euch mit sowas aus?

MfG

von Le X. (lex_91)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geh auf 
https://www.wertpapier-forum.de/forum/71-alternative-kapitalanlagen/ und 
lies dich ein.
Nimm dir aber lange Zeit dafür und les die Stickies. Bist du alles 
verstanden hast.

Die Kurzfassung:
Kommt drauf an. Kann sich rentieren, oder auch nicht. Musst du 
individuell für dich durchrechnen.

von Cyblord -. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du eine fondsgebundene Versicherung machen willst, kannst du auch 
direkt Fonds kaufen.
Wie alt bist du denn?
Nachwievor sind die Klassiker: Wertpapiere, Immobilien, Rohstoffe. Und 
wie Lex schon erwähnt hat, selbst einlesen in die Materie.

von Rainer V. (rudi994)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Alternative: private Renten- oder Lebensversicherung bei der Schweizer 
Rentenanstalt bzw. Swiss Life AG.

von Michael M. (michaelm)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Von Versicherungen und deren Abkömmlingen würde ich persönlich 
grundsätzlich die Finger lassen.
Für mich zählen nur Rohstoffe, und zwar in rein physischer Form (Barren, 
Münzen).

Keine Papierzettel, auf denen man bestätigt bekommt, dass man angeblich 
Anspruch auf diesen oder jenen Anteil hätte. Papier brennt immmer gut 
und ist nicht mal die darauf befinliche Tinte wert...

von T. K. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> Für mich zählen nur Rohstoffe, und zwar in rein physischer Form (Barren,
> Münzen).

So habe ich auch mal gedacht. Während des Bachelors hatte ich damit 
angefangen, in 1oz Anlagemünzen aus Silber zu investieren. Zu mehr hat 
mein Studentenlohn neben dem Studium nicht gereicht. Aber langfristig 
gesehen, wird das nicht die Lösung sein. Ich wollte auch zukünftig in 
Gold investieren.

@Abradolf L.
Ich bin 26 Jahre alt.

MfG

von Michael M. (michaelm)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es stehen auch noch Gold, Platin oder Palladium zur Auswahl....

Wertpapiere, Immobilien und sonstige Anteilsscheine sind entweder mit 
hohem Risisko behaftet oder können durch Markt(Manipulationen) sehr 
schnell mal in die Hose gehen. :-(

Natürlich unterliegen auch Edelmetalle der Spekulation, jedoch werden 
sie nach wie vor von der Industrie benötigt.
Da die ganze Anlegerei eh eine Langfrist-Geschichte ist, kann man sich 
schon ganz gut auf Änderungen einstellen oder auch mal einen "langen 
Atem" haben.

von T. K. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Antworten. Ich werde mich natürlich zunächst einmal 
gründlich einlesen. Ich wollte halt nur wissen, ob einer von euch so 
etwas kennt und mir sofort davon abraten würde.

Ich hatte bisher nur diesen Artikel dazu gelesen:

https://www.sueddeutsche.de/geld/rente-die-rente-im-selbstversuch-1.3092434-4

Das hatte mein Interesse geweckt.

MfG

von Michael M. (michaelm)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, die Qualitätsmedien steuern das schon hier im Land....

von Cyblord -. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
T. K. schrieb:
> @Abradolf L.
> Ich bin 26 Jahre alt.

Na dann fang an einen ETF Sparplan zu besparen, World / All World.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.