Forum: Haus & Smart Home Backofen bzw. Herd ohne Uhr betreiben


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Rudi M. (rudimentaer)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe jetzt einen "modernen" Herd der leider ein Display mit Uhr hat.
Da mich das Ding (Display, nicht der Herd ;-) ) nervt und die Helligkeit 
stört frage ich mal ob schon jemand seinen Backofen gepimpt hat und das 
Display erfolgreich abgeschaltet oder wenigstens gedimmt hat.

Es handelt sich um einen Siemens EQ521KB00 falls sich das jemand 
anschauen möchte und das Display scheint so ein weisses fluoreszentes 
Vacuumdisplay zu sein.

Kann da jemand seine Erfahrung beisteuern?

Vielen Dank für Eure Tipps!

von TIPP (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon mal die Anleitung gelesen? Vielleicht kann man es per Menue 
deaktivieren.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Filterfolie draufkleben.

von A. S. (achs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Isolierband?

von Rudi M. (rudimentaer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TIPP schrieb:
> Schon mal die Anleitung gelesen? Vielleicht kann man es per Menue
> deaktivieren.

Klar hab ich die gelesen, kennst Du irgendeinen Herd bei dem man das 
Display abschalten kann?

hinz schrieb:
> Filterfolie draufkleben.

OK, das wäre die Variante zum dimmen, von innen angebracht hat es sogar 
Chsncen auf einen WAF > 0. Elektrisch abschalten wäre mit lieber.

von Marc D. (gierig) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Klar hab ich die gelesen, kennst Du irgendeinen Herd bei dem man das
> Display abschalten kann?


z.B Hanseatic Einbau-Backofen "Family-Line".
Hier lässt sich Einstellen das das Display nach 10 min ausgeht.
(nennt sich dann Energie Sparmodus)

von Mr_Sven (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Bedienungsanleitung steht was von "Uhr ausstellen" bei 
Grundeinstellung.


Gruß Sven

von TIPP (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siemens ist doch BSH. Der hier kann es, S. 23
http://www.guh-shop.de/media/products/guh9_Anleitung-Test.pdf

von Rudi M. (rudimentaer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marc D. schrieb:
> Hier lässt sich Einstellen das das Display nach 10 min ausgeht.

Coole Sache, danke! Leider muss man dann eine Taste Drücken um den 
Standby zu beenden (WAF nahe 0), aber besser als bei Siemens.

BTT: Hat sich schon jemand mit der Elektronikplatine beschäftigt?

von Rudi M. (rudimentaer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mr_Sven schrieb:
> In der Bedienungsanleitung steht was von "Uhr ausstellen" bei
> Grundeinstellung.

TIPP schrieb:
> Siemens ist doch BSH. Der hier kann es, S. 23

Mea Culpa, Ihr habt Recht!

Bis zu den Grundeinstellungen bin ich anscheinend nicht gekommen...
Ich kann sogar den Tastenton und die Lüfter Nachlaufzeit einstellen.

Asche auf mein Haupt und Erledigt für den Thread! (Siemens kanns doch 
;-) )

Vielen Dank!!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.