Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Entwickler für Keyboard-Elektronik (Piano)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Christian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Gemeinschaft,

ich baue Tasteninstrumente (gewerblich). Seitens des Herstellers hat 
sich etwas in der Dioden-Matrix getan und der bisher verwendete Code und 
die Hardware sind nicht mehr kompatibel.

Bisher habe ich mit der Elektronik des OpenSource-Projekts MIDIbox 
gearbeitet. Ich habe eine Vereinbarung mit dem Programmierer, seinen 
Code und Hardware für meine Zwecke benutzen zu dürfen.
Die Hardware mache ich zwischenzeitlich selber und sehe ich als 
unproblematisch. Mein Problem ist der Code. Ich bin kein Programmierer 
und habe auch ehrlich gesagt wenig bis keine Zeit mich dort 
einzuarbeiten.

Deshalb suche ich Hilfe.

Kurz worum es geht:

Bisher waren die Tastaturen so aufgebaut, dass sie in linke und rechte 
Tastaturhälfte aufgeteilt waren. Jede Hälfte hatte 8 Spalten und 8 
Zeilen. Die 2x8 Spalten wurden dann an HC165 angeschlossen und die 2x8 
an HC595.

Die neuen Tastaturen haben jedoch nur noch 1x 8 Spalten aber dafür 3x8 
Zeilen. Ich bräuchte also einen HC165 weniger, dafür einen HC595 mehr. 
Die Hardware ist wie gesagt kein Problem.
Aber ich weiß einfach nicht, wie ich diese Änderungen auch im Code 
vornehme. Da brauche ich Hilfe.

Hier ist der Original-Treiber für das Scannen der Tastatur:
http://svnmios.midibox.org/listing.php?repname=svn.mios32&path=%2Ftrunk%2Fmodules%2Fkeyboard%2F

Ich weiß, dass die Einarbeitung Zeit und Geduld kostet. Daher bin ich 
auch nicht abgeneigt, diesen Auftrag entgeltlich zu vergeben. Mir ist es 
wichtig, dieses Problem vom Tisch zu haben.

Ich freue mich über Feedback !

Liebe Grüße,
Christian

von Georg G. (df2au)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du dich hier angemeldet hättest, hätte man dir eine Mail schicken 
können.

Christian schrieb:
> Daher bin ich
> auch nicht abgeneigt, diesen Auftrag entgeltlich zu vergeben.

Das klingt sehr nach "ich hätte es aber gern für lau".
Die üblichen Stundensätze für Freelancer sind dir bekannt?

von Holger K. (holgerkraehe)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schreib mal den Kollegen hier: blselectronics.ch
Die haben uns auch schon geholfen.

von Axel S. (a-za-z0-9)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne dir jetzt mit deinem konkreten problem helfen zu können, zwei Tips:

1. Klick dir einen Account, damit man dir Nachrichten direkt schicken 
kann

2. Stell den Beitrag ins "Markt" Forum.

von H.Joachim S. (crazyhorse)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist zwar kein Muss, ist aber ganz nett, wenn man sich auch mal 
persönlich treffen kann, also Ortsangabe ist hilfreich.

Ansonsten kannst du mich auch mal kontaktieren:
jsgps5web.de

von Georg G. (df2au)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
H.Joachim S. schrieb:
> Ansonsten kannst du mich auch mal kontaktieren:
> jsgps5web.de

Eine funktionierende Mailadresse wäre vorteilhaft :-)

von Sebastian R. (sebastian_r569)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Georg G. schrieb:
> H.Joachim S. schrieb:
>> Ansonsten kannst du mich auch mal kontaktieren:
>> jsgps5web.de
>
> Eine funktionierende Mailadresse wäre vorteilhaft :-)

Ich glaube, man kann mit ein bisschen Nachdenken drauf kommen, wo das @ 
hingehört :D

von Christian R. (liverpool1988)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr habt völlig Recht. Ich war hier schon längst angemeldet, war aber 
nicht eingeloggt beim Erstellen des Beitrags.

Danke für euer Feedback.

@ Georg G.: ich bin selber Freelancer. Der Kurs ist mir bekannt.

Ich sitze in Berlin.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.