mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Druckereinstellung für Buchdruck


Autor: Mario K. (nachgefragt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich möchte mir ein Buch selber Binden und benötige einen Ausdruck auf A3
so, dass ich jedes A3 Blatt falten kann (auf A4) und dann beide Seiten
jeweils mit einer Seite vom PDF File bedruck sind.
Ich habe dann sozusagen mit einer A3 Seite die ich dann falte 4 Seiten.
Ich habe schon gelesen das das im Druckertreiber Broschüre heißt.
Klappt aber bei mir nicht. Er druckt nur 1 seitig obwohl ich 2 seitig 
gesagt habe.
Drucker ist eine RICOH Aficio SP C831DN PCL 6

Wenn ich jetzt aber sage Drucke mir das Auf A4 sodass ich dann das A4 
Blatt falte und ich zu Schluss ein A5 Buch habe geht das.
hmm

Mario

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht jeder Druckertreiber kann alles. Im Zweifel Hotline fragen.
Normalerweise "gewinnt" das Anwenderprogramm und es wird DAS gedruckt 
was von dort geliefert wird. Schau Dir mal Deine Seite als .pdf an.

Autor: Matthias L. (limbachnet)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Manchmal hilft auch das Drucken der PDF-Datei mit der Booklet-Funktion 
des PDF-Druckdialogs in eine neue PDF-Datei. Und diese dann simpel als 
doppelseitiger Druck ohne Broschüren-Funktion auf dem Drucker 
ausdrucken. Oder umgekehrt - ausprobieren. Mit solchen Zwischen-PDFs 
kann man gelegentlich Unzulänglichkeiten der Druckertreiber ausbügeln.

Autor: schlaubi (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Wer nich ewiglich herumprobieren will, nimmt einfach FinePrint.

Aus die Maus!

Autor: georg (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> sodass ich dann das A4
> Blatt falte und ich zu Schluss ein A5 Buch habe geht das.

Nimm das und vergrössere den Ausdruck auf 141%.

Georg

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Canon iP4000 kann das, dein Ricoh bei kleinerem Papier auch, 
vielleicht kann er A3 einfach nicht Duplex bedrucken, und man muss die 
Seiten von Hand neu einlegen ?

Autor: georg (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> Ich habe dann sozusagen mit einer A3 Seite die ich dann falte 4 Seiten.

Und wo ist dann bei einem 50seitigen Dokument der grosse Vorteil 
gegenüber 2seitig bedruckten DIN A 4 Seiten? Das lohnt doch den Aufwand 
nicht. Ich drucke in dem Fall 25 Blatt doppelseitig und binde sie, 
fertig.

Georg

Autor: Mario K. (nachgefragt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke für eure Antworten und Hilfe.
Ich habe nun alle ausprobiert. Ich musste erst mal auf der Weboberfläche 
vom Drucker sagen, dass er auch A3 Beidseitig bedrucken soll, kann.
Jetzt hat er den Broschür Druck gemacht aber nicht so, dass ich jedes 
Blatt Falte und dann so blättern kann wie im einem Buch.
Egal jetzt ich wollte das nur so machen, weil ich auf Youtube gesehen 
habe, wie man Blätter zu einen Buch bindet. Das möchte ich auch machen 
und dort haben sie halt gezeigt, dass man die Blätter vorher faltet.
Ich kann meine A4 nicht falten weil ich A4 als Buch haben will also A3.
Mal sehen mache das jetzt ohne Falten und sehe ob es auch so geht.

Mario

Autor: Tek (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du bedacht das wenn Du die ganzen gefalteten Blätter ineinander 
legst die Seitenkanten nicht mehr übereinander liegen?

Autor: A. S. (achs)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Tek schrieb:
> Hast Du bedacht das wenn Du die ganzen gefalteten Blätter ineinander
> legst die Seitenkanten nicht mehr übereinander liegen?

Ich mache das dauernd und bin bis etwa 80 Seiten sehr zufrieden damit.

Ja, ist nicht perfekt, aber bedarf wirklich nur zweier Hefter-Klammern. 
Und wenn ich keinen so großen (langarm-)Hefter habe, tuts auch ein 
normaler Tacker und umbiegen per Hand.

: Bearbeitet durch User
Autor: Mario K. (nachgefragt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tek schrieb:
> Hast Du bedacht das wenn Du die ganzen gefalteten Blätter ineinander
> legst die Seitenkanten nicht mehr übereinander liegen?

Wieso ineinander die werden dann gefaltet normal aneinander gelegt.

Autor: Tek (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> Wieso ineinander die werden dann gefaltet normal aneinander gelegt.

Weil bei der Druckeinstellung Broschüre sonst die Seitenfolge nicht 
stimmt, siehe hier zb:
https://helpx.adobe.com/de/acrobat/using/ways-print-pdfs.html

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> Wieso ineinander die werden dann gefaltet normal aneinander gelegt.

Wenn man richtige Buchbindung macht, werden sie ineinandergelegt.

Nicht alle für ein Buch, sondern jeweils ein paar Blatt, die dann ein 
Heft bilden. Das Heft wird mit Fadenbindung gebunden.

Mehrere dieser Hefte bilden dann zusammengebunden das Buch.

Der komplette Buchblock wird beschnitten, um das von "Tek" erwähnte 
Problem der nicht übereinanderliegenden Seitenränder zu beseitigen.

Autor: Thomas S. (thschl)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Nicht alle für ein Buch, sondern jeweils ein paar Blatt, die dann ein
> Heft bilden. Das Heft wird mit Fadenbindung gebunden.

kannst aber auch 2 seitig A4 drucken und dann mit Buchbinderleim und 
Gaze das Buch erstellen, kommt drauf an wie haltbar es sein soll..

Autor: Mario K. (nachgefragt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier scheint es nicht nur eine Lösung zu geben, was das Buchbinden 
angeht.
Ich Drucke nun alles auf A4 beidseitig und verleime diese.

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> Hier scheint es nicht nur eine Lösung zu geben, was das Buchbinden
> angeht.

Das ist eine Frage der Qualität. Einzelseiten zum Block verleimen ist 
zwar einfach, aber taugt halt auch nicht viel. Richtige Bücher sehen 
anders aus.

Autor: Mario K. (nachgefragt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da wirst du recht haben.
Eine Bibel soll es nicht werden.

Autor: M.M.M (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Mario K. schrieb:
> Tek schrieb:
>> Hast Du bedacht das wenn Du die ganzen gefalteten Blätter ineinander
>> legst die Seitenkanten nicht mehr übereinander liegen?
>
> Wieso ineinander die werden dann gefaltet normal aneinander gelegt.

Weil das beim Broschürendruck, den Du laut Eröffnungsbeitrag gewählt 
hast, eben so vorgesehen ist. So steht's in der Bedienungsanleitung zu 
Deinem Gerät, die Du nicht gelesen oder verstanden hast.
Mit dem entsprechenden Zusatzgerät für den Drucker könnte der eine 
Broschüre dann gleich fertig zusammenheften.

Wenn Du die Blatter falten und aneinander legen möchtest, mußt Du den 
Kombinationsdruck wählen und dabei sowohl das Format als auch die 
Verteilung der einzelnen Seiten auf dem Blatt geeignet auswählen. 
Näheres siehe Bedienungsanleitung unter dem Kapitel "Zusammenfassen 
mehrerer Seiten auf einem einzelnen Blatt".

MfG

Autor: tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schlaubi schrieb:
> Wer nich ewiglich herumprobieren will, nimmt einfach FinePrint.
>
> Aus die Maus!


FinePrint9 kostet aktuell 45,65€

Autor: Thomas S. (thschl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> Da wirst du recht haben.
> Eine Bibel soll es nicht werden.

wieviele Ausgaben benötist du davon? Einfach ist es auch in ein Copyshop 
zu gehen und nach deren Möglichkeiten zu schauen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.