mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Bezeichnung/Begriff gesucht für "Laufzeitbegrenzer"


Autor: IoT-Guy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich suche einen Zwischenstecker für 230V Schuko-Geräte der folgendes 
macht:

- Beim einschalten des Gerätes wird ein einstellbarer Timer gestartet.

- Läuft der Timer ab, wird das Gerät automatisch ausgeschaltet.


- Wird das Gerät ausgeschaltet, setzt sich Timer selbstständig wieder 
auf Null zurück. Das gilt für einen abgelaufenen oder noch gelaufenen 
Timer.

- Das Gerät hat ggf. eine einstellbare Schwelle, ab welcher Leistung der 
Timer gestartet wird, bzw. ab der zwischen "läuft noch oder ist 
abgeschaltet" unterschieden wird.

Wie nennt man so ein Gerät?

Autor: Sebastian L. (sebastian_l72)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eine skurile Art des Nachlaufrelais.

Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal nach Kurzzeitschalter, Zeitrelais Multifunktional.

Autor: Matthias L. (limbachnet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Christoph db1uq K. (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.elv.de/topic/automatischer-abschalttimer.html

Sowas braucht man auch zum Laden von Akkus, wenn man den Ladezustand 
nicht überwachen kann, aber einige Zeit Überladung nicht schadet.

Autor: IoT-Guy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Hilfe!

Zwar nicht 100% das was ich suche, weil der Zwischenstecker ziemlich 
"verbaut" ist, aber eine gute Grundlage zum verbessern, damit es dann so 
ist wie gewünscht!

Autor: Hologon 2nd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Einschalten birgt ein Problem . . wie soll das als externes Geraet 
gemacht werden. zB bei einer Kochplatte.

Man muss am Zwischengeraet den Betrieb erst freigeben, und dann laeufts 
solange wie eingestellt. Das Zwischengeraet darf nicht von selbst wieder 
freigeben.

Autor: Chr. M. (snowfly)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Sonoff mit Tasmota oder ESP-Easy könnte das nach ein wenig basteln,
wenn Einschalten am Zwischenstecker OK ist.

oder, wie in der 1. Antwort, ein Treppenhausautomat.

Warum nimmst du nicht einfach ein brauchbares Ladegerät?


Einschalten am Gerät könnte man mit mit einem Leistungsmesser-
zwischenschalter lösen.
https://de.aliexpress.com/item/Sonoff-Pow-R2-WiFi-Drahtlose-Schalter-AUF-Off-16A-Smart-Home-Mit-Echtzeit-Power-Verbrauch-Messung/32911421610.html

: Bearbeitet durch User
Autor: IoT-Guy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich will nix Laden und das angeschlossene Gerät birgt kein 
Gefahrpotential. Es geht nur um etwas Stromverbrauchsoptimierung.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
IoT-Guy schrieb:
> Es geht nur um etwas Stromverbrauchsoptimierung.

Dann solltest du berücksichtigen, daß du beim Entwickeln und Bauen nicht 
mehr Strom verbrauchst, als du später sparst.

MfG Klaus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.