mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Wo online Jobangebote kostenlos aufgeben?


Autor: Dan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

gibt es eine geeignete Internet-Plattform in Deutschland, auf der man 
Jobangebote für Studentenjobs oder Minijobs kostenlos einstellen kann?

Bisher habe ich nur kostenplichtige Plattformen gefunden, die Unis 
möchten dafür mittlerweile auch ordentlich Geld sehen (zumindest die, 
die ich kenne).

Viele Grüße!

Autor: Burgerbrater a.D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dan schrieb:
> gibt es eine geeignete Internet-Plattform in Deutschland, auf der man
> Jobangebote für Studentenjobs oder Minijobs kostenlos einstellen kann?
In welchem Bereich?

Autor: Rolf R. (dankobum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dan schrieb:
> gibt es eine geeignete Internet-Plattform in Deutschland, auf der man
> Jobangebote für Studentenjobs oder Minijobs kostenlos einstellen kann?

ebay-kleinanzeigen

Autor: Dipl Ing ( FH ) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ebay-kleinanzeigen

Gute Idee , WIRKLICH !!!

Autor: Cerberus (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Falscher Denkansatz in dieser Bananenrepublik.
Der Job kommt nicht zum Studenten,
der Student muss zum Job kommen.

Google kaputt?
Mit den richtigen Suchworten hab ich auf Anhieb über 1,4 Millionen
Treffer.

https://www.google.de/search?source=hp&ei=TlMRXO3NJtGy0gXNhr3oCQ&q=jobsuche+f%C3%BCr+studenten&btnK=Google-Suche&oq=jobsuche+f%C3%BCr+studenten&gs_l=psy-ab.3..0j0i22i30l9.455.7611..8065...0.0..0.218.1947.16j5j1......0....1..gws-wiz.......0i131j0i10.RKYiPBU7GK4

Oder bei den Zielbranchen die Klinken putzen gehen.
Man kann ja auch mal das Studentenwerk fragen, ob die
einen Tipp haben, oder einfach andere Studenten fragen.

Autor: Kastanie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich muss mich für Cerberus für dessen Post entschuldigen Dan!

Für ihn werden Menschen geboren, die zunächst noch alle Menschen sind.

Später trennen die sich auf in Selbständige (Arbeitgeber), Angestellte 
(Arbeitnehmer) und Sonstige.
Wer zu Ersteren gehört hat ausnahmslos alle Menschlichkeit abgelegt, 
beutet grundsätzlich Zweitere aus und sabbert nur noch vor Gier.

Da du zu den Ersteren gehörst, muss man seine bizarre Antwort in diesem 
Kontext sehen.

Autor: Dan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antworten!

Aber zurück zum Thema.

Kann jemand eine Seite empfehlen, auf der man kostenlos und 
unkompliziert Jobangebote für Nebentätigkeiten einstellen kann?

Autor: Cerberus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieder so ein Belehrungsresistenter.

Autor: Andreas R. (daybyter)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
ebay-kleinanzeigen ist da anscheinend wirklich inzwischen der grösste 
Markt für.

Was brauchst Du denn?

Autor: Wühlhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum denn so knauserig?
Ich hoffe ja, daß du bei deinen Bewerbern großzügiger bist. Nicht daß 
man als Angestellter bei dir noch sein Gehalt selber mitbringen soll.

Autor: Hologon 2nd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann natuerlich das Inserat kostenfrei auf der eigenen Webseite 
platzieren. Mit genuegend Vorlauf, denn wann Guurgel es von selbst 
findet ist nicht genau definiert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.