Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Low Side Driver Modul gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bert S. (kautschuck)


Lesenswert?

Hi,

Ich suche kleine Low-Side Driver Module für N-Channel Mosfets, so dass 
ich direkt vom uC nicht-invertierend schalten kann, jedoch scheint das 
praktisch nichts zu geben, zumindest auf Aliexpress. Vielleicht suche 
ich auch einfach falsch? Jemand eine Idee, ob es da was gibt?

Man könnte das schon selber machen, ich möchte aber wenn möglich ein 
fertiges Modul, da ich das immer wieder mal gebrauchen kann und so 10 
Stück auf Reserve wären praktisch.

: Bearbeitet durch User
von K. S. (the_yrr)


Lesenswert?

nimm eine parametrische Suche bei einem Distributor, ich bestell 
Kleinmengen bei arrow, hatte noch keine Probleme, die verkaufen an 
privat und Versand ist sehr billig, ansonsten gibts irgendwo einen 
Thread zu Mouser Sammelbestellung wenn ich mich nicht irre.

https://www.arrow.de/categories/power-management/drivers/gate-and-power-drivers?promoGroupLevel=pl&filters=Driver+Type:Low%20Side;

von Bert S. (kautschuck)


Lesenswert?

K. S. schrieb:
> nimm eine parametrische Suche bei einem Distributor, ich bestell
> Kleinmengen bei arrow, hatte noch keine Probleme, die verkaufen an
> privat und Versand ist sehr billig, ansonsten gibts irgendwo einen
> Thread zu Mouser Sammelbestellung wenn ich mich nicht irre.
>
> 
https://www.arrow.de/categories/power-management/drivers/gate-and-power-drivers?promoGroupLevel=pl&filters=Driver+Type:Low%20Side;

Das sind aber eben nur ICs, ich suche gleich fertige Module, wo ich nur 
nach Kabel anhängen kann.

von Axel S. (a-za-z0-9)


Lesenswert?

Bert S. schrieb:

> Ich suche kleine Low-Side Driver Module für N-Channel Mosfets, so dass
> ich direkt vom uC nicht-invertierend schalten kann, jedoch scheint das
> praktisch nichts zu geben, zumindest auf Aliexpress. Vielleicht suche
> ich auch einfach falsch? Jemand eine Idee, ob es da was gibt?

Wenn du unter "Low-Side Driver für N-Mosfet" das gleiche verstehst wie 
ich, dann ist das doch ein einzelnes IC mit wenigen Pins und praktisch 
keiner Außenbeschaltung, z.B. TC4426. Warum sollte man daraus nochmal 
Module machen? Für das Breadboard gibt es das IC auch als DIP. Nicht daß 
ein Breadboard bei >1A und der Erfordernis niederimpedanter Verbindung 
insbesondere des MOSFET-Source sonderlich sinnvoll wäre.

Abgesehen davon verwendet man bei der Clientel für solche Module doch 
ohnehin nur seltenst extra Treiber, sondern setzt gleich auf LL MOSFET, 
die man direkt mit dem µC ansteuern kann.

Schlußfolgerung: solche Module werden schlicht nicht gebraucht. Und 
deswegen gibt es die auch nicht.

> Man könnte das schon selber machen, ich möchte aber wenn möglich ein
> fertiges Modul, da ich das immer wieder mal gebrauchen kann und so 10
> Stück auf Reserve wären praktisch.

Bei 10 Stück lohnt sich selbermachen doch durchaus. Einfach an den Rand 
einer Platine pappen, die du ohenhin machst. Dann natürlich in einer 
SMD-Bauform und mit Abblockkondensatoren.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.