mikrocontroller.net

Forum: Fahrzeugelektronik Standheizung externe Steuerung Raspberry Pi / Arduino


Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin

ich habe mir für meinen Wohnwagen eine Diesel Standheizung bei Ebay 
erworben 5KW Leistung mit naja schickem LCD Seuerungsdisplay dazu (gibt 
exakt die gleichen Heizungen aber auch mit einfachen Steuerungen an aus 
und Temperaturregler.
Ebay-Artikel Nr. 273569783520

Nun habe ich vor diese Heizung mti einem Raspberry Pi zu steuern, 
eventuell auch Arduino aber das ist erstmal relativ egal da es nicht um 
die Software geht sondern erstmal überhaupt um die Hardware.

Ich hatte gedacht das die Standheizung einfach nur ein 12V an aus Signal 
bekommt zum heizen (nicht drüber nach gedacht das diese ja auch in 
mehreren Leistungstufen läuft.

Auf jedenfall ist der Stecker zum Bedienelemtent 3 Polig, das 
Bedienelement hat keine extra Stromversorung, diese läuft also auch über 
das 3 Polige Kabel. Noch dazu ist diese Standzeizung in der Lage auf dem 
LCD Display Fehler anzuzeigen also Bidirektionale Datenübertratung 
zwischen dem Steuergerät in der Heizung un dem Bedienelement. Weiß 
jemand um was für einen Bus? es sich da handelt? ich will morgen mal 
mitm Scope das Signal aufehmen aber eventuell hat hier schon jemand eine 
Idee oder weiß es sogar was einen da erwartet.

lg
Chris

: Verschoben durch Moderator
Autor: Michael O. (michael_o)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider geht Dein Link nicht könnte Webasto W-Bus sein.

MfG
Michael

Autor: Christian Klahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin

ich habs grad mal getestet, beim klick auf die Artikelnummer gehts mit 
dem öffnen des Artikels bei ebay ;) das Forum ändert die links ja ab.

Die Idee mit dem W-Bus ist gut, ich werde mir das gleich mal ansehen 
bzw. ich habe noch einen OBD Stecker und ein altes KKL Interface liegen, 
ich bastel mir da gleich mal nen Adapter für

Autor: Michael O. (michael_o)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was willst Du denn erreichen, was mit der Fernbedienung, der Zeit 
Schaltuhr oder der Handy app nicht geht?

MfG
Michael

Autor: c r (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael O. schrieb:
> Fernbedienung, der Zeit
> Schaltuhr oder der Handy app nicht geht?

Ich sehe in dem eBay-Angebot nichts dergleichen...

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als erstes Ziel soll es sein überhaupt eine Intuitiv bedienbare 
Steuerung dafür zu haben, welche sich dann Stück für Stück erweitern 
bzww. einbinden lässt.

Derzeit läuft der Raspberry im Wohnwagen als Informationszentrale über 
den ich den aktuellen Stromverbrauch, den aktuellen Ertrag der 
Solaranlage messen kann, die Lüfter für den Kühlschrank werden damit 
gesteuert etc. in das System möchte ich gerne die Heizung mit einbinden 
um zentral alles steuern zu können und dies bei bedarf (ist bisher noch 
nicht umgesetzt) auch von extern machen zu können.

von so lustigen Spielerreien, wie z.B. umschaltbare Ansaugung (Umluft 
oder Frischschluft betrieb) mal ganz abgesehen, die mit der originalen 
Steuerung so nicht umsetzbar sind.

Autor: Standheizer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael O. schrieb:
"...könnte Webasto W-Bus sein."
Nein, sieht eher nach einem Eberspächer Airtronic Nachbau aus!
Sehr interessant...! Sollten wir mal hier bei uns mal ansehen....

Autor: Udo S. (urschmitt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geiles Teil.
Zulassung? Scheiß drauf.

@ Christian

Dir ist aber schon klar, wenn mit dem Teil jemand im Wohnwagen an CO 
Vergiftung stirbt oder im abbrennenden Wohnwagen umkommt und du 
überlebst, daß du dann in den Knast einfährst?

Und zwar völlig zurecht.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian schrieb:
> oder weiß es sogar was einen da erwartet.

In ungünstigen Fällen ein klemmender Lüfter und ein ausgebranntes 
Fahrzeug. Leider schon im Bekanntenkreis erlebt. Meine Webastos hatten 
manchmal keine Lust zu starten bis ich mal die Sicherung kurz gezogen 
habe. Das geht per Fernbedienung schlecht.

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Standheizer schrieb:
> Michael O. schrieb:
> "...könnte Webasto W-Bus sein."
> Nein, sieht eher nach einem Eberspächer Airtronic Nachbau aus!
> Sehr interessant...! Sollten wir mal hier bei uns mal ansehen....
Ja vom Aufbau her Eher ein Eberspächer nachbau oder halt Planar... ist 
halt die Frage wer da wen kopiert, die Russen den Chinesen oder 
andersrum

Udo S. schrieb:
> Geiles Teil.
> Zulassung? Scheiß drauf.
>
> @ Christian
>
> Dir ist aber schon klar, wenn mit dem Teil jemand im Wohnwagen an CO
> Vergiftung stirbt oder im abbrennenden Wohnwagen umkommt und du
> überlebst, daß du dann in den Knast einfährst?
>
> Und zwar völlig zurecht.
Das Risiko das etwas passiert hat man mit einer Heizung von egal welchem 
Hersteller auch, für CO wird ein entsprechender Warner verbaut und um 
die Brandgefahr zu minimieren wird die Heizung eh extern über Temp 
Sensoren überwacht und läuft da was aus den Sollwerten wird die 
Kraftstoffzufuhr sowieso gestoppt. Zusätzlich zu den in der Heizung ab 
Werk eingebauten Sicherungen...

oszi40 schrieb:
> Christian schrieb:
>> oder weiß es sogar was einen da erwartet.
>
> In ungünstigen Fällen ein klemmender Lüfter und ein ausgebranntes
> Fahrzeug. Leider schon im Bekanntenkreis erlebt. Meine Webastos hatten
> manchmal keine Lust zu starten bis ich mal die Sicherung kurz gezogen
> habe. Das geht per Fernbedienung schlecht.
Wie gut das hier Sätze völlig aus dem Kontext gerissen werden um 
geistigen Bullshit von sich zu geben. ich hatte bei der ersten 
inbetriebnahme eine Transportsicherung vergessen, die den Lüfter 
sichert. Die Elektronik hat es gemerkt das der Lüfter blockiert war, 
schön das "im Bekanntenkreis" immer solche Märchen passieren.

Naja ich hatte eigentlich gedacht hier Menschen mit Niveau zu begegnen, 
das einzige was sich hier rum treibt scheint von Technik keinen Plan zu 
haben.
Hauptsache die Postzahl hochtreiben mit irgendwelchem Offtopic Müll.

Es braucht hier auch niemand mehr antworten weil ich bestimmt hier nix 
weiteres zu schreiben werde!

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian schrieb:
> immer solche Märchen passieren.

Wegen solcher Märchen haben sie mir 2x die Webasto getauscht. Wenn ich 
gewußt hätte, daß Du so schlau bist, hätte ich Dich sofort konsultiert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.