Forum: PC Hard- und Software mgebauter iMac - lange weißer Bildschirm beim Start


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Günter R. (guenter-dl7la) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe von meinem Neffen kürzlich einen IMac Mid 2010 geschenkt bekommen 
(ohne Medien, aus einer Insolvenz), nun wegen Festplattendefekts. 
Behalten für die Frau, umgebaut auf SSD, Linux installiert, funktioniert 
problemlos, aber der WAF muss erhöht werden, weil er nach dem 
Einschalten erst mal gefühlt 3 min weißen Bildschirm zeigt. Danach ist 
alles i.O.

Zugang zu einer Art BIOS oder Speichertest scheint es nicht zu geben, 
auch mit der Apple-Tastaur nicht mehr. Fragen in div. iMac-Foren führen 
zu nicht unerwartetem Stirnrunzeln/Kopfschütteln/verhaltenen 
Verbalinjurien, wie man so einen schönen Rechner so verunstalten könnte, 
aber leider nicht zur Klärung.

Frage in die Runde: Ist das bekannt, unabänderlich, kennt einer den 
Effekt, hat jemand eine Idee?

OT für die Mac-Aficionados: Ja, ich schäme mich, aber 220 Thaler für 
eine 500-GiB-HD mit Temperatursensor war uns zuviel).

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Günter R. schrieb:
> Zugang zu einer Art BIOS oder Speichertest scheint es nicht zu geben,
> auch mit der Apple-Tastaur nicht mehr.

Dazu brauchst Du eine "ASD"-CD, das ist eine CD mit 
Hardware-Diagnoseprogrammen, die es --natürlich-- nur in "autorisierten" 
Applewerkstätten gibt.

Im Internet kann man mit einiger Suche allerdings auch Images dieser CDs 
finden; Du musst nur noch herausfinden, welche genau Du benötigst.

https://www.rossmanngroup.com/boards/forum/tools/35818-apple-asd-reference-list

Für Deinen 2010er-iMac scheint das die "ASD 3S140" zu sein.

> aber 220 Thaler für eine 500-GiB-HD mit Temperatursensor war uns
> zuviel

Ich kenne den iMac nicht; weigert der sich zu starten, wenn der 
Temperatursensor fehlt? Meine Macs haben so etwas nicht, da kann man die 
Platten/SSDs nach Lust und Laune tauschen.

von Guido Körber (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Installier MacOS

von Günter R. (guenter-dl7la) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehr guter Tip, da habe ich dann einen Zeiger zum Suchen, vielen Dank.

Temperatursensor: Nach dem Einbau der SSD folgender Effekt: Beim 
Einschalten laufen die Lüfter klein an, drehen dann immer höher und 
erreichen nach einer Stunde Triebswerkslautstärke. Abhilfe habe ich in 
einem amerikanischen Repair-Forum gefunden: Man schaltet an der Stelle 
eine Emitter-Basis-Strecke in Flussrichtung dazwischen. Vermutlich ist 
diese Einstellung dann auch schalt/deaktivierbar.

von Frank E. (Firma: Q3) (qualidat)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne das vom iMac so, dass der Temp-Sensor als kleine "Perle" an 
einem Kabel daherkommt und mit Doppelklebeband an der Festplatte 
befetigt war. Tauscht man die Platte, löst man ihn vorsichtig von der 
alten und pappt ihn an die neue Platte. Feddich.

Wenn er nicht mehr da ist, musst du nur noch herausfinden, wo genau er 
auf das Board gesteckt werden muss:

https://www.cdx.de/store/products/APPLE-ERSATZTEILE/IMAC/iMac-HD-Temperatursensor-2008-2009.html

: Bearbeitet durch User
von Günter R. (guenter-dl7la) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau das leistet jetzt der BC237 im Luftstrom, die SSD ist kalt und es 
herrscht Ruhe. An der Original-Apple-gelabelten Platte ging der 
Kabelstecker an einen Header an der Platte. Mein Neffe ist Jurist und 
hat sich da offenbar was erzählen lassen. Apple hatte 2017 wegen der 
5-Jahres-Frist die Reparatur durch Ersatz der defekten Platte abgelehnt 
und sein Computerladen in HH wollte wieder eine solche baugleiche Platte 
einbauen.

von Walta S. (walta)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem kommt nur beim einschalten? Beim hochfahren aus dem Standby 
nicht?
Warum schaltest du dann deinen Mac aus? Meine Geräte sind 24/365 
eingeschaltet und funktionieren tadellos.

Walta

von Günter R. (guenter-dl7la) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Walta: Reine Paranioa. Mir ist mal so das Netzteil eines 
deutschen-Marken-PC-Hersteller über Nacht abgebrannt. Nächstes Mal wäre 
ich trotz Brandmeldern gerne live dabei. Allenfalls die Fritzbox ist 24 
á 24 an.

-Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrungen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.