Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ersatz IC für 3A029


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von T. S. (elektrowiesel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich suche einen Ersatz für einen Chip.
Aufschrift auf dem 6-Pin SOT23 IC - "3A029".

Auf AliExpress gibt es zwar so einen, aber der scheint im Moment nicht 
verfügbar zu sein.

https://fr.aliexpress.com/item/10P-lot-SMD-6-pin-power-IC-DVD-navigation-backlit-chip-3A020-3A029-spot/32750705414.html

Der Chip ist in einem Monitor verbaut und ist scheinbar ein LED-Treiber.
Wenn man nach der Teilenummer googelt kommt relativ früh ein anderer 
Chip, der dem hier ziemlich ähnlich ist, aber nicht die gleiche 
Pinbelegung.
TPS61165-Q1

https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=http://www.ti.com/lit/ds/symlink/tps61165-q1.pdf&ved=2ahUKEwjCh6Dt3KzfAhVIWCwKHUQUDg4QFjANegQICBAB&usg=AOvVaw13RuLcZeLdaJsKOAg4Lzuf

Gibt es für diesen Chip einen Ersatz, Vergleichstyp oder auch nur ein 
Datenblatt?

von Jens G. (jensig)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird wohl was aus der XC6101~XC6107, XC6111~XC6117 Series sein.
Ansonsten wäre wie üblich ein Bild nicht schlecht.

: Bearbeitet durch User
von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens G. schrieb:
> Wird wohl was aus der XC6101~XC6107, XC6111~XC6117 Series sein.

Falsches Gehäuse, die kommen in SOT23-5, er hat SOT23-6

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
T. S. schrieb:
> 6-Pin SOT23

Nachgemessen?

von T. S. (elektrowiesel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> T. S. schrieb:
>> 6-Pin SOT23
>
> Nachgemessen?

Ja.

von Jens G. (jensig)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Michael B. (laberkopp)

>Jens G. schrieb:
>> Wird wohl was aus der XC6101~XC6107, XC6111~XC6117 Series sein.

>Falsches Gehäuse, die kommen in SOT23-5, er hat SOT23-6

Ich weis, aber vielleicht hat er sich ja auch nur verzählt, und es ist 
nur ein 5-Pinner. Deswegen fragte ich ja nach einem Paßbild des Teils.

von T. S. (elektrowiesel)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Jens G. schrieb:
> @ Michael B. (laberkopp)
>
>>Jens G. schrieb:
>>> Wird wohl was aus der XC6101~XC6107, XC6111~XC6117 Series sein.
>
>>Falsches Gehäuse, die kommen in SOT23-5, er hat SOT23-6
>
> Ich weis, aber vielleicht hat er sich ja auch nur verzählt, und es ist
> nur ein 5-Pinner. Deswegen fragte ich ja nach einem Paßbild des Teils.

5 und 6 sind aber auch schwierig zu unterscheiden ;-)

Auch auf der Platine ist Pin 5 (6-Pin Gehäuse) angeschlossen.

Bei der Aufschrift muss man mir leider vertrauen, da ich kein schärferes 
Bild aufnehmen kann.

: Bearbeitet durch User
von Manfred (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
T. S. schrieb:
> 5 und 6 sind aber auch schwierig zu unterscheiden ;-)

Tolles Bild, ich bin begeistert!

von Jens G. (jensig)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred (Gast) schrieb:

>T. S. schrieb:
>> 5 und 6 sind aber auch schwierig zu unterscheiden ;-)

>Tolles Bild, ich bin begeistert!

Ich auch. Mit der Lupe kann ich zumindest 3 Zeichen in der Mitte sehen, 
welche wohl eher A07 lauten, nicht A02. Aber bei paar Pixeln pro Zeichen 
kann ich auch etwas falösch liegen.

von T. S. (elektrowiesel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens G. schrieb:
> Manfred (Gast) schrieb:
>
>>T. S. schrieb:
>>> 5 und 6 sind aber auch schwierig zu unterscheiden ;-)
>
>>Tolles Bild, ich bin begeistert!
>
> Ich auch. Mit der Lupe kann ich zumindest 3 Zeichen in der Mitte sehen,
> welche wohl eher A07 lauten, nicht A02. Aber bei paar Pixeln pro Zeichen
> kann ich auch etwas falösch liegen.

Wie gesagt... Mit der Handykamera eher schwierig....
Ich bin nicht blind und auch nicht völlig blöd....
Da steht 3A029!

von ich (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Bezeichnung von dem Gerät und ggf von der Platine (Foto) könnte 
eventuell auch noch helfen...

von hinz (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
T. S. schrieb:
> Da steht 3A029!

In welcher Schriftart und -größe?

Und sind da noch irgendwelche weiteren Markierungen?


Deshalb wäre ein sinnvolles Foto das richtige.

von T. S. (elektrowiesel)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich schrieb:
> Bezeichnung von dem Gerät und ggf von der Platine (Foto) könnte
> eventuell auch noch helfen...

Bezeichnung des Monitors ist leider unbekannt. Nach Bezeichnungen auf 
der Platine müsste ich gucken.

Hier ist noch ein Bild von den umliegenden Teilen des ausgelöteten Chips 
(U10).

PS: Die Bilder haben tatsächlich eine relativ hohe Auflösung und können 
gerne mit der Zoomfunktion vergrößert werden.....

von T. S. (elektrowiesel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> T. S. schrieb:
>> Da steht 3A029!
>
> In welcher Schriftart und -größe?
>
> Und sind da noch irgendwelche weiteren Markierungen?
>
>
> Deshalb wäre ein sinnvolles Foto das richtige.

Handschrift? ;-) (Normale Druckbuchstaben, wie man sie auf jeder 
Chipbeschriftung findet).
~0,75mm vielleicht.

Auf dem Chip nicht. Aber die umliegenden Bauteile (Spule, Shottkey, 
diverse passive Bauteile und der Stecker für das LED Backlight des 
Bildschirms) lassen darauf schließen, dass es sich um einen Treiber IC 
handeln muss.

Foto ist wie gesagt schwierig. Wenn man mir aber so wenig Vertrauen dies 
bezüglich entgegen bringt, muss ich wohl mal das USB Mikroskop bemühen 
:(

Außerdem ist auf dem Foto ja wohl alles zu sehen was verlangt war, oder 
nicht :D

: Bearbeitet durch User
von Jens G. (jensig)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>PS: Die Bilder haben tatsächlich eine relativ hohe Auflösung und können
>gerne mit der Zoomfunktion vergrößert werden.....

Das sagst Du so einfach. Das Forum macht die Bilder leider kleiner.
Na zumindest scheint das wohl ein Schaltregler IC zu sein.

>Außerdem ist auf dem Foto ja wohl alles zu sehen was verlangt war, oder
>nicht :D

Ja, man erkennt zumindest die 6 Beine ;-)

: Bearbeitet durch User
von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
T. S. schrieb:
> Außerdem ist auf dem Foto ja wohl alles zu sehen was verlangt war, oder
> nicht :D

Beitrag "Elektronisches Bauteil"

So klappt das.

von Alf (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
> Wie gesagt... Mit der Handykamera eher schwierig....
> Ich bin nicht blind und auch nicht völlig blöd....

Letzteres muss doch ganz stark bezweifelt werden, denn ein selbst ein 
Affe bekommt mit einer Handykamera bessere Fotos hin. Außerdem wurden 
auch schon Bildbearbeitungsprogramme erfunden womit man den relevanten 
Teil eines Fotos rauscroppen kann.

von T. S. (elektrowiesel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alf schrieb:
>> Wie gesagt... Mit der Handykamera eher schwierig....
>> Ich bin nicht blind und auch nicht völlig blöd....
>
> Letzteres muss doch ganz stark bezweifelt werden, denn ein selbst ein
> Affe bekommt mit einer Handykamera bessere Fotos hin. Außerdem wurden
> auch schon Bildbearbeitungsprogramme erfunden womit man den relevanten
> Teil eines Fotos rauscroppen kann.

Was willst du denn noch sehen?!
Danke für den hilfreichen Beitrag!
Mit meiner Handykamera und dem Licht was ich da habe kann man keine 
besseren Bilder machen. Auch der Affe nicht.

Auf dem SOT23-6 Gehäuse steht 3A029! Wer das jetzt immer noch nicht 
glaubt, dem kann ich auch nicht mehr helfen.

Heut Abend mache ich noch ein Bild mit Mikroskop.

von Tomas (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
T. S. schrieb:
> Mit meiner Handykamera und dem Licht was ich da habe kann man keine
> besseren Bilder machen. Auch der Affe nicht.

Diese dumme Ausrede bekräftigt deine Blödheit und Arroganz umso mehr.

von Thamsi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst wohl den "lieben" Alf - T.S. gibt sich auf jeden fall alle 
Mühe.

Beleidigen lassen weil er halt keine andere fotografischen Möglichkeiten 
hat und  wohl sich wohl nicht extra ein Bildbearbeitungsprogramm 
herunterladen und darin einarbeiten will (und es ist einarbeiten 
notwendig wenn man noch nie ein Bildbearbeitungsprogramm genutzt hat) 
muss T.S. sich nicht.

Meine Güte was macht eigentlich so viele Leute die mit durchaus sehr 
anspruchsvollen Themengebiet umgehen können und fachlich auch so einiges 
drauf haben in einen derartig auffallenden Anteil zu sozialen bösartigen 
Mobbern?

An einer niedriger Intelligenz kann es eigentlich nicht liegen - 
E-Technik verlangt einiges an Abstraktionsvermögen, Anwendung und 
Modifikation von erlernten Wissen, warum dann dieses bösartige 
,voreingenommene und überhebliche Verhalten - warum beleidigend werden, 
ist es denn so schwer sich vor zu stellen das nun mal ein jeder andere 
Voraussetzungen und Erfahrungen hat?

So ein "seltsames"Verhalten fällt mir immer vor allem in Technischen 
Foren wo sich zu gefühlt mindesten 90% meiner Geschlechtsgenossen 
tummeln auf.

In Foren mit anderen Themenbereichen (Aquaristik, Fanforen ...) wo es 
auch Kontroverse Themen gibt geht es deutlich gesitteter zu - 
Beleidigungen sind die absolute Ausnahme obwohl (oder gerade...?) das 
Themenfeld meist deutlich weniger Ansprüche stellt und viele (aber bei 
weiten nicht alle) Teilnehmer in solchen Foren erkennbar eine 
"einfacheren" Bildungsstand haben - dafür aber fast zu 100% wissen wie 
man miteinander umgeht.

Thamsi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.