Forum: Haus & Smart Home Was genau ist bei diesen Fernsehern kaputt?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mopedlümel (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebes Forum, euch allen eine schöne Weihnachtszeit! Ich war in 
einem Supermarkt, in der Fernsehabteilung zeigten mehrere Geräte einen 
violett/grünen Farbstich, siehe mein Photo. Was mag da kaputt sein?

von Mark S. (voltwide)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mopedlümel schrieb:
> Hallo liebes Forum, euch allen eine schöne Weihnachtszeit! Ich war in
> einem Supermarkt, in der Fernsehabteilung zeigten mehrere Geräte einen
> violett/grünen Farbstich, siehe mein Photo. Was mag da kaputt sein?
Bevor ich n' handy-Foto hier ins Forum poste, hätte ich mal nen 
Verkäufer befragt.

Beitrag #5671386 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Micha D. (micha_d)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin.

Der Receiver?

Frohes Fest

von Georg A. (georga)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Grün/Violett ist eigentlich immer ein Problem mit YUV (bzw. der 
Falschinterpretation davon). Wenn das Signal über einen HDMI-Splitter 
verteilt wird, wird das Format für eine Glotze ausgehandelt und die 
anderen können es dann evtl. nicht.

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mark S. schrieb:
> Bevor ich n' handy-Foto hier ins Forum poste, hätte ich mal nen
> Verkäufer befragt.

Hätte ich auch so gemacht, aber höchstwahrscheinlich wäre auf einen
Techniker verwiesen worden, der gerade nicht da ist...

von Marc Horby (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Mopedlümel schrieb:
> Was mag da kaputt sein?

Die hatten vorher RTL oder Sat1 laufen :-)

von Mopedlümel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg A. schrieb:
> Grün/Violett ist eigentlich immer ein Problem mit YUV (bzw. der
> Falschinterpretation davon). Wenn das Signal über einen HDMI-Splitter
> verteilt wird, wird das Format für eine Glotze ausgehandelt und die
> anderen können es dann evtl. nicht.

Und dann hat das Bild einen grün/violetten Farbstich?!
Kann jemand das bestätigen?

Ich habe einfach mal ein Handyphoto gemacht, da ich keine Zeit und Lust 
hatte nach einem Verkäufer zu suchen. Außerdem erwarte ich in diesem 
Supermarkt keine Fachberatung. Die haben auf gefühlten 5000 
Quadratmetern neben Käse und Fleischtheke auch eine kleine Abteilung mit 
CDs, Blu Rays, Büchern, Zeitschriften, Glühbirnen und Fernsehern. Da 
diese Geräte doch digital sind wunderte ich mich über den Farbstich.

von Roland P. (pram)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mopedlümel schrieb:
>... neben Käse und Fleischtheke
Wenn der Käse oder das Fleisch auch einen grün/violetten Farbstich hat, 
solltest du das nicht kaufen ;)

So ein Fehler tritt auch auf, im Servicemenu der falsche Paneltyp 
eingestellt ist. Kann man aber hier wohl ausschließen, da 1. Neugerät 
und 2. das OSD Menü vernünftig aussieht.

Vermutlich wird, wie Georg. A. schon geschrieben, nicht jeder TV das 
richtige YCrCb Format mitbekommen haben
https://www.rtings.com/tv/learn/chroma-subsampling

VG Roland

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.