Forum: PC Hard- und Software Hausumbau, welche einfache Software


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Kolja L. (kolja82)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nabend

Z Weihnachten hat sich familiär ergeben, dass ich in den nächsten Jahren 
in eine freistehendes EFH einziehen werde.
Die alten Zeichnungen habe ich mir direkt mal mitgenommen :-)

Natürlich fallen mir auf Anhieb einige Dinge ein, die ich baulich 
angehen möchte.
Zwischenwände raus, tiefe Fenster im EG zur Südseite und ne Solaranlage 
aufs Dach.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einer einfachen Software, mit der ich 
den aktuellen Stand des Hauses virtualisieren und dann nach meinen Ideen 
umgestalten kann.

Es geht nicht darum professionelle Zeichnungen zu erstellen, mit der 
dann Architekten o.Ä. zufrieden sein sollen, sondern nur, um mir und 
meiner Familie die Umbauten darzustellen.

Da viele Bäume auf dem Grundstück stehen, sollte der Sonnenstand und 
damit der Schattenwurf auch angezeigt werden.

Die Software sollte Freeware sein, wenn es eine Testversion gibt, mit 
der ich zufrieden bin, werde ich aber auch Geld ausgeben.


Danke und Gruß, von Häuslebesitzer :-)

von Marc D. (gierig) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.sweethome3d.com/de/

nicht das Nonplusultra Ultra aber dafür Umsonst.
Damit habe ich alles gemacht.

von Peter (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
ich fande Sweet Home ganz gut. Man kann den Grundriss hinterlegen und 
einfach abpausen und dann nach belieben Wände reinziehen und Möbel 
reinstellen. Auf der Webseite gibt es da Unmengen an Packages.
Gruß
Peter

von oszi40 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kolja L. schrieb:
> Natürlich fallen mir auf Anhieb einige Dinge ein

Es gibt viel zu tun. Man könnte aber etwas Lehrgeld sparen. 
https://www.vpb.de/vpb-ratgeber-kostenlos.html

von Andreas B. (bitverdreher)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke, während des Umbaus wirst Du keine Zeit finden, mit 
irgendwelcher SW zu spielen.
Falls doch (unwahrscheinlich), ist der Tip von Peter nicht schlecht. Mit 
Sweet Home habe ich auch mal eine Weile mit rumgespielt.

von A. S. (achs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas B. schrieb:
> Ich denke, während des Umbaus wirst Du keine Zeit finden, mit
> irgendwelcher SW zu spielen.

Ack. Aber bis dahin :-)

Kolja L. schrieb:
> dass ich in den nächsten Jahren in eine freistehendes EFH einziehen werde.

von Johannes S. (jojos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auch +1 für Sweet Home 3D, hatte es auch gestern nochmal installiert. Es 
gibt jetzt noch eine Bezahlversion für 15€ die über 1000 zusätzliche 
Komponenten enthält.

von Kolja L. (kolja82)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Hinweise.
Finde ich die Funktion nur nicht, oder kann SH3D keine Gärten mit Bäumen 
und Schatten?

von Sebastian L. (sebastian_l72)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kolja L. schrieb:
>... sondern nur, um mir und
> meiner Familie die Umbauten darzustellen.

Sims2 ist glaub ich jetzt gratis zu haben.
Sims3 bekommst du auf dem Flohmarkt für 1 Apfel und 1 Ei.

Sweet Home 3D
oder Ikea Home Planer - je nachdem welchen Einrichtungsgeschmack du 
hasst.

von oszi40 (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Kolja L. schrieb:
> Finde ich die Funktion nur nicht,

1.Zwischen Plan und Wirklichkeit gibt es oft Differenzen. Das kommt 
daher, daß manches Haus nicht so hochgenau und rechtwinklig gemauert 
wurde wie es die Zeichnung wollte. Plane nicht zu eng!
2.Auf einen Plan passen mehr Möbel als in der Realität. Das merkst Du 
erst, wenn alle bestellten Möbel ankommen oder schon im engen 
Treppenhaus stecken bleiben. :-) Nach Fehlern wird man klüger.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.