Forum: PC Hard- und Software Mainboard Supermicro X11SSV-Q: Wofür ist dieser Anschluss da?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Gert P. (gertp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
hat jemand so ein Board im Einsatz?
https://www.supermicro.com/products/motherboard/Core/Q170/X11SSV-Q.cfm
Auf der rechten Seite ist ein HDD Power Connector.
Lt. Manual ein: "JP1 is a 4-pin power connector that provides power to 
onboard HDD devices."
Ich habe keine "onboard HDD devices"
Der ist männlich, damit nach meinem Verständnis => Strom rein. 
Eigentlich hatte ich das für einen Stromanschluss für HDDs gehalten ... 
aber männlich?
Problem:
Board auf dem Tisch, nichts dran ausser Tastatur und analoger Monitor 
über DVD-I - VGA Adapter angeschlossen - tot.
Board auf dem Tisch, nichts dran ausser Tastatur und Monitor über HDMI 
angeschlossen - tot.
Zusätzlichen 4-pol 12V Stecker abgemacht, nur 24pol ATX-Stecker 
verbunden:
Board auf dem Tisch, nichts dran ausser Tastatur und analoger Monitor 
über DVD-I - VGA Adapter angeschlossen - tot.
Board auf dem Tisch, nichts dran ausser Tastatur und Monitor über HDMI 
angeschlossen - Board bootet und meldet sich korrekt mit CPU und RAM.
Bin etwas ratlos.
Muss nun an JP1 auch Strom rein?
BS läuft noch keins, wird Silvester oder Neujahr.
Eigentlich dachte ich, dass VGA immer als erstes funktioniert.

Grüße Gert

von M.M.M (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Gert P. schrieb:
> Hi,
> hat jemand so ein Board im Einsatz?

Nö, aber ähnliche anderer Hersteller.

> Auf der rechten Seite ist ein HDD Power Connector.

Haben viele solche Boards. Liefert halt Saft für eine HD, wenn das Board 
nicht durch ein ATX Netzteil, sondern mit 12V via JPW2 versorgt wird 
(Manual 1.6 Note 1).

> Lt. Manual ein: "JP1 is a 4-pin power connector that provides power to
> onboard HDD devices."
> Ich habe keine "onboard HDD devices"

Dann benutze ihn halt nicht.

> Der ist männlich, damit nach meinem Verständnis => Strom rein.

Dann hat das Board halt nicht Dein Verständnis. Wie wär's mit 
nachmessen.

> Eigentlich hatte ich das für einen Stromanschluss für HDDs gehalten ...

So wird's sein.

> Problem:
> Board auf dem Tisch, nichts dran ausser Tastatur und analoger Monitor
> über DVD-I - VGA Adapter angeschlossen - tot.
> Board auf dem Tisch, nichts dran ausser Tastatur und Monitor über HDMI
> angeschlossen - tot.

Was heißt denn für Dich tot. Für mich heißt das: Nix tut sich, kein 
Lüfter läuft, evtl. vorhandene LEDs bleiben aus. Der Umstand, kein Bild 
auf dem Monitor zu haben, ist da nicht hinreichend.

> Zusätzlichen 4-pol 12V Stecker abgemacht, nur 24pol ATX-Stecker
> verbunden:
> Board auf dem Tisch, nichts dran ausser Tastatur und analoger Monitor
> über DVD-I - VGA Adapter angeschlossen - tot.
> Board auf dem Tisch, nichts dran ausser Tastatur und Monitor über HDMI
> angeschlossen - Board bootet und meldet sich korrekt mit CPU und RAM.
> Bin etwas ratlos.

Der 4-pol 12V Stecker war auch laut Manual S.39 gesteckt: "Note: If only 
4-Pin connector available for the CPU power input or 12V only DC power
source, please make sure to align the connector from Pin 1."
Wenn ich das richtig sehe, schließt er damit nicht direkt an den 24-pol 
ATX-Stecker an.

> Muss nun an JP1 auch Strom rein?

Nö, s.o.

MfG

von Gert P. (gertp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M.M.M schrieb:
> Was heißt denn für Dich tot. Für mich heißt das: Nix tut sich, kein
> Lüfter läuft, evtl. vorhandene LEDs bleiben aus. Der Umstand, kein Bild
> auf dem Monitor zu haben, ist da nicht hinreichend.

Genau so meinte ich das, es tut sich einfach nichts.

> Der 4-pol 12V Stecker war auch laut Manual S.39 gesteckt: "Note: If only
> 4-Pin connector available for the CPU power input or 12V only DC power
> source, please make sure to align the connector from Pin 1."
> Wenn ich das richtig sehe, schließt er damit nicht direkt an den 24-pol
> ATX-Stecker an.

Kann ich jetzt nicht überprüfen, meine jedoch aus dem Gedächtnis, dass 
die Pins sichtbar querverbunden sind.

Grüße Gert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.