Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik A4988 und TB6612 - Kühlkörper


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Arne (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Die beiden Driver A4988 und TB6612 gibt es als fertiges (Mini) Board auf 
einer kleinen Platine ohne einen Kühlkörper. Kann man diese einfach so 
betreiben oder ist es besser einen KK aufzukleben oder lieber was 
grösseres nehmen? Wenn ja, welchen?

LG Arne

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Arne schrieb:
> Kann man diese einfach so betreiben
Solange sie nicht zu heiß werden...

> oder ist es besser einen KK
> aufzukleben oder lieber was grösseres nehmen?
Ggfs ist sogar ein Lüfter nötig. Das kommt auf die konkrete Anwendung 
an.

: Bearbeitet durch Moderator
von Arne (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese beiden ICs können bis zu 2A Schrittmotore schalten. Leider habe 
ich den DB kein Hinweis drauf gefunden. Hat den jemand damit schon 
gearbeitet?

von P. W. (deneriel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab die A4988-Boards als Basisausstattung auf nem RAMPS gehabt.
kleine Aufklebekühler wuden mitgeliefert, ein paar 100mA gehen damit, 
darüber mit zusätzlicher Belüftung.
Bis ca. 1,4A waren kein Problem, aber die Motoren haben im Betrieb nen 
derartigen Radau gemacht dass ich auf Boards mit TMC2208 gewechselt 
habe.

Mir wäre da ja was klassisches bedrahtetes mit Kühlfahne zum Anschrauben 
wesentlich lieber. Aufklebekühler sind mir irgendwie suspekt. Aber in 
der Welt der ich-steck-China-Module-zusammen-und-nenne-das-Eigenbau-Kids 
scheint es das nicht zu geben.
(Zugegeben - das Zusammenstecken ist bequem und schnell)

von Arne (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe nach dem TMC2208 im Netz gesucht. Scheint verschiedene Ausführungen 
zu geben. Auf einer ist ein Mini USB drauf. Wozu eigentlich?
Nach den Angaben ist es kompatibel zu dem A4988. Ist das zu 100% so?
Steht drin das es mit UART angesteuert wird.
LG Arne

von Thorsten O. (Firma: mechapro GmbH) (ostermann) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Die Kühlkörper zum Aufkleben bringen bei diesen ICs gar nichts. Dafür 
ist der Wärmeübergang an der Gehäuse-Oberseite viel zu schlecht. Die ICs 
müssen über die Leiterplatte gekühlt werden. Das bedingt natürlich eine 
gewisse Fläche und ein vernünftiges Layout.

Mit freundlichen Grüßen
Thorsten Ostermann

von P. W. (deneriel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Trinamic ICs können über UART oder SPI parametriert werden um alle 
Funktionen zu nutzen. Die Platinchen sind von den Basisfunktionen und 
der Belegung aber Polulu-kompatibel.
Ich bin ja Schisser und habe deswegen sowohl auf den IC als auch auf die 
Platinenunterseite Kühlkörper drauf gesetzt. Auch wieder mit 
Zwangskühlung via Miefquirl.
Funktionieren tun aber auch die A4988, und die sind deutlich billiger. 
Kommt haltvauf deine Anforderungen an.

Wenn du die Treiber voll ausreizen willst schau vorher mal ins 
Datenblatt. Die angegebenen Ströme sind natürlich die Spitzenströme. 
Aber was können die bei Dauerlast unter welchen Bedingungen.
Und was brauchst du? Nur dass der Motor 2A verträgt heißt ja nicht, dass 
er die auch zwingend braucht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.