mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Diamond X30N Reparatur Kondensatoren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Michael (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for 1.jpg
    1.jpg
    24,8 KB, 230 Downloads
  • preview image for 2.jpg
    2.jpg
    89,7 KB, 231 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier eine defekte Antenne (vermutlich ist es eine X-30N von 
Diamond). Scheinbar sind Keramikkondensatoren defekt (vgl. Bilder). Ich 
vermute, dass einer dieser Kondensatoren (mit der 3) ein Kerko mit 3pF 
ist. Stimmt das?

Auf den beiden anderen Kondensatoren ist leider nicht mehr die gesamte 
Beschriftung lesbar. Könnte es sich dabei um 5pF handeln?

Hat jemand von euch einen Schaltplan von der Antenne? Ich habe im Netz 
leider nichts gefunden.

Vielen Dank und einen guten Rutsch in neue Jahr
Michael

Autor: hALLO_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://perelm.blogspot.com/2012/01/diamond-x-30-antenna-inside.html

hallo, ruf mal den Link auf.
er kann bestimmt helfen, wenn du ihmn einen Neujahrsgruss mit einer 
Frage schickst.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Hinweis, die Seite hatte ich übersehen.

Ich habe jetzt mal noch Diamond direkt angeschrieben. Falls keine 
Antwort kommt, werde ich den OM anschreiben.

Autor: Sepp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde meinen da fehlt die Antenne selbst.

Anosnnsten miten Network-Analyzer messen und mir Kondis 
Probieren/abgleichen bis das anpassnetzwerk passt.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sepp schrieb:
> Ich würde meinen da fehlt die Antenne selbst.

:) Stimmt! Die habe ich abgeschraubt!

Sepp schrieb:
> Anosnnsten miten Network-Analyzer messen und mir Kondis
> Probieren/abgleichen bis das anpassnetzwerk passt.

Das wäre dann mal ein Anlass, endlich einen Network-Analyzer (oder 
einfach einen kleinen Antennenanalyser) anzuschaffen ...

Autor: Sven L. (svenl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Kerkos sehen für mich nicht defekt aus, sondern die Antenne eher 
abgesoffen...

Wenn's was länger halten soll, muss man einfache Konstrukte nehmen:
http://www.eantenna.es/?page_id=2338

Oder eben zwei Sperrtopfantennen (je eine für jedes Band). Robuster und 
einfacher geht es kaum!

Die Dualband J-Pole habe ich in Betrieb...absolut problemlos über viele 
Jahre.

Viele Grüße!

Sven

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.