Forum: PC Hard- und Software Hohlstecker fü TP-Link WPS510U


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Fragender (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

zunächst mal die besten Wünsche fürs neue Jahr.

So nun meine Frage.
Ich habe einen Printserver WPS510U bekommen - leider ohne Netzteil.
Würde mir gern ein passendes Netzteil kaufen, nur welche Steckergösse 
wird benötigt?

von Reinhard S. (rezz)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hohlstecker gehen normalerweise nach Durchmesser. Innen/Außen.

Also nachmessen und dann nach einem passenden Netzteil schauen.

von Max M. (jens2001)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fragender schrieb:
> ein passendes Netzteil

Netzteile kauft man nach Spannung/Strom.
Wenn du ein Universalnetzteil mit umschaltbarer Spannung kaufst sind da 
meist mehrere Stecker dabei. Einfach ausprobieren.

von Fragender (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, dass ich mit den Infos zurückgehalten habe.
Aber die Spannungs-/Stromdaten kenne ich: 3,3V 2A.
Wenn ich die Durchmesser messen könnte, würde ich nicht fragen.
(Man kommt mit dem Messschieber nicht ran)

von georg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fragender schrieb:
> Wenn ich die Durchmesser messen könnte, würde ich nicht fragen.

In einen Bastlerladen gehen und die Stecker durchprobieren (in manchen 
Städten gibt es solche Läden noch).

Oder, wie Max schon empfohlen hat, ein Universalnetzteil bestellen, das 
3,3 V 2 A kann, und den passenden Stecker verwenden.

Georg

von oszi40 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
georg schrieb:
> Oder, wie Max schon empfohlen hat, ein Universalnetzteil bestellen, das
> 3,3 V 2 A kann, und den passenden Stecker verwenden.

Vorsicht! Diese "Universalstecker" kann man auch leicht verpolen und 
Spannungen falsch einstellen. Etwas Thermokleber könnte die richtige 
Einstellung fixieren. Meine Variante 1 wäre: beim Chinamann passendes 
Schaltnetzteil mit Hohlstecker bestellen und bei Unpässlichkeiten 
Stecker austauschen. Knipex und C* hilft.

von oszi40 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... Stecker austauschen oder gleich anlöten. Das schützt vor späteren 
Irrtümern mit 12V.

von Manfred (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oszi40 schrieb:
> Vorsicht! Diese "Universalstecker" kann man auch leicht verpolen und Spannungen 
falsch einstellen.

Wohl wahr, leider. Von diesen Universalsteckerchen habe ich einige, die 
sichere ich mit Schrumpfschlauch.

Das Hauptrisiko ist, dass es keine Vereinbarung zur Steckergröße gibt: 
Mein Netbook und mein Tablett haben beide den gleichen Stecker mit 2,3mm 
außen. Ersteres kommt mit 19V / 65 Watt, das zweite mit 5 Volt / 2 
Ampere.

Und frage besser nicht, wie viele verschiedene Netzteile ich mit 
5,5mm-Stecker habe, da hilft nur, diese konsequent zu beschriften und 
immer genau zu gucken.

> Meine Variante 1 wäre: beim Chinamann passendes
> Schaltnetzteil mit Hohlstecker bestellen

Über Netzteil und "beim Chinamann bestellen" gehen die Meinungen 
erheblich auseinander, ich unterlasse das lieber.

> und bei Unpässlichkeiten Stecker austauschen. Knipex und C* hilft.

Das scheitert doch daran, dass Trollmeister "Fragender" nicht in der 
Lage ist, das Ding auszumessen und hofft, dass wir die allwissende 
Glaskugel haben.

Der Außendurchmesser geht meistens noch, aber für die Innenstifte habe 
ich mir mal von einem befreundeten Mechaniker Meßhülsen drehen lassen.

von michael_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred schrieb:
> Das scheitert doch daran, dass Trollmeister "Fragender" nicht in der
> Lage ist, das Ding auszumessen und hofft, dass wir die allwissende
> Glaskugel haben.

Nicht so heftig!
Ausmessen kannn man die schlecht, höchstens auskalibrieren.

Für die 5,5mm Stecker habe ich mir Muster gemacht.
Einen 2,1mm Stecker und eine 2,5mm Buchse.
In einem Rot gekennzeichneten Tütchen und beide auch schön Rot 
gekennzeichnet.

Und die Netzteile und meist die Geräte auch gleich mit schönen großen 
Aufklebern versehen.
Mit Spannung und Steckergröße.

von Fragender (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Manfred
Du solltest den Trollmeister zurücknehmen!

Wenn ich bei dem kleinen Steckerteil im Printserver mit dem Messschieber 
messen könnte bzw. ich einen befreundeten Mechaniker zur Hand hätte, 
dann hätte ich mir die Frage ersparen können.

Ich hatte gehofft, dass hier im Forum Jemand solch ein Teil hat und den 
Durchmesser mal ermitteln könnte.
Leider finde ich auch keine Angaben in den Handüchern von TP-Link oder 
über Googlesuche.

von oszi40 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fragender schrieb:
> Leider finde ich auch keine Angaben

Also ich würde ein Labornetzteil anstecken und erst mal sehen ob die 
Kiste überhaupt noch funktioniert! Dann Drähte anlöten fertig.

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Man muss so etwas nicht aufwendig ausmessen - mit auch nur etwas Übung 
sieht man, welches Maß verwendet wird.

Und da in jedem Haushalt zig Steckernetzteile vor allem mit 
5.5mm-Steckern vorhanden sind, ist es eine echt wirklich einfache Übung, 
so einen Stecker (bei nicht mit dem Netz verbundenem Netzteil!) 
testweise in das Gerät zu stecken.

Das ist keine Raketenwissenschaft. Wirklich nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.