mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Suche Tablet PC Windows 10


Autor: Akkusammler (Gast)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Was geb ich in Google, in Amazon und sonst wo rein wenn ich Tablet PC 
kaufen will auf dem Windows 10 läuft? 4 GB wären zu wenig, soll 8 GB 
haben, damit FL Studio Musikprogramm läuft. Festplatte soll 128GB haben. 
Sind RAM und SSD überhaupt erweiterbar oder ist Tablet PC komplett fest 
verbaut? Arduino soll angeschlossen werden, habe Angst, dass Arduino den 
Tablet PC kaputt macht.

Autor: Irgendwer (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Akkusammler schrieb:
> und sonst wo rein wenn ich Tablet PC
> kaufen will auf dem Windows 10 läuft?

https://geizhals.de/?cat=nbtabl&xf=7531_Windows+10+Home%7E7531_Windows+10+Pro
Deine restlichen Kriterien darfst du dir selbst auswählen...

Autor: Akkusammler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist Intel Pentium Gold ähnlich schnell wie i5 ?

Des ist eingebaut in Microsoft Surface Go 25 cm ... hat aber kein lte :(

Autor: Akkusammler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halt Moment, ich habs: es gibt usb lte stick. Also besser immer ein 
Tablet PC ohne LTE kaufen, weils billiger ist. Und LTE kann ich dann 
überall in jedem PC reinstecken. Stimmts?

Autor: Paul H. (powl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Akkusammler schrieb:
> habe Angst, dass Arduino den
> Tablet PC kaputt macht.

warum sollte das denn passieren?

Autor: Akkusammler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
diese Arduino Plagiate aus China ziehen manchmal zuviel Strom. 
Jedenfalls ist USB Kabel bei mir warm geworden.

Autor: Rolf M. (rmagnus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Akkusammler schrieb:
> diese Arduino Plagiate aus China ziehen manchmal zuviel Strom.
> Jedenfalls ist USB Kabel bei mir warm geworden.

Du kaufst also ein billiges Plagiat um Geld zu sparen und riskierst 
damit den teuren Rechner?
Aber generell: Hub mit eigener Versorgung dazwischen stecken. Dann 
stellt der zumindest mal einen gewissen Schutz für den Rechner dar. 
Kostet dann natürlich auch wieder das Geld, das man durch das billige 
Plagiat gespart hat.

Autor: Horst (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Rolf M. schrieb:
> das man durch das billige Plagiat gespart hat.

Wie kann 'open-source hardware' ein Plagiat sein?
Was währe denn Deiner Meinug nach eine Möglichkeit ein Design für jeden 
zum Nachbau freizugeben wenn nicht OSH?

Autor: Frank K. (fchk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Akkusammler schrieb:
> Halt Moment, ich habs: es gibt usb lte stick. Also besser immer ein
> Tablet PC ohne LTE kaufen, weils billiger ist. Und LTE kann ich dann
> überall in jedem PC reinstecken. Stimmts?

... und dann bricht dir irgendwann die USB-Buchse ab. Nee, das ist 
unpraktisch. Entweder eingebaut oder drahtlos per WLAN oder Bluetooth.

Deinen Arduino solltest Du deswegen am besten auch per Bluetooth 
koppeln. Keine Kabel und eigene Stromversorgung sind immer noch der 
beste Schutz.

fchk

Autor: Rolf M. (rmagnus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Horst schrieb:
> Rolf M. schrieb:
>> das man durch das billige Plagiat gespart hat.
>
> Wie kann 'open-source hardware' ein Plagiat sein?
> Was währe denn Deiner Meinug nach eine Möglichkeit ein Design für jeden
> zum Nachbau freizugeben wenn nicht OSH?

Die Bezeichnung "Plagiat" ist nicht von mir. Ich habe die nur 
übernommen, also solltest du das "Akkusammler" fragen und nicht mich.
Von mir aus ist es eben ein Nachbau, aber das ändert an meiner Antwort 
ansonsten überhaupt nichts.

: Bearbeitet durch User
Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank K. schrieb:
> Entweder eingebaut

Kostet einen ordentlichen Batzen extra. Zwischenzeitlich hatte sich 
eingebauter Mobilfunk zudem auch bei den teilweise recht guten Tablets 
von Microsoft rar gemacht.

: Bearbeitet durch User
Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Akkusammler schrieb:
> Halt Moment, ich habs: es gibt usb lte stick. Also besser immer ein
> Tablet PC ohne LTE kaufen, weils billiger ist. Und LTE kann ich dann
> überall in jedem PC reinstecken. Stimmts?

Nimm dein Smartphone als Zwischenstation und geh mit dem Tablet in 
dessen getethertes WLAN. Ergibt billigeres Tablet und erspart die Kosten 
einer zweiten SIM-Karte. Für die Differenz gibts notfalls auch locker 
ein Powerpack, falls das Handy zu schnell schlapp macht.

: Bearbeitet durch User
Autor: Johannes S. (jojos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
von Lenovo gibt es schöne Teile, mit Tastatur wie ein Notebook zu 
benutzen. Die Tastatur kann aber ganz umgeklappt werden um es wie ein 
Tablet zu nutzen.
Yogabook heisst die Serie.

Autor: Wolfgang S. (Firma: Pensionär-Altes-Eisen) (stackpointer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Akkusammler schrieb:
> Was geb ich in Google, in Amazon und sonst wo rein wenn ich Tablet PC
> kaufen will auf dem Windows 10 läuft? 4 GB wären zu wenig, soll 8 GB
> haben, damit FL Studio Musikprogramm läuft. Festplatte soll 128GB haben.
> Sind RAM und SSD überhaupt erweiterbar oder ist Tablet PC komplett fest
> verbaut? Arduino soll angeschlossen werden, habe Angst, dass Arduino den
> Tablet PC kaputt macht.


Hallo,
z.B. Dell venue 64, läuft bei mir mit Win10!


Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.