mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Zugriff auf Android-Gerät per Kommandozeile oder Python


Autor: Walter T. (nicolas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich will das Kopieren von Fotos aus meiner Handykamera in mein 
Fotoarchiv skripten. Bisher bin ich immer so vorgegangen, dass ich mein 
Handy per USB an den Rechner angestöpselt habe, per Windows-Explorer den 
Inhalt des Foto-Ordners in einen Ordner auf dem PC verschoben habe und 
dann mein Skript gestartet.

Jetzt suche ich nach einem Weg, auf den händischen Schritt mit dem 
Windows-Explorer zu verzichten.

Sprich: Ich suche einen Weg, auf Dateien in einem bekannten Ordner auf 
einem Android-Gerät per Kommandozeile oder per Python zuzugreifen.

Eine Webrecherche führt mich immer wieder auf den Zugriff über den 
ADB-Debugger. Das Handy in den Debug-Modus zu versetzen, nur um Fotos zu 
kopieren, ist nicht besser als meine alte Lösung mit dem händischen 
Kopieren.

Aber gibt es eine bessere Lösung?

Viele Grüße
W.T.

Autor: test (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Googlesuche nach "mtp python" wäre IMHO ein guter Startpunkt.

Autor: Walter T. (nicolas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
test schrieb:
> Eine Googlesuche nach "mtp python" wäre IMHO ein guter Startpunkt.

Und wurde deswegen schon lange gemacht. Man landet bei einer Menge von 
Packages, von denen einige neuere seit 2013 nicht mehr gepflegt sind 
oder die einfach die ADB-Kommandos per Kommandozeile wrappen.

Sprich: Es hilft nicht weiter. Ich suche jemanden, der das schonmal 
gemacht hat und mir den entscheidenden Tipp geben kann. Nicht jemanden, 
der Google bedienen kann.

Autor: test (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann solltest du im Ausgangsposting schreiben das die die generelle 
Vorgehensweise bekannt ist. Das kann hier niemand wissen.
Und dann solltest du dein eigentliches Problem schildern (z.B. "finde 
keinen funktionierenden mtp Wrapper für Python" ).

Autor: Walter T. (nicolas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
test schrieb:
> Und dann solltest du dein eigentliches Problem schildern

Mein eigentliches Problem ist: Ich will Bilder vom Android-Gerät auf 
einen Windows-PC verschieben. Besteht die Lösung nachher aus MTP, PTP, 
irgendwelchen Windows-API-Calls, einer Python-Library oder dem Aufruf 
eines Kommandozeilenprogramms mit Parametern? Das kann ich nicht 
beurteilen. Hätte ich das Problem schon gelöst, wäre ich diesem Thread 
ein Antworter, nicht der Fragesteller.

Autor: Heinz R. (heijz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls per WLAN / SFTP auch ok ist:

Du könntest die App "SSHDroid" auf dem Handy installieren, dann so was 
in der Richtung:

https://stackoverflow.com/questions/16150152/secure-ftp-using-windows-batch-script

Autor: Jim M. (turboj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf MTP Geräte müsste man über die portable device API zugreifen können, 
siehe:

https://docs.microsoft.com/en-us/windows/desktop/api/portabledeviceapi/nn-portabledeviceapi-iportabledevice

Autor: Wolfgang H. (drahtverhau)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OneDrive installieren? Ordner für upload wählen fertig

Autor: Rolf M. (rmagnus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang H. schrieb:
> OneDrive installieren? Ordner für upload wählen fertig

Nicht jeder hat Lust, all seine Fotos erstmal vom Handy aus übers 
Internet nach Amerika zu schicken, um sie danach auf dem direkt 
danebenstehenden PC wieder von dort runterzuladen.

Autor: Wolfgang H. (drahtverhau)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann muß man das auch nicht installieren... War ja nur ein Vorschlag

Beitrag #5683825 wurde vom Autor gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.