Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Welches Multimeter? UT216C oder das UT216D


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Franz (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
wollte mir ein Multimeter für alles rund ums Haus und seine Anlagen und 
auch für Sachen wie Raspberry Pie kaufen.

Dachte an das UT216C oder das UT216D.

Kann mir einer sagen was der Unterschied ist zwischen den beiden? Nur 
das Oled Display? Das würde dann gleich 40 bis 50 Euro Preisunterschied 
ausmachen.

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Franz schrieb:
> Kann mir einer sagen was der Unterschied ist zwischen den beiden?

Kannst du die Specs nicht selber vergleichen??

In erster Linie sind das übrigens Zangenampermeter.

: Bearbeitet durch User
von Franz (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Und das hat wohl nicht die Funktionen von einem Multimeter?

von otto (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
und ein Pie ist ein Kuchen!

von Franz (Gast)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
sehe schon geiles Besserwisserforum mit tollen leuten hier.

von Franz (Gast)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
versammeln sich hier die Leute mit EQ von unter 10? :-D

von Kolja L. (kolja82)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Franz schrieb:
> versammeln sich hier die Leute mit EQ von unter 10? :-D

Ja, angefangen beim Fragensteller selbst:

https://www.eevblog.com/forum/testgear/which-uni-t-clamp-meter-to-buy/msg548708/?PHPSESSID=bfphf22i7j0lhji7ufe907ke65#msg548708

War das zweite Suchergebnis ;-)

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Franz schrieb:
> versammeln sich hier die Leute mit EQ von unter 10? :-D

Du meinst wohl IQ...?


Franz schrieb:
> Und das hat wohl nicht die Funktionen von einem Multimeter?

Habe ich auch nicht behauptet, du musst schon richtig lesen.

Und trotzdem sind es in erster Linie Zangenamperemeter. Als Multimeter 
sind sie von der Handhabung viel zu unpraktisch. Aufstellen wie ein 
„richtiges“ Multimeter geht auch nicht. Um den Messbereich zu wechseln 
muss das Gerät festgehalten werden.

Und mach mit den Teilen mal eine Strommessung im mA Bereich. 
Strommessung ist nur mit der Zange möglich. Dazu muss bei DCA die 
Zerotaste betätigt werden, und trotzdem steht das Teil nach kurzer Zeit 
wieder nicht auf „0“.


Franz schrieb:
> sehe schon geiles Besserwisserforum mit tollen leuten hier.

Nö, kann ich nicht erkennen. Das Du unhöflich bist erkenne ich schon.

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:

>> "unter 10"
>
> Du meinst wohl IQ...?

"unter 10" weiss man es nicht besser. :-)

von A. K. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Och geh...der Eintausendste Thread über irgendein minderwertiges 
Schrottmultimeter.

Lade dir die Datenblätter herunter und vergleiche sie..dann kannst du 
darüber nachdenken ob du wirklich so oft große Ströme in Kabelbäumen 
misst und deshalb so eine Zange brauchst.
Oled oder nicht ist ja nicht dermaßen wichtig...
Generell hast du nicht geschrieben WAS du dir erwartest...wie sollen wir 
da Tipps geben?

Für "alles ums Haus und Raspi" brauchst du ein hochwertiges Multimeter 
welches sowohl sicher für Netzspannung als  auch präzise genug für 
Elektronik ist....also zB. ein Fluke 87 oder 179 was auch immer.

Der Zweck einer Stromzange erschließt sich mir für dich nicht...für den 
Raspi zu groß und in der E-Technik auch eher selten verwendet.

LG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.