mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Downloads von github.com sind nicht erfolgreich. Was ist der Grund?


Autor: Rolf R. (dankobum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe gerade 3 Mal hintereinander versucht, folgende Datei 
runterzuladen:

https://github.com/LeelaChessZero/lc0/releases/download/v0.20.1/lc0-v0.20.1-windows-cuda.zip

2 Mal mit Firefox fehlgeschlagen. Dann habe ich es mit Edge probiert. 
Aber auch damit war ich nicht erfolgreich.

Was ist der Grund dafür? Ist es ein generelles github.com-Problem oder 
ist es projektspezifisch?

Autor: exwin (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Falls dein Browser erst garnichts lädt probiere mal über einen proxy 
https://www.vpnbook.com/webproxy
Oder nimm falls vorhanden curl, wget, ...

Download geht aber mit der Datei selber ist evtl. etwas nicht in 
Ordnung.
error: probably unsupported fileformat. Auch ein Zip-novum.

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
worum gehts? keine Lust nun 250 MB in 53 Minuten zu laden

Das es bei github manchmal klemmt habe ich auch schon erfahren, dann 
noch mal zu anderer Zeit probieren oder GIT installieren.
https://gist.github.com/derhuerst/1b15ff4652a867391f03

Autor: Rolf R. (dankobum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
exwin schrieb:
> Falls dein Browser erst garnichts lädt probiere mal über einen proxy
> https://www.vpnbook.com/webproxy
> Oder nimm falls vorhanden curl, wget, ...

Beide Browser fangen an runterzuladen. Im Firefox steht dann irgendwann 
"fehlgeschlagen" und der Edge tat so, als ob es erfolgreich war, die 
Datei liess sich aber nicht entzippen und hatte auch nicht die richtige 
Größe.

Autor: exwin (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
> worum gehts? keine Lust nun 250 MB in 53 Minuten zu laden
>


Ok, wenn das 250mb hätten sein sollen dann fehlte da ein gutes Stück :( 
Hatte nur kurz den link geschnappt.

Autor: Rolf R. (dankobum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim B. schrieb:
> worum gehts? keine Lust nun 250 MB in 53 Minuten zu laden

Es geht darum, die KI-Schach-Engine Lc0 gegen sich selber spielen zu 
lassen, was Training genannt wird, um das neuronale Netz zu verbessern 
und Lc0 dadurch besser zu machen.

Mir wurde aber schon im Lc0-Chat geholfen: Ich brauchte davon eigentlich 
nur eine Datei, die unter 2 MB gross war. Die habe ich dann anderswo 
runtergeladen.

Autor: Ingo W. (uebrig)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Die Datei liegt auch nicht bei "github", sondern bei "amazonaws", wer 
auch immer das ist.
Der scheint auch gut ausgelastet, oder dünn angebunden zu sein(bei mir 
kommen 100kB/S).
Mal schauen, ob die Datei heil ankommt...

Edit: hab gerade mal geschaut, wohl ein Trittbrettfahrer von
https://de.wikipedia.org/wiki/Amazon_Web_Services

: Bearbeitet durch User
Autor: rµ (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Rolf R. schrieb:
> 2 Mal mit Firefox fehlgeschlagen. Dann habe ich es mit Edge probiert.
> Aber auch damit war ich nicht erfolgreich.
>
> Was ist der Grund dafür? Ist es ein generelles github.com-Problem oder
> ist es projektspezifisch?

Hier funzt der Download, 2min, zip-file lässt sich entpacken, mehr hab 
ich nicht überprüft.

Edge würd ich nur zum Downloaden von chrome oder firefox verwenden. 
Soweit ich mich an die dunklen Zeiten erinnere haben die 
Mircosoft-Browser immer eigenmächtig "Dinge" mit heruntergeladenen 
Dateien gemacht, .tar.gz z.b. entzippt, teilweise wurde der http 
MIME-Type ignoriert und über (eingebildete)  "Dateiendung" eine 
auszuführende Aktion geraten etc...

Autor: Ingo W. (uebrig)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
rµ schrieb:
> Hier funzt der Download, 2min, zip-file lässt sich entpacken, mehr hab
> ich nicht überprüft.

Dito, hier auch.
Wobei die DL-Rate extrem geschwankt hat, wenn ich es richtig beobachtet 
habe, zwischen 60 und über 240kB.

Autor: Rolf R. (dankobum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe es gerade nochmals probiert: 21 Stunden Restzeit

Habe dann abgebrochen. Dieses Mal habe ich Chrome von einem anderen 
Computer aus benutzt.

Dann liegt es wohl an meinem Deutsche Telekom DSL-Hybrid-Anschluss, der 
im Moment durch andere Familienmitglieder ausgelastet ist. Ich werde es 
mal zu einer anderen Uhrzeit probieren, wenn weniger Telekom-Handys mit 
LTE in der Funkzelle meine Verbindung langsam machen.

So habe ich z.B. um 4 Uhr morgens immer eine super schnelle Verbindung. 
Zu der Zeit sind wohl keine Telekom-Handys in der Funkzelle mit LTE 
aktiv und die anderen Familienmitglieder schlafen dann.

Autor: Kaj (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo W. schrieb:
> Die Datei liegt auch nicht bei "github", sondern bei "amazonaws", wer
> auch immer das ist.
Amazon AWS -> Amazon Cloud

Autor: Mathias (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo W. schrieb:
> Die Datei liegt auch nicht bei "github", sondern bei "amazonaws",
> wer auch immer das ist.

Amazonaws.com ist offizielle Domain von Amazon AWS einer der größten 
Hosting Plattformen überhaupt. Die sind alles andere als "dünn 
angebunden". Tatsächlich bekomm ich auf meinem Server aber auch 
schwankende Raten von 1-10MB/s. Kann also tatsächlich sein, dass da 
irgendwo was überlastet ist.

Autor: Daniel A. (daniel-a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls beim server range based requests funktionieren, kann man versuchen 
wget zu nehmen, und wenn es abbricht, oder man selbst es abbricht wenn 
es einfriert, wieder fortsetzen mit einer neuen verbindung: 
https://www.cyberciti.biz/tips/wget-resume-broken-download.html

Autor: Florian S. (sevenacids)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
rµ schrieb:
> Edge würd ich nur zum Downloaden von chrome oder firefox verwenden.
> Soweit ich mich an die dunklen Zeiten erinnere haben die
> Mircosoft-Browser immer eigenmächtig "Dinge" mit heruntergeladenen
> Dateien gemacht, .tar.gz z.b. entzippt, teilweise wurde der http
> MIME-Type ignoriert und über (eingebildete)  "Dateiendung" eine
> auszuführende Aktion geraten etc...

Microsoft-Browser konnten noch nie mit tar/gzip umgehen, ergo werden 
solche Dateien auch nicht eigenmächtig entpackt. Und ausgeführt wurde 
und wird nur etwas, wenn man vor dem Download statt auf "Speichern" auf 
"Ausführen" klickt. Die dunklen Zeiten sind lange vorbei, bzw. haben wir 
heute ja einen mächtigeren Sith-Lord, der an Microsofts Stelle getreten 
ist: Google.

OP: Vielleicht mit einem Download-Manager versuchen? Jede größere Datei 
über die meist rudimentäre Downloadfunktion eines Browsers 
herunterzuladen kann problematisch sein. Wenn es verbindungstechnisch 
gerade hakt kann man dann zumindest sicher später weitermachen.

: Bearbeitet durch User
Autor: Rolf R. (dankobum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rolf R. schrieb:
> Ich werde es
> mal zu einer anderen Uhrzeit probieren

Heute Mittag war der Download erfolgreich und es ging auch sehr schnell.

Was nun aber der Grund für die Probleme von gestern war, ist nicht 
eindeutig festzustellen.

Autor: rµ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian S. schrieb:
> Microsoft-Browser konnten noch nie mit tar/gzip umgehen, ergo werden
> solche Dateien auch nicht eigenmächtig entpackt.

Mit tar nicht, mit gzip schon, es kommen ja auch genug webseiten 
gzip-kodiert über die Leitung.

Der Effekt war dann, dass anstatt einem ".tar.gz" ein ".tar" 
abgespeichert wurde, aber mit ".tar.gz" Filename.

Microsoft hat sich offenbar wirklich vom Sith-Lord zum Padawan 
degradiert, die Edge-Engine wird ja eingestampft.

Download-Geschwindigkeiten generell sind von vielen Faktoren abhängig, 
gerade wenns um Amazon geht, da reichts, wenn das Peering zwischen dem 
eigenen Provider und Amazon "voll" ist. Bei einem anderen Provider kanns 
ganz anders aussehen. Bei Amazon kommt dazu dass die einen Haufen 
Rechenzentren haben und manche Services von mehreren Rechenzentren aus 
gleichzeitig angeboten werden. Man wird dann (mehr oder weniger 
willkürlich) einem zugeordnet.

Autor: Hau Wech (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
# wget -c https://github.com/pfad/zum/span

-c für continue


Commandozeile .



Opera hatte .tgz von Slackware einst "umformt" ..

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.