mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zahl im String ersetzen (Arduino) für Minecraftbefehl


Autor: Peter B. (funkheld)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich spiele mit Minecraft 1.7.10 und dem Arduino über die serielle 
Schnittstelle (SerialCraft-1.7.10-0.4-dev.jar) im Kreativmodus.
Kann Figuren bewegen , Klötzchen setzen , Lampen schalten in Minecraft 
usw. oder auch Signale an den Arduino senden durch eine Aktivität die in 
Minecraft gemacht wird (Falltür, Schalter, Ereignis)

Nun möchte ich Klötzchen setzen mit dem Arduino.
Es klappt soweit. Mi einem Keypad 4x4 kann ich unten schon Klötzchen 
setzen.
Nun möchte ich in diesem String :
sc.sendChatMessage("/setblock ~ ~1 ~3 minecraft:gold_block 0 replace" 
den Wert 1 und 3 durch einen neue  Werte ersetzen die ich errechnet 
habe.
Der höchtse Y-Wert kann Max 255 sein.

Damit möchte ich dann Kreise setzen in Minecraft oder Text oder andere 
Spielereien machen.

Danke.
Gruss

#include <Keypad.h>
#include <SerialCraft.h>

SerialCraft sc;

const byte numRows= 4; 
const byte numCols= 4; 
char keymap[numRows][numCols]= 
{
  {'0', '4', '8', 'C'}, 
  {'1', '5', '9', 'D'}, 
  {'2', '6', 'A', 'E'},
  {'3', '7', 'B', 'F'}
};
 
byte rowPins[numRows] = {53,51,49,47}; //Rows 0 to 3
byte colPins[numCols]= {45,43,41,39}; //Columns 0 to 3
 
Keypad myKeypad= Keypad(makeKeymap(keymap), rowPins, colPins, numRows, numCols);
 
void setup()
{
  sc.setup();
}
 
void loop()
{
  sc.loop();
  
  char keypressed = myKeypad.getKey();

  if (keypressed =='0') {
       sc.sendChatMessage("/setblock ~ ~1 ~3 minecraft:gold_block 0 replace {}");
  } 
  if (keypressed =='1') {
       sc.sendChatMessage("/setblock ~ ~1 ~4 minecraft:gold_block 0 replace {}");
  } 
  if (keypressed =='2') {
       sc.sendChatMessage("/setblock ~ ~1 ~5 minecraft:gold_block 0 replace {}");
  } 
  if (keypressed =='3') {
       sc.sendChatMessage("/setblock ~ ~1 ~6 minecraft:gold_block 0 replace {}");
  } 
  
}

Autor: Karl M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

dann mach das doch, einfach den Text ändern, ist das keine Option?

Da dies C++ der GCC ist, kann man einfach mal im Netz nach C++ Strings 
suchen:

https://gcc.gnu.org/onlinedocs/libstdc++/manual/strings.html

Vielleicht ergibt sich ja Neues für Dich.

Autor: Sebastian R. (sebastian_r569)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir mal sprintf an.
Funktioniert wie das bekannte printf, nur, dass die Ausgabe in einen 
String (Char-Array) erfolgt.

https://de.cppreference.com/w/cpp/io/c/fprintf


Ansonsten konnte Arduino nicht String-Stitching mit +?
Also msg("bla" + var + "blubb");?

: Bearbeitet durch User
Autor: Dr. Sommer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Arduino und Minecraft? Da muss man nur noch irgendwie Instagram und 
Fidget-Spinner mit einbringen, und wir haben die vier apokalyptischen 
Reiter.

Autor: Stefanus F. (stefanus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dr. Sommer schrieb:
> Arduino und Minecraft? Da muss man nur noch irgendwie Instagram
> und
> Fidget-Spinner mit einbringen, und wir haben die vier apokalyptischen
> Reiter.

Blockchain fehlt noch.

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian R. schrieb:
> Ansonsten konnte Arduino nicht String-Stitching mit +?
> Also msg("bla" + var + "blubb");?

Das ginge nur dann, wenn der + Operator entsprechend überladen ist.

In C++ sind literale aber keine String Objekte und können damit kann 
nicht per + konkateniert werden

Afaik gibt es keine automatische Konvertierung von Literale in Objekt.


Kurz: Nein, geht nicht.

Autor: Name (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Elias K. (elik)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hans schrieb:
> Sebastian R. schrieb:
>> Ansonsten konnte Arduino nicht String-Stitching mit +?
>> Also msg("bla" + var + "blubb");?
>
> Das ginge nur dann, wenn der + Operator entsprechend überladen ist.
>
> In C++ sind literale aber keine String Objekte und können damit kann
> nicht per + konkateniert werden

Oder doch: Indem die Zahl in var in einen String gewandelt wird. Die 
Klasse String bietet dafür geeignete Konstruktoren. Ohne Gewähr:
msg("bla" + String(var) + "blubb");

Siehe 
https://www.arduino.cc/reference/en/language/variables/data-types/stringobject/

Autor: Peter B. (funkheld)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten.
Es hat geklappt.

Gruss

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.