mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Elektro Grundlagen - LED & Potentiometer - Ausbildung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Char L. (na-la)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen,

vorab möchte ich mich entschuldigen falls mein Beitrag in diesem Forum 
bzw in dieser Kategorie nicht richtig ist .

Ich eigne mir gerade erst die Basics an und möchte Dich bzw Euch bitten 
mir simple aber trotzdem mit Fachbegriffen  zu Antworten - vorweg ein 
großes Dankeschön !

Ich schreibe am Dienstag meine Klassenarbeit in Elektrotechnik und am 
Mittwoch habe ich meine Arbeitsprobe in Elektrotechniklabor.
Aus gesundheitlichen Gründen habe ich nun 3 Schulwochen gefehlt & viel 
verpasst was ich nachholen möchte und muss .


Was versteht ihr unter  " LED Grundlagen" ? - auf Anhieb fällt mir zur 
LED folgendes ein -> Vorwiderstand -> Datenblatt -> Anode , Kathode ... 
Was fehlt eurer Meinung noch ?  Ich lerne lieber zu viel als zu wenig :)

Dann ist da noch das Potentiometer -  dazu hab ich lediglich 
Spannungsteiler im Kopf ... Welche Formeln sind wichtig ? Was sind da 
für euch die Grundlagen?


In der Arbeitsprobe soll ich eine Schaltung mit Vorwiderstand , 
Potentiometer und einer LED aufbauen . Ich verstehe nicht, weshalb ich 
den Vorwiderstand benötige , wenn ich doch einen einstellbaren 
Widerstand habe ...  ?????
Welche Formeln fallen euch dazu auf Anhieb ein ?

Ich hoffe sehr auf hilfreiche Antworten !

Ein riesen Dankeschön vorweg und noch einen schönen Abend euch !

: Verschoben durch Moderator
Autor: Soeren K. (srkeingast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

was lernst du denn? Ist ja ein Unterschied ob Abitur, E-Technik, ...

Char L. schrieb:
> Was versteht ihr unter  " LED Grundlagen" ? - auf Anhieb fällt mir zur

Kannst du denn erklären, warum die LED leuchtet?

Char L. schrieb:
> Ich verstehe nicht, weshalb ich
> den Vorwiderstand benötige , wenn ich doch einen einstellbaren
> Widerstand habe ...

Was passiert denn, wenn du das Potentiometer auf 0 Ohm gedreht hast (aus 
Versehen, oder jemand anders tut es?).

Autor: Michael B. (laberkopp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Char L. schrieb:
> Ich verstehe nicht, weshalb ich
> den Vorwiderstand benötige , wenn ich doch einen einstellbaren
> Widerstand habe ...  ?????

Weil man ein Standard-Poti auch auf 0 Ohm einstellen kann.

Dann ist die LED kaputt, bedienerfreundlich ist das nicht.

Autor: Char L. (na-la)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Soeren, vielen Dank für deine schnelle Antwort & Hilfe.
Ich mache eine Ausbildung zur Medizintechnischen Assistentin mit 
Schwerpunkt Gerätetechnik.

Ich bin von einem ganz anderen Ausbildungsinhalt ausgegangen - bis dato 
hat es mir gereicht zu wissen wie ich Batterien in eine Fernbedienung 
einsetze :-D

Da es mir aber doch sehr gut gefällt bleibe ich bei dieser Ausbildung.

In Fachsprache könnte ich es nicht erklären - vielen Dank die Frage habe 
ich mir gleich aufgeschrieben!

"Was passiert denn, wenn du das Potentiometer auf 0 Ohm gedreht hast 
(aus
Versehen, oder jemand anders tut es?). "

Ja logisch - ich habe ja gar keine Strombegrenzung  ohne Vorwiderstand 
... Soweit hätte ich wirklich Denken können .
Mfg

Autor: A. S. (rava)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltet man LEDs in Reihe oder Parallel?
Wie dimmt man LEDs?
Was ist der Unterschied zwischen LASER und LED?


schwer zu raten, was ihr braucht

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.