mikrocontroller.net

Forum: Markt [V] - LCD Fernseher 230V AC / 12V DC - 15"


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Andi Z. (duderino65)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich verkaufe ein LCD TV von Roadstar. Es wurde ein paar mal beim Camping 
verwendet, wurde aber sonst immer gut verpackt und gut gelagert. Einen 
Receiver & Sat-Schüsseln gibt es in einer anderen Anzeige.

Bezeichnung: Roadstar LCD-1561 PKL
- Bildschirmdiagonale ca 38cm (15")
- Tragbar
- Scart / XGA (PC-Eingang) / S-Video

Ich habe das LCD zwar bei ebay-kleinanzeigen (1030432211) drin, aber es 
ist  schon etwas älter (Kaufdatum ca. 2005 ?).
Deshalb denke ich, die Anzeige ist auch was für ein Technikforum wir 
dieses ;). Eventuell sucht noch jemand nach einem günstigen LCD Monitor 
oder TV für das nächste Projekt.

VB 35€

Selbstabholung bevorzugt. (in 73728 Esslingen)
Ich bin aber bereit es unversichert im Originalkarton zu verschicken 
(DHL) - 10€ Versandkosten

Paypal, Überweisung oder Bar bei Abholung.

Bitte PN an mich. (oder ebay-kleinanzeigen)

Viele Grüße
Andreas

: Bearbeitet durch User
Autor: Wolfgang N. (reparatur-wolfgang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
35 Teuronen für einen TV der nichts mehr empfangen kann?
Noch dazu hier angepriesen als Werbemedium für eBay-Kleinanzeigen ?


Sonderbar, mehr als sonderbar...., finde ich.

Autor: Andi Z. (duderino65)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang N. schrieb:
> 35 Teuronen für einen TV der nichts mehr empfangen kann?

Richtig! Deshalb habe ich das Ding auch hier eingestellt. Weil ich weiß, 
dass dieser LCD eher noch für Bastelprojekte taugt!
Zudem ist der Preis verhandelbar!

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang N. schrieb:

> 35 Teuronen für einen TV der nichts mehr empfangen kann?

Nun, es gibt ja schliesslich Zwischenboxen , die z.B. DVB-T2
oder DVB-S2 in Analogsignale umwandeln.

Autor: Jörg P. R. (jrgp_r)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt auch noch Amigas die daran laufen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.