Forum: HF, Funk und Felder Mehrfachleitung Gegentakt und Gleichtaktwelle


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jonaushannover (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Es geht um Mehrfachleitungen mit einem gemeinsamen Abschlüsse welcher 
angepasst werden soll. Diese Anpassung erfolgt über den 
Gleichtaktwellenwiderstand bzw Gegentaktwellenwiderstand. Worauf 
beziehen sich die Gleich und Gegentaktwellen bei einer Mehrfachleitung?

Wird damit etwas analoges gemeint wie zb zur gegeninduktivität im Falle 
der Gegentaktwelle. Also das eine Welle zwischen den Leitern zustande 
kommt oder wie kann man das verstehen.

von nachtmix (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jonaushannover schrieb:
> wie kann man das verstehen.

Überhaupt nicht.

von Marek N. (bruderm)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gleichtakt = Common Mode = gegen Erde
Gegentakt = Differential Mode = Leitungen gegeneinander

von Jonaushannover (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen dank!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.