Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik H-Brücke Stepper Motor


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Marco17 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
vielleicht kann mir jemand erklären wie die H-Brücken Module 
funktionieren die es auf Amazon und so gibt.

Möchte nichts verlinken ist glaub ich nicht do beliebt.
Aber ich habe da einen im Auge.

BTS7960B 43A High-power Doppelte DC Motor Driver Motortreiber

Diese wird ja mittels PWM angesteuert einmal linkslauf und rechtslauf.

Aber wie verhält sich dann der Motor.


Wenn ich nun zb.: ein Tastverhältnis von 40 Prozent anlege wie verhält 
sich dann der Motor, wie weit dreht er und woher will er wissen wie er 
steht.

Und für was sind die Pins R_IS R_EN bzw L_IS L_EN ??

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

DANKE :)

von Tobias X. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Marco,

Marco17 schrieb:
> Wenn ich nun zb.: ein Tastverhältnis von 40 Prozent anlege wie verhält
> sich dann der Motor, wie weit dreht er und woher will er wissen wie er
> steht.

H-Brücken sind typischerweise für den Betrieb von DC-Motoren gedacht. 
Wenn du solchen einen Motor mit PWM 40% betreibst. Dann dreht der Motor 
rechts oder links (je nach dem was du gewählt hast) und er bringt 40% 
der Leistung. Bei einem DC-Motor gibt es erstmal keine 
Positionsrückmeldung. Den kann man auch nicht so ohne weiteres bis zu 
einem Punkt fahren.

Kann es sein, dass du gerne einen Schrittmoter betreiben möchtest?

EN steht häufig für enable. Damit kannst du wahrscheinlich unabhängig 
vom PWM-Signal die jeweilige Richtung aktivieren.

IS ist mir auch nicht so recht klar. Aber in der wirren 
Produktbeschreibung steht etwas von Überstrom- bzw. 
Übertemperatursignalausgang.

Gruß
Tobias

von kalinke (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias X. schrieb:
> IS ist mir auch nicht so recht klar. Aber in der wirren
> Produktbeschreibung steht etwas von Überstrom- bzw.
> Übertemperatursignalausgang.

Man könnte auch versuchen, ein Datenblatt zu erwischen:
http://www.robotpower.com/downloads/BTS7960_v1.1_2004-12-07.pdf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.