Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik I²C-I/O-Expander PCF8574., Frage:


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Wolfgang S. (Firma: Pensionär-Altes-Eisen) (stackpointer)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
der PCF8574, als Eingang benutzt, speichert der ankommende Signale oder 
wird nur das als "1" übernommen was während der Abfrage anliegt, gehen 
also kurze Signale ggf. verloren.

In der SPS-Technik kennt man nämlich dieses:

Bei der Funktion Latched Inputs hält das Modul das Signal solange 
aufrecht, bis es von der Steuerung registriert und durch diese quittiert 
wurde.

Gruß

von Gerhard O. (gerhard_)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang S. schrieb:
> Hallo,
> der PCF8574, als Eingang benutzt, speichert der ankommende Signale oder
> wird nur das als "1" übernommen was während der Abfrage anliegt, gehen
> also kurze Signale ggf. verloren.
>
> In der SPS-Technik kennt man nämlich dieses:
>
> Bei der Funktion Latched Inputs hält das Modul das Signal solange
> aufrecht, bis es von der Steuerung registriert und durch diese quittiert
> wurde.
>
> Gruß

Der besagte Baustein speichert den Pin Zustand nicht. Da ist es üblich 
den INT pin zu verwenden um sofort nachsehen zu können. Der Baustein 
Bringt den INT pin low bei einem Input pin Zustandswechsel in beiden 
Richtungen bis der uC den Baustein addressiert hat oder der alte Pin 
Zustand wieder eintritt. Der Datenzustand muß nur lange genug anliegen 
bis der uC darauf reagiert und einen I2C Lesebefehl ausschicken kann. 
Damit wird der Pin Zustand vom Eingangs Flip-Flop gespeichert und kann 
dann vom uC (gleich) gelesen werden. Ganz kurze Impulse können 
höchstwahrscheinlich verloren gehen, so daß der Grund der den INT 
ausgelöst hat, nicht mehr eindeutig identifiziert werden kann wenn der 
uC es nicht schaft einen Lesebefehl noch rechtzeitig auszuführen.

Im Datenblatt wird das noch ausführlicher erläutert.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.