Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug brauchbare Automatikzange hür HRS DF11


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thomas M. (Firma: https://img.favpng.com/23/21/3) (thomasmopunkt)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

: Verschoben durch Moderator
von Thomas M. (Firma: https://img.favpng.com/23/21/3) (thomasmopunkt)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
--

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vergleiche halt die Maßzeichnung des Crimpkontakts mit der eines 
Crimpkontakts eines anderen Herstellers, der grob in die gleiche 
Richtung passt.

Molex Milligrid ist ein Beispiel, JST PHD, PAD oder PBD ein anderes.

Und wenn Du danach suchst, findest Du möglicherweise einfacher eine 
passende Zange.

> ohne Übung nicht wirklich gut, wenn es zuverlässig sein muss

Üb' halt, oder lass' Dir die Litzen konfektionieren. In das 
Steckergehäuse kannst Du sie selber reinstecken, das macht das 
Konfektionieren günstiger.

Was sich lohnt, hängt von der benötigten Stückzahl ab.

Achja: Solche "Push"-Beiträge unterlässt Du bitte.

: Bearbeitet durch Moderator
von Thomas M. (Firma: https://img.favpng.com/23/21/3) (thomasmopunkt)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
soll ich dann stattdessen alle paar Tage erneut fragen wenn der Beitrag 
auf Seite 10 gerutscht ist und 0 Antworten gekommen sind?!
Deshalb puscht man doch?! Um eben nicht das Thema 10x zu eröffnen

: Bearbeitet durch User
von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas M. schrieb:
> soll ich dann stattdessen alle paar Tage erneut fragen wenn der Beitrag
> auf Seite 10 gerutscht ist und 0 Antworten gekommen sind?!

Nein. Wenn das Thema niemanden interessiert, interessiert es niemanden. 
Aufgeregtes "Hier, hier!!"-Gerufe müllt nur das Forum zu.

Damit musst Du leben.

von René F. (therfd)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Thomas M. schrieb:
>> soll ich dann stattdessen alle paar Tage erneut fragen wenn der Beitrag
>> auf Seite 10 gerutscht ist und 0 Antworten gekommen sind?!
>
> Nein. Wenn das Thema niemanden interessiert, interessiert es niemanden.
> Aufgeregtes "Hier, hier!!"-Gerufe müllt nur das Forum zu.
>
> Damit musst Du leben.

Und selbst wenn man meint pushen zu müssen, dann nicht nach 4 Stunden...

von Thomas M. (Firma: https://img.favpng.com/23/21/3) (thomasmopunkt)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht doch nicht darum ob jemanden das Thema interessiert, es geht 
darum ob jemand helfen kann!!
Ach egal, dieses Forum ist halt irgendwie sehr "speziell"
Beobachte das Thema nicht mehr weiter. Bin raus

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas M. schrieb:
> Beobachte das Thema nicht mehr weiter. Bin raus

Danke dafür, daß Du unter anderem auf meinen Beitrag über Crimpkontakte 
mit keinem einzigen Wort eingegangen bist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.