mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Frage zu Wägezelle


Autor: Frank K. (digidax)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich hätte eine Frage zu folgender Wägezelle:

https://www.conrad.de/de/waegezelle-1-st-1531type1-02kg-200-g-max-l-x-b-484-mm-x-25-mm-1207605.html

Primär Interessiert mich ein Messbereich von 120 bis 190 g.
Das möchte ich an einem 0-10V Eingang einer S7-1200 SPS auswerten.
Die Skalierung könnte also bei 0V = 120g, bei 10,0V = 190g sein.

Es wird ein Ausgnagssignal von (max.) 5.5 mV/V angegeben. Bezieht sich 
das auf die angelegte Eingangsspannung?

Lässt sich die Anschaltung an die SPS mit einem passiven Spannungsteiler 
realisieren?

lg Frank

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank K. schrieb:
> Es wird ein Ausgnagssignal von (max.) 5.5 mV/V angegeben. Bezieht sich
> das auf die angelegte Eingangsspannung?

Ja, doppelte Brückenversorgungsspannung, doppelte 
Brückenausgangsspannung.

> Lässt sich die Anschaltung an die SPS mit einem passiven Spannungsteiler
> realisieren

Nein, verstärken muss man schon, erheblich.

Autor: Edgar S. (Firma: keine) (heinbloed1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank K. schrieb:
> Hallo zusammen,
>
> ich hätte eine Frage zu folgender Wägezelle:
>
> 
https://www.conrad.de/de/waegezelle-1-st-1531type1-02kg-200-g-max-l-x-b-484-mm-x-25-mm-1207605.html
>
> Primär Interessiert mich ein Messbereich von 120 bis 190 g.
> Das möchte ich an einem 0-10V Eingang einer S7-1200 SPS auswerten.
> Die Skalierung könnte also bei 0V = 120g, bei 10,0V = 190g sein.
>
> Es wird ein Ausgnagssignal von (max.) 5.5 mV/V angegeben. Bezieht sich
> das auf die angelegte Eingangsspannung?
>
> Lässt sich die Anschaltung an die SPS mit einem passiven Spannungsteiler
> realisieren?
>
> lg Frank
Nein,
da brauchst Du einen Verstärker und eine Referenz als Speisung.
Oder Du mißt ratiometrisch.

Edgar

Autor: Frank K. (digidax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Hilfe,
passt nun.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.