Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik HC-06 reagiert nicht auf AT Befehle


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Dani (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag!

Ich habe ein unkonfiguriertes HC-06 Modul und versuche dieses mit 
AT-Befehlen und meinem Arduino Due zu konfigurieren. Leider schickt das 
Modul aber keine Antworten auf meine Befehle, also kein "OK" auf ein 
"AT".
Dabei habe ich die Einstellungen aus dem Datenblatt versucht: Baud-Rate 
9600, Kein Zeilenende, Kein gekoppeltes Gerät
Weil es nicht ging habe ich natürlich mit anderen Baud-Rates/Zeilenende 
versucht, ohne Erfolg.

Das HC-06 lässt eine Verbindung mit dem Smartphone zu, seltsamerweise 
heißt er dort "HC-05", das beidseitige Senden und Empfangen ist aber 
ganz normal möglich.

Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? Hab in der Suchfunktion 
leider keine Antwort auf meine Frage gefunden.


Beste Grüße

Dani

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dani schrieb:
> Das HC-06 lässt eine Verbindung mit dem Smartphone zu, seltsamerweise
> heißt er dort "HC-05", das beidseitige Senden und Empfangen ist aber
> ganz normal möglich.

Das erklärt einiges. Wenn es tatsächlic ein HC-05 ist, muss der KEY Pin 
verwendet werden um zwischen Daten und AT Befehlen umzuschalten.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei alten Versionen des HC-06 darfst du die befehle nicht mit einem 
Zeilenumbruch beenden, sondern musst einfach warten. leider kann das 
nicht jedes Terminalprogramm in der Form senden, Hammer Terminal kann 
es.

Weitere Infos zu HC-05 und HC-06: 
http://stefanfrings.de/bluetooth/index.html

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefanus F. schrieb:
> Bei alten Versionen des HC-06 darfst du die befehle nicht mit einem
> Zeilenumbruch beenden,

Macht er doch auch nicht:

> Dabei habe ich die Einstellungen aus dem Datenblatt versucht: Baud-Rate
> 9600, Kein Zeilenende

: Bearbeitet durch User
von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hat er eine neue Version. Oder eben ein HC-05.

von Dani (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnellen Antworten.
Cyblord -. schrieb:
> Wenn es tatsächlic ein HC-05 ist, muss der KEY Pin
> verwendet werden um zwischen Daten und AT Befehlen umzuschalten.
Nein der EN (KEY) Pin ist nicht verlötet, hat also kein "Bein". Auch 
wenn ich auf den Punkt ein HIGH Signal gebe ändert sich nichts. So wie 
es aussieht werde ich ihn leider einfach unkonfiguriert weiterverwenden 
müssen - gehen tut er ja so.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.