mikrocontroller.net

Forum: Markt [V] Tablet 10,1" mit Android und Windows 10, so gut wie neu.


Autor: Frank Norbert Stein S. (franknstein)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen,

ich räume immer noch auf und habe hier ein Tablet Chuwi Hi10,
welches per Android oder Win 10 zu starten ist.

Es ist natürlich in einwandfreiem Zustand und praktisch kratzerfrei, 
also
wirklich neuwertig. Ich habe es vielleicht maximal nur 5 mal benutzt, 
denn ich habe genügend anderen Rechnerkram.

Was soll ich u.a. auch mit vier Tablets, drei reichen doch auch.  😊

Da ich hier nicht alle Einzelheiten von dem Teil aufzählen kann, 
verweise ich z.B. auf diesen Link, in dem mehr Details beschrieben sind:
Ebay-Artikel Nr. 401622578080

Es gibt natürlich im Netz noch jede Menge anderer Fundstellen.

Mit dabei sind ein Netzadapter, ein USB-Daten-/Ladekabel, ein 
OTG-Adapter, eine "Beschreibung", die sich hochtrabend Benutzerhandbuch 
nennt und alles im originalen Karton, wie es ausgeliefert wurde und auf 
den Fotos zu sehen ist.

Preislich stelle ich mir faire 150 Euronen + Versand nach Wahl vor. 
Ausgleich am liebsten per Paypal.

Gruss und tschüss,
Frank

: Bearbeitet durch User
Autor: Frank Norbert Stein S. (franknstein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reserviert.

Autor: Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank Norbert Stein S. schrieb:
> habe hier ein Tablet Chuwi Hi10,
> welches per Android oder Win 10 zu starten ist.

hm, wie geht das? Ind em Teil ist doch ein Atom-Derivat (X64) drin.

Ich dachte, das sei Prozessor-abhängig: Intel (oder AMD) = x86, oder 
=X64, und Android = ARM)

wie kann da Android drauf laufen?

Autor: Rico W. (bitkipper)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegstaben V. schrieb:
> Ich dachte, das sei Prozessor-abhängig: Intel (oder AMD) = x86, oder
> =X64, und Android = ARM)
>
> wie kann da Android drauf laufen?
Linux-Kernel, Crosscompiler?

Autor: Jan L. (ranzcopter)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Rico W. schrieb:
> Wegstaben V. schrieb:
>> Ich dachte, das sei Prozessor-abhängig: Intel (oder AMD) = x86, oder
>> =X64, und Android = ARM)
>>
>> wie kann da Android drauf laufen?
> Linux-Kernel, Crosscompiler?

..der Hut ist schon etwas älter:
https://www.intel.de/content/www/de/de/products/devices-systems/tablets/android-tablets.html

(die Atom-Android-Smartphones sind glaub' ich schon wieder weitgehend 
ausgestorben)

Autor: Roland F. (r_fischer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt da auch noch dieses Projekt:
http://www.android-x86.org/
Das ist open source und läuft ganz gut.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.