Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Split Rail StepUp, +-15V


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stefan A. (ripper121)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,
ich suche nach einer guten Lösung für ein Boost Converter (StepUp) 0-5V 
Eingang (z.B. per PowerBank) und +/-15V Ausgang ~300mA.
Das ganze soll dann ein Tpa6120 betreiben.

Ich habe den 
https://www.analog.com/media/en/technical-documentation/data-sheets/8582f.pdf 
gefunden, aber kann ich nicht einfach 2 StepUp converter nehmen z.B. 2 x 
15V Step up und dann irwie +/-15V raus bekommen?

Mfg Ripper121

von Andre (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest einen DCDC Wandler nehmen und den Ausgang verpolt anklemmen 
für die -15V. Bei gemeinsamer Masse kannst du einen Boost Wandler nicht 
einfach umdrehen (das wäre ein Kurzschluss), das müsste schon ein 
Baustein der negative Spannung erzeugt.

von Stefan A. (ripper121)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Alexander S. (alex998)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TPS65130: bis +-15V, 800mA
http://www.ti.com/product/tps65130

von Frank K. (fchk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.reichelt.de/dc-dc-wandler-ten-5-5-w-15-v-400-ma-dil-24-ten-5-0513-p122943.html?

Davon zwei Stück, einen für die +15V, den anderen für die -15V.

fchk

von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan A. schrieb:
> ich suche nach einer guten Lösung für ein Boost Converter (StepUp) 0-5V
> Eingang (z.B. per PowerBank) und +/-15V Ausgang ~300mA.

So was in fertig
https://de.rs-online.com/web/p/dc-dc-wandler-isoliert/1715131/

oder so einen poassend umdesignt (LM2596-ADJ)
http://bitsavers.trailing-edge.com/components/national/_appNotes/AN1118.pdf

Bei allen Varianten ist aber zu bedenken, daß der TPA6120 nur eine 
geringe PSRR von 70dB hat, also die Ausgänge ggf. noch gut filtern.

Besser wäre ein Schaltwandler im Megahertzbereich.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.