Forum: PC-Programmierung html Skript eingreifen über Browser


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Robbie (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim Zugriff auf das Webportal eines Gateways erhalte ich eine 
Fehlermeldung "Error dictionary". Darum komm ich nicht weiter zum Punkt 
um den Gateway neu zu starten. Kann ich hier irgendwie eingreifen, das 
Skript abändern oder die Variable selbst auf 200 setzen?

1
if(xhr.status == 200) {
2
    ....
3
    ....
4
    ....
5
    ....
6
}
7
else {
8
    alert("Error dictionary");
9
}

von S. R. (svenska)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessant wäre die Frage, wer die Meldung ausgibt und auf welcher 
Ebene.

Nein, du kannst die HTTP-Statuscodes, die vom Webserver gesendet werden, 
nicht im Webbrowser abändern. Ein Proxy könnte das tun, aber das Problem 
würde das vermutlich auch nicht lösen.

von Robbie (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe ich sonst eine Möglichkeit einen Neustart zu bewirken? Es handelt 
sich um einen ORYX embedded server

von S. R. (svenska)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das System keinen Neustart vorsieht, nein.
Du könntest den Stecker ziehen oder die Steckdose schaltbar machen...

Wenn du mehr über das System verraten würdest, könnte dir vielleicht 
jemand besser helfen. ORYX-Webserver kenne ich nicht.

von Jan H. (j_hansen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nehme an, es geht um ein Javascript-Skript im Browser? Dann einfach 
die Debugging-Tools öffnen und einen Breakpoint setzen.

von Robbie (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
S. R. schrieb:
> Wenn du mehr über das System verraten würdest, könnte dir vielleicht
> jemand besser helfen. ORYX-Webserver kenne ich nicht.

Ich kenne das System nur ansatzweise. Physischen zugang habe ich leider 
keinen, der gateway sitzt Übersee. Oryx ist mir selber kein Begriff. 
Soweit ich mich informieren konnte ist dies der Hrrsteller, der Server 
nennt sich wohl Cyclone.

Ich habe brreits an ddos gedacht um einen Neustart zu bewirken, hab 
davon aber 0 Ahnung.

von T.roll (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robbie schrieb:
> Ich habe brreits an ddos gedacht um einen Neustart zu bewirken, hab
> davon aber 0 Ahnung.

So funktioniert ein DDoS nicht.


Sag doch einfach mal, was du eigentlich genau tun willst. Einmal willst 
du ein Skript ändern, dann schreibst du was von Neustart.

von Max M. (jens2001)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robbie schrieb:
> hab
> davon aber 0 Ahnung.

Nicht nur davon!

von S. R. (svenska)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robbie schrieb:
> Physischen zugang habe ich leider
> keinen, der gateway sitzt Übersee.

Wenn du Zugriff haben solltest, dann ruf einfach jemanden vor Ort an, 
der dann den Gateway neu startet. Alternativ jemanden, der Zugriff haben 
sollte.

von Weingut P. (weinbauer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
statuscode 200 ist normalerweise

200  OK  Die Anfrage wurde erfolgreich bearbeitet und das Ergebnis der 
Anfrage wird in der Antwort übertragen.

https://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Statuscode#2xx_–_Erfolgreiche_Operation

schaut mir nach AJAX aus. Du kannst schauen was das Script nach dem 
200er machen soll und das evtl. einarbeiten, üblicherweise liefert der 
Server aber irgendwas zurück, das dann eingebaut wird und der Teil fehlt 
Dir ... wird also fruchtlos.
Rufste vor Ort nen Taxifahrer an, er soll mal den Stecker ziehen oder Du 
hackst Dich in n EVU vor Ort und schaltet mal kurz weg ;) ... ok, 
letzteres war nicht ganz ernst gemeint.

PS: Du könntest auch manuell den Request senden und den Statuscode 
prüfen bzw. die Serverrückmeldung. Evtl. steht ja drinnen was dem Server 
für die korrekte Ausführung fehlt.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.