Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Kompakter Wire-to-Wire Stecker mit Lötanschluss gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bernd (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

für meinen 3D-Drucker möchte ich das Kabel zum Druckkopf tauschbar 
machen. Also benötige ich einen Wire-to-Wire Stecker. Er muss mindestens 
5 Pole haben und zwei davon müssen min. 3,5 A für die Heizpatrone 
leiten. Am Rest hängen nur Sensoren oder Lüfter.

Meine erste Idee war ein D-SUB 9 Stecker. Aber der ist doch recht groß 
und schwer. Eigentlich möchte ich möglichst wenig bewegte Masse am 
Druckkopf haben. Schön wäre etwas wie ein JST XH oder JST PH Stecker. 
Aber ich habe kein passendes Werkzeug dafür. Kennt jemand etwas 
vergleichbares mit Lötanschluss?

von grillheinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Modellbaubedarf dürftest du fündig werden.
Die wollen das gleiche.
Wie wäres mit einem MPX-Stecker? Der hat sogar noch ein paar mehr Pole 
(und wenns nicht gerade die allerbilligste Kopie ist, dann lacht der 
über die 3,5A nur).

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd schrieb:
> Er muss mindestens 5 Pole haben und zwei davon müssen min. 3,5 A
> für die Heizpatrone leiten.

Bei der Steckerauswahl hast du es einfacher, wenn du auf spezielle 
"Hochstrom"-Kontakte für die beiden Heizleitungen verzichtest und statt 
dessen lieber jeweils zwei Kontakte parallel schaltest. Weder die XH- 
noch die PH-Serie von JST ist für diesen Strom auf einem Einzelkontakt 
spezifiziert.

von Franziska Ner (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rundsteckverbinder nach DIN 45322

von Bernd (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Tipps! Ich gehe jetzt auf MPX Stecker :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.