mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Unterschiede CS32F103C8T6 und STM32F103C8T6


Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bei der letzten Lieferung von "Bluepill-Boards" musste ich mit Schrecken 
feststellen, dass da keine originalen STM32F103C8T6 mehr drauf sind, 
sondern CS32F103C8T6 von der Firma CKS.
Habe diese mit einem kleinen Projekt getestet und soweit funktioniert 
alles, habe aber nur ein paar GPIO's und I2C verwendet.
Flashen funktioniert mit dem Cube Programmer einwandfrei, aber nicht aus 
TrueStudio heraus (OpenOCD), welches eine Fehlermeldung herausgibt, dass 
es den Chip nicht kennt.
Gemäss einem anderen Forum passt der IDCode scheinbar nicht genau:
https://www.eevblog.com/forum/beginners/unexpected-idcode-flashing-bluepill-clone/

Kennt hier jemand die Hintergründe, was es mit dem CS32F103C8T6 auf sich 
hat? Also ob CKS einen kompatiblen Chip gebaut hat, es sich um eine 
illegale Kopie vom STM32 handelt oder sonst was?

Autor: bianchifan (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: schlubbidu (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bianchifan schrieb:
> http://www.stm32duino.com/viewtopic.php?f=3&t=4522

Diese Diskussion kannte ich schon und da wird meine Frage nicht 
beantwortet; die sind selber am rätseln, was es mit dem CS32F103C8T6 auf 
sich hat.

schlubbidu schrieb:
> http://www.ckscup.com/material.aspx

Wie soll dieser Link weiterhelfen?

Autor: Walter T. (nicolas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann man CS32F103C8T6 und STM32F103C8T6 eigentlich unterscheiden?

Haben sie eine unterschiedliche Beschriftung? Unterscheidet sich die ID 
im ST-Link-Utility?

Autor: Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Walter T. schrieb:
> Haben sie eine unterschiedliche Beschriftung?

Ja:

https://de.aliexpress.com/item/CS32F103C8T6-Vollst-ndig-ersetzen-STM32F103C8T6-STM32F103-LQFP-48-In-Lager-ARM-basierend-32-bit-MCU-mit/32952782064.html

> Unterscheidet sich die ID im ST-Link-Utility?

Ja:

https://www.eevblog.com/forum/beginners/unexpected-idcode-flashing-bluepill-clone/

Hättest Du auch selbst in den bereits am Anfang dieses Threads 
verlinkten Seiten nachlesen können.

: Bearbeitet durch Moderator
Autor: Walter T. (nicolas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank M. schrieb:
> Hättest Du auch selbst in den bereits am Anfang dieses Threads
> verlinkten Seiten nachlesen können.

Das standen mir zu viele "may" drin.

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Neuigkeiten; der User Rev0 vom stm32duino Forum hat bei ST 
angefragt und sie meinen, dass der CS32F103C8T6 keine legitime Kopie des 
STM32F103C8T6 sei.
Von daher sollte man diese Chips wohl meiden.

Autor: Sebastian R. (sebastian_r569)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johnny B. schrieb:
> dass der CS32F103C8T6 keine legitime Kopie des
> STM32F103C8T6 sei.
> Von daher sollte man diese Chips wohl meiden.

Das ist aber eher aus rechtlichen und nicht aus technischen Gründen der 
Fall.

Wenn deine 737 jetzt wegen eines CS32 abstürzt, wiollen ST nicht 
diejenigen sein, die die Verantwortung dafür überehmen müssen, weil sie 
gesagt haben, dass sich die Kopien ggü. den Originalen nichts nehmen,

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian R. schrieb:
> Wenn deine 737 jetzt wegen eines CS32 abstürzt

Interessanter Zusammenhang... (siehe Screenshot, was der Google dazu 
meint)

Autor: Typo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johnny B. schrieb:
> CS32F103C8T6 keine legitime Kopie

Das steht in dem Schreiben gar nicht.
Da steht das der CS32F10C8 keine legitime Kopie ist.

Autor: Pieter (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin,

anbei das DB, danach soll das ein F103 mit 108MHz sein.

Autor: Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pieter schrieb:
> anbei das DB, danach soll das ein F103 mit 108MHz sein.

Das ist das Datenblatt zum GD32F103 von GigaDevice, hier im Thread geht 
es jedoch um den CS32F103 von CKS.

Der CS32F103C8T6 hat zum Beispiel dokumentierte 128KB Flash, die 
GD32F103C8T6 und STM32F103C8T6 jedoch offiziell nur 64 KB Flash.

Das Datenblatt zum CS32F103 existiert zur Zeit nur auf chinesisch, aber 
ich meine mich zu erinnern, dass sich irgendwer in

  http://www.stm32duino.com/viewtopic.php?f=3&t=4522

die Mühe gemacht hat, das Ding ins Englische zu übersetzen.

der CS32F103 kann lt DB auch nur 72 MHz, nicht 108MHz.

: Bearbeitet durch Moderator
Autor: Sebastian R. (sebastian_r569)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank M. schrieb:
> die
> GD32F103C8T6 und STM32F103C8T6 jedoch offiziell nur 64 KB Flash

War es nicht so, dass die STM32 auch 128k Flash hatten, der aber nicht 
dokumentiert ist? Zumindest die China-STMs auf der Blue Pill haben das 
wohl gerne. Also CS mit ST Aufdruck?

Autor: Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian R. schrieb:
> War es nicht so, dass die STM32 auch 128k Flash hatten, der aber nicht
> dokumentiert ist?

Korrekt. Deshalb schrieb ich ja auch "offiziell". Beim CS32F103C8T6 sind 
die 128 KB aber dokumentiert, beim STM32F103C8T6 jedoch nicht. Da stehen 
dann nur 64KB.

> Also CS mit ST Aufdruck?

Glaube ich nicht. Es soll auch bei den STM32-Originalen der Fall sein, 
dass man mit dem Bootloader bis zu 128BK beschreiben kann.

Außerdem haben die CS32 ja eine andere Signatur als die STM32.

: Bearbeitet durch Moderator
Autor: Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank M. schrieb:
> Das Datenblatt zum CS32F103 existiert zur Zeit nur auf chinesisch, aber
> ich meine mich zu erinnern, dass sich irgendwer in
>
>   http://www.stm32duino.com/viewtopic.php?f=3&t=4522
>
> die Mühe gemacht hat, das Ding ins Englische zu übersetzen.

Habs gefunden, es war hier im EEVBLOG:

https://www.eevblog.com/forum/beginners/unexpected-idcode-flashing-bluepill-clone/

Direkter Link auf das übersetzte DB:

https://drive.google.com/open?id=1dsH1QbDJNRaqphIb7adMx-BliQag9xj0

EDIT:

Die hier im DB aufgeführten 64KB RAM für den CS32F103C8 stimmen jedoch 
nicht, es sind lediglich 20KB - genau wie beim STM32F103C8.

: Bearbeitet durch Moderator

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.