mikrocontroller.net

Forum: Platinen Suche Lochrasterkarten - Geruchsarm


Autor: Marcus H. (Firma: www.harerod.de) (lungfish) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,
der Titel ist Programm:

Ich suche geruchsarme 0,1" Lochrasterkarten im Europaformat.
Einseitige runde Kupferpads wären ideal.

Hat da jemand eine aktuelle Bezugsquelle? Artikelnummer?

Dankeschön,
 marcus

: Verschoben durch Moderator
Autor: T.M .. (max)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist denn bei den üblichen aus China nicht geruchsarm?

Autor: Fädel Mädel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marcus H. schrieb:

> Ich suche geruchsarme 0,1" Lochrasterkarten im Europaformat.
> Einseitige runde Kupferpads wären ideal.

Reichelt hat Lochraster aus Hartpapier, die sinken nicht nach Pertinax 
wie die Pertinax-platinen.

https://www.reichelt.de/lochrasterplatine-hartpapier-160x100mm-up-820hp-p23951.html?&trstct=pol_5

https://www.reichelt.de/lochrasterplatine-hartpapier-100x100mm-hpr-100x100-p8636.html?&trstct=pol_0

Autor: Falk B. (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
T.M .. schrieb:
> Was ist denn bei den üblichen aus China nicht geruchsarm?

Normale Pertinax-Platten riechen schon etwas nach Phenol. Oder war es 
Formaldehyd? Da muß man halt Expoxidharzplatten kaufen, die sind zwar 
teurer aber auch deutlich fester und geruchsarm.

https://de.wikipedia.org/wiki/Phenoplast#Verwendung

Autor: Falk B. (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fädel Mädel schrieb:
> Reichelt hat Lochraster aus Hartpapier, die sinken nicht nach Pertinax
> wie die Pertinax-platinen.

Sicher? Die Dinger werden aus sehr ähnlichen Chemikalien hergestellt.

Autor: Stephan G. (Firma: privat) (morob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die gfk teile bei reichelt riechen auch nicht oder haben bis jetzt nicht 
gerochen

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Teile aus China sind weder teuer noch stinken sie und die Qualität 
aus Glasfaser ist wunderbar

Autor: Fädel Mädel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk B. schrieb:
> Fädel Mädel schrieb:
>> Reichelt hat Lochraster aus Hartpapier, die sinken nicht nach Pertinax
>> wie die Pertinax-platinen.
>
> Sicher? Die Dinger werden aus sehr ähnlichen Chemikalien hergestellt.

Die Hartpapier-Platinen die ich vor 15 jahre bei reichelt kaufte stinken 
nicht, neuere kenne ich nicht persönlich. Das FR4 Zeugs (conrad?) stinkt 
auch erst , seit dem mal ein Bauteil drauf richtig heiß wurde.
Die Hartpapierplatine sieht an den Bruchkanten tatsächlich nach 
Presspappe aus (fasrig-krümelig) und nicht nach Kunstharz wie die 
braunen.

Vielleicht sollte man noch unterscheiden ob mit Kupfer oder ohne, die 
zweitverlinkten sind ohne und damit sicher nicht mit den selben 
Chemikalien behandelt wie die Erstverlinkten (mit Kupferauflage).

Autor: Marcus H. (Firma: www.harerod.de) (lungfish) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Max schrieb:
> Die Teile aus China sind weder teuer noch stinken sie und die Qualität
> aus Glasfaser ist wunderbar

Bei Musteraufbauten würde ich gerne auf Glasfaserstaub verzichten.


Habe gerade die letzte Reichelt H25PR160 verbaut. Die muffeln auch nach 
Jahren noch nach Chemie.

Falk: ich denke der Geruch ist Phenol (Laphroaig), nicht Formaldehyd.

Fädel Mädel: Danke, ich schaue mir die HPR 100x100 mal an.

Autor: michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Marcus H. schrieb:
> Bei Musteraufbauten würde ich gerne auf Glasfaserstaub verzichten.
>
> Habe gerade die letzte Reichelt H25PR160 verbaut. Die muffeln auch nach
> Jahren noch nach Chemie.

"Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass".

Und wie kommst du auf die Idee, dass was stinkt giftig für dich ist?
Es gibt genug Stoffe und Gase, welche giftig sind und die man nicht 
riecht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.