Forum: Markt [S] Keramikstäbe ( rund ) 9mm Durchmesser


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stefan M. (derwisch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Experten,
ich suche Keramikstäbe mit 9mm Durchmesser und mindestens 200mm Länge.
Es wird als Achse für die Plattenpakete von einem großen alten 
Drehkondensator benötigt, der leider runtergefallen ist.

Den Drehko würde ich ungerne entsorgen, da einer in dieser speziellen 
Art schwer ( unmöglich ) beschaffbar ist.

Denkbar wäre evt. auch statt Keramik einen festen Kunststoff ( GFK ) zu 
verwenden.
9mm Durchmesser ist aber etwas exotisch.
Wichtig ist die elektrische Isolation.

Hat jemand eine Idee ( Bezugsquelle ).

Danke...

von Oliver P. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht auch Glas?

http://glas-per-klick.de/stangenglas/index.html

/Edit

Die haben auch keine 9mm ;) Vielleicht aber trotzdem leichter zu 
beschaffen als Keramik?

von Sven D. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls dein Drehko ein altes deutsches Fabrikat ist, ist das Material des 
Stabes eventuell Calit. Vielleciht hilft dieser Begriff etwas passendes 
zu finden.

von A. B. (branadic)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du jemanden mit einer Drehbank hast, der dir den Stab auf 9mm 
runterdrehen kann:

https://de.rs-online.com/web/p/keramikstabe/2255549/

-branadic-

von Michael F. (michael_ng) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DM9,0 aber nur 160mm lang habe ich bestimmt noch ein paar, min. ein 
Paar.

von Stefan M. (derwisch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven D. schrieb:
> Falls dein Drehko ein altes deutsches Fabrikat ist, ist das Material des
> Stabes eventuell Calit. Vielleciht hilft dieser Begriff etwas passendes
> zu finden.

Das scheint es zu sein, danke.
Nur die richtige Länge muss ich noch finden.

von Stefan M. (derwisch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. B. schrieb:
> Wenn du jemanden mit einer Drehbank hast, der dir den Stab auf 9mm
> runterdrehen kann:
>
> https://de.rs-online.com/web/p/keramikstabe/2255549/
>
> -branadic-

Danke, aber den hatte ich auch schon entdeckt.
Das liegt weit ausserhalb der Preiskategorie, an die ich dachte.
Muss wohl eine besondere Keramik sein, bei dem Preis.

von Günter K. (Firma: Lurch Hobby Tec) (murkel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

8 mm Durchmesser kann ich anbieten, Länge über 1 m möglich.
Ob auch 9 mm vorhanden sind, kann ich mal prüfen.
Schaue morgen mal nach.
Stammen aus defekten Thermoelementen und wird sowieso entsorgt.

Gruß
Murkel

von Günter K. (Firma: Lurch Hobby Tec) (murkel)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

der Durchmesser beträgt 8,80 mm.

Gruß
Murkel

von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich denke, Murkel bekommt den Zuschlag ;-)

ich hätte hier noch einen Keramik-Träger aus einem alten Toaster: Da ist 
(war) die Heizspirale drum (diese ist durchgeschmort). Leider aber nur 
5mm Durchmesser (22 cm lang)

von Stefan M. (derwisch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Günter K. schrieb:
> Hallo,
>
> der Durchmesser beträgt 8,80 mm.
>
> Gruß
> Murkel

Super, vielen Dank.
Ich würde Dir die Teile gern abnehmen.
Eine PN folgt.

Auch an alle anderen vielen Dank.

Günter, sind das Rohre oder massive Stangen ( ich meine auch dei 8mm 
Teile )?

von Helmut K. (hk_book)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier noch als Ergänzung:

https://www.carbonscout-shop.de/GFK-Glasfaser-Stab-geschliffen-O-9-mm-Laenge-1500mm.html

für gut 18.- € mit Versand geht ja noch.

von Stefan M. (derwisch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helmut K. schrieb:
> Hier noch als Ergänzung:
>
> 
https://www.carbonscout-shop.de/GFK-Glasfaser-Stab-geschliffen-O-9-mm-Laenge-1500mm.html
>
> für gut 18.- € mit Versand geht ja noch.

Spitze, danke.
9mm hatte ich im kommerziellen Bereich nicht gefunden.
Und das Material ist als Ersatz für Keramik genau richtig.
Habe ich gespeichert...

von Günter K. (Firma: Lurch Hobby Tec) (murkel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Stefan M. schrieb:
> Günter, sind das Rohre oder massive Stangen ( ich meine auch die 8mm
> Teile )?


Die Teile sind massiv mit 4 Löchern, da wo die Thermodrähte reingezogen
werden. Das Teil im Bild ist etwas über 43 cm lang, würde vermutlich 
schon reichen. Passenden Keramikkleber hätte ich auch da.

Gruß
Murkel

von Rote T. (tomate)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm doch Teflon oder Polystyrolstäbe.
Teflonstäbe gibt/gab es auf ebay billig, irgendwas um die 10€.
ggf ein Teflonrohr nehmen und innen einen Stahlstab reinpressen.
Ebay-Artikel Nr. 263108065604

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.