Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Siebensegment Multiplexing - Transistorschaltung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Anfänger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich arbeite gerade das Buch "Die elektronische Welt mit Arduino 
entdecken" von Erik Bartmann in der zweiten Auflage durch und bin gerade 
im Kapitel zur Ansteuerung von zwei Siebensegment-Anzeigen gleichzeitig. 
Dabei wird Multiplexing verwendet und um die Anzeigen an und aus zu 
machen, wird ein PNP-Transistor verwendet. Es handelt sich um Anzeigen 
mit gemeinsamer Anode. Nun wird an den Emitter die 5V-Leitung 
angeschlossen und der Collektor an die Anode der Siebensegmentanzeige, 
die Steuerleitung ist an die Basis angeschlossen.
Und eins verstehe ich nicht: Eigentlich fließt der Strom doch vom 
Collektor & der Bais zum Emitter, hier scheint es aber andersherum zu 
sein.

Schonmal vielen Dank!

von hinz (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Anfänger schrieb:
> Eigentlich fließt der Strom doch vom
> Collektor & der Bais zum Emitter, hier scheint es aber andersherum zu
> sein.

Weil es kein NPN, sondern ein PNP Transistor ist.

von Klaus R. (klara)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Anfänger schrieb:
> Und eins verstehe ich nicht: Eigentlich fließt der Strom doch vom
> Collektor & der Bais zum Emitter, hier scheint es aber andersherum zu
> sein.

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/bau/0201291.htm

Das elektronik-kompendium ist wirklich nich schlecht.
nfg Klaus

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist eine normale Emitterschaltung, nur der Bezugspunkt ist halt Plus 
wg. PNP statt Minus. Zieht man nun die Basis gegen Minus, leitet der PNP 
- und damit das Plus vom Emitter auf die Anoden.

von Anfänger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde...
Das heißt also, dass das bei PNP-Transistoren immer so ist, dass die 
Beschaltung andersherum als beim NPN ist, oder?
Man könnte dann doch aber auch das ganze mit einem NPN-Transistor 
umsetzen?

von Erich (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anfänger schrieb:
> PNP-Transistoren immer so ist, dass die
> Beschaltung andersherum als beim NPN ist

Ich sag's mal etwas vereinfacht, da ich das Schaltbild des Buches nicht 
kenne.

Bei 7-Segment Multiplex und gemeinsamer Anode verwendet man pnp 
Transistoren weil die + Spannung vom (pnp) Transistor geschaltet wird.

npn Transistoren hingegen schalten die - Spannung und sind daher bei 
Verwendung für Anzeigen mit gemeinsamer Kathode.
https://rn-wissen.de/wiki/images/thumb/5/5d/Siebensegment_4fach_Multiplexing_V2.png/650px-Siebensegment_4fach_Multiplexing_V2.png

https://rn-wissen.de/wiki/index.php?title=Siebensegmentanzeige

Gruss

von Günter Lenz (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier im Anhang ist mal ein praktisches Beispiel
einer Multiplexschaltung (gemeinsame Anode), Seite 4.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anfänger schrieb:
> Man könnte dann doch aber auch das ganze mit einem NPN-Transistor
> umsetzen?

Könnte man, allerdings hast du dann bei High-Potenzial am Ausgang den 
Transistor durchgeschaltet. Im Idealfall geht zwar der Ausgang des 
Controllers bis knapp an Vcc heran, aber am Emitter des Transistors 
liegen dann nur noch Vcc - 0,7 V an, denn er wird in Kollektorschaltung 
betrieben, und es bleibt immer eine Spannungsdifferenz von Ube übrig.

Beim Betrieb in Emitterschaltung dagegen hat man nur noch Ucesat, welche 
bei guten Schalttransistoren deutlich geringer als 0,7 V ist (0,1 … 0,2 
V). Dafür muss man aber halt einen pnp-Transistor nehmen, wenn man auf 
der positiven Seite schalten will.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.