Forum: Fahrzeugelektronik Schalter programmieren bzw S&S umgehen.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Benjamin F. (lonelybyte97)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich versuche irgendwie das Thema zu verstehen, bzw zu lösen.

Zur Aufgabe.

Wenn am Eingang 10-14 Volt (Autobatterie) Anliegen.

Soll nach ca 1-2 Sek ein Kabel (X) für 0,5 sek gegen Masse geschaltet 
werden

Das soll nie wieder wiederholt werden. Fertig das wars schon.


Also kurz zur Praxis. Wenn ich bei meinem Auto die Zündung betätige, 
soll der S&s Knopf kurz gegen Masse geschaltet werden. Somit umgehe ich 
das lästige drücken. Das soll immer beim steten passieren. Wie kann ich 
das verwirklichen? Ich studiere Elektrotechnik und habe absolut keine 
Ahnung von der Praxis. Transistoren freilaufdioden bla bla bla, ist kein 
Fremdwort aber die Praxis muss ich noch lernen.

Falls es nicht ersichtlich war. S&S bedeutet startstop Funktion (Das 
Auto steht an der Ampel. Gang raus Kupplung los gelassen und schwups ist 
der Motor aus) .
Vielleicht der Falsche Name, kenne ihn nur so.
Das Auto hat einen normalen Zündschlüssel...

: Bearbeitet durch User
Beitrag #5727711 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5727720 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Soeren K. (srkeingast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für ein Auto? Bei den gängigen Modellen kann man das doch 
"rauskodieren"..

von Benjamin F. (lonelybyte97)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Soeren K. schrieb:
> Was für ein Auto? Bei den gängigen Modellen kann man das doch
> "rauskodieren"..

Ich habe einen neuen Dacia Dokker Express. Programmieren darf ich wegen 
der Garantie nicht. Das ist mein Prob.

von de_vmni (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred schrieb im Beitrag #5727711:
> Benjamin F. schrieb:
>> Wenn ich bei meinem Auto die Zündung betätige,
>> soll der Start-Stop Knopf kurz gegen Masse geschaltet werden. Somit
>> umgehe ich das lästige drücken.
>
> Vollidiot - ein Auto mit Startknopf hat keine Zündung.

Schw**ko** - auch ein Auto mit Startknopf hat verschiedene Zündstufen.

Beispiel Mercedes:

Erstes Drücken - 1 - ACC (Radio, Scheibenwischer)
Zweites Drücken - 2 - Zündungsstufe (Alle Verbraucher ein)
Drittes Drücken - 0 - Aus.
Drücken mit getretener Kupplung/Bremse - 3 > 2 - Motor Start und 
Zündungsstufe

Davon abgesehen redet er aber vom ECO Start Stop Knopf. Der Herr hat 
einen normalen Zündschlüssel, also ist dein Beitrag sowieso gefüllt mit 
Nutzlosigkeit.

Er möchte nämlich dass bei Stufe 3 (Motor Start), der ECO Start Stop 
Knopf automatisch betätigt wird, da bei heutigen Fahrzeugen, die Start 
Stop Automatik, Teil der Typengenehmigung ist und diese somit bei jedem 
Motor Start wieder aktiv ist. Auch, wenn man sie bei der letzten Fahrt 
deaktiviert hat.

von René F. (therfd)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Benjamin F. schrieb:
> Soeren K. schrieb:
>> Was für ein Auto? Bei den gängigen Modellen kann man das doch
>> "rauskodieren"..
>
> Ich habe einen neuen Dacia Dokker Express. Programmieren darf ich wegen
> der Garantie nicht. Das ist mein Prob.

Und ne Schaltung reinbasteln wäre in der Hinsicht besser?

Kleiner Tipp, wenn du „dacia start stop deaktivieren“ bei Google 
eingibst kommt als erstes Suchergebnis eine Anleitung wie du sie 
benötigst passend für dein Fahrzeug.

Nur als Tipp falls du das ganze mit einem Relais realisieren möchtest, 
verwende am besten einen Sockel oder überlege dir eine Möglichkeit das 
Zeitrelais temporär zu deaktivieren, der falsche TÜV Prüfer könnte das 
bemängeln...

von Philipp G. (geiserp01)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl. reicht es schon den besagten Schalter dauerhaft an GND zu hängen. 
Wenn nicht, Kondensator und Diode.

Wenn Du es schön machen willst, nimm einen NE555.

von Matthias S. (da_user)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
de_vmni schrieb:
> da bei heutigen Fahrzeugen, die Start
> Stop Automatik, Teil der Typengenehmigung ist

Dann würde ich da nochmal kurz Einwerfen:
Wenn diese StartStop-Automatik Teil der Typengenehmigung ist, ist sie 
sehr wahrscheinlich relevant für die Schadstoffklasse.
Wenn man die zwangsabstellt, sollte man sich bewusst sein, dass da der 
Strafbestand der Steuerhinterziehung im Raum stehen könnte und man kein 
großer deutscher Autobauer ist...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.